Jedes Getränk erfordert RespektBeziehungen - zur Zeit haben echte Kenner und Feinschmecker ein ganzes System des korrekten Gebrauches von Cognac entwickelt, und Teezeremonie wurde im Allgemeinen der nationale Schatz von Japan und China. Jeder weiß, dass ein Getränk aus Gerste und Malz mit einem üppigen Schaum auch seine eigenen Gebrauchseigenschaften hat. So können zum Beispiel Gläser für Bier die unterschiedlichsten Formen und Volumen aufweisen, was vor allem an den Sorten dieses Getränks liegt.

Wie man Bier trinkt?

Wahre Kenner und Feinschmecker wissen das echtDer Geschmack eines schaumigen Getränks in seiner Gesamtheit offenbart sich erst, wenn es in den richtigen Gerichten serviert wird. Bis heute werden Biergläser in einer großen Vielfalt präsentiert. Klassische und kreative Formen, verschiedene Volumen sowie das Material, aus dem die Gläser gefertigt sind, haben ihre eigenen Besonderheiten und werden aus einem bestimmten Grund erfunden. Zum Beispiel wird das Bier "Bitter El De Rank" aus Belgien ausschließlich in einem großen Fouger serviert, der in seiner Form einem Glas für Wein ähnelt. Das ist nur die Menge, die er nicht weint - 0,65 Liter.

Biergläser

Heute bieten und tun die Herstellererstaunliche Biere für Bier: aus Leder, Glas und Keramik, Metall und Stein, Ton und Holz, in Form von geometrischen und abstrakten Figuren und sogar thematische Biergläser, die als eine ausgezeichnete Idee für ein Geschenk dienen können. Zweifellos hat eine solche Vielfalt von Gerichten ihre eigenen historischen Voraussetzungen.

Geschichte des Glases

Die allerersten Gläser für Bier warenSteingefäße, die von den Sumerern vor etwa 7000 Jahren v. Chr. benutzt wurden. Seit dieser Zeit, Bier und Anfang mit vielen Nationalitäten beliebt zu sein, nur die Präsentation der Speisen geeignet war für ihn anders.

So zum Beispiel im alten Russland Gläser für Bierwaren ausschließlich aus Holz - bei den Menschen glaubte man, dass sich das Getränk in einer Töpferei schneller erwärmt und seinen Geschmack viel schlechter hält. Aber in Deutschland wurden Gläser für ein schäumendes Getränk ausschließlich aus Zinn hergestellt, während sie mit speziellen Hebeln und Deckeln ausgestattet waren. Bier-Feinschmecker aus Frankreich kamen zu dem Schluss, dass ein dünnes Glas das pikante Aroma dieses Getränks hervorheben kann, in der Tschechischen Republik dagegen wurde das Bier in Gläsern aus extra dickem Glas serviert. In Belgien - einem Land mit eigener Biergeschichte - zu einem schaumigen Getränk wird mit besonderem Respekt gehandelt: Es wird in speziellen Weingläsern serviert, die in ihrer Form Cognac ähneln.

Biergläser

Kultur des Biertrinkens

Wie es klar wurde, in verschiedenen Ländern zu Biersind relevant. Aber auch jetzt noch Brauereien und Fabriken machen dieses Getränk abhängig von nationalen Vorlieben und Kultur, und die Rezepte und Geschmacksqualitäten bestimmen direkt die Besonderheiten von Gläsern, die den Geruch und das Aroma vollständig vermitteln können.

Das Material, aus dem das Bierglas gemacht wird,kann den Geschmack des Getränks beeinflussen - das ist offensichtlich. Schaum, der durch das Ausschenken von Bier auf das Glas entsteht, ergibt flüchtige Verbindungen, die wiederum ein charakteristisches Bieraroma bilden. Somit hat die Form des Glases einen direkten Einfluss auf die Bildung der Schaumkappe und den Geschmack des Getränks. Aufgrund der Tatsache, dass verschiedene Biersorten einen spezifischen Schaum bilden, ist es logisch anzunehmen, dass für jede Art von Getränk das entsprechende Glas verwendet werden muss.

eine Reihe von Gläsern für Bier

Eine Reihe von Gläsern für Bier wird die Geschmacksvielfalt und das Aroma der verschiedenen Sorten dieses Getränks voll genießen.

Typologie der Gläser

Also, heute gibt es eine ziemlich große Anzahl von Gläsern, von denen die gebräuchlichsten sind:

  • Fouger - etwas ähnlich zu seinem Analogon fürChampagner, unterscheidet sich aber durch ein kürzeres Bein. Ja, einige Biere verdienen es, das Blasenspiel zu beobachten und den exquisiten Geschmack eines leichten Getränks zu genießen.
  • Eine Tasse oder ein Kelch ist ein echtes Kunstwerk. Zerbrechliche Kelche sind mit goldener oder silberner Farbe eingefasst, und dickwandige Kelche sind mit figurierten Beinen verziert.
  • Klassischer Kreis wird in verschiedenen Formen und Größen gefunden. Eine Besonderheit von dickwandigen Bechern ist die Möglichkeit, in einer freundlichen Gesellschaft auf Gläser zu stoßen.
  • Gläser für helles Bier. Die Keilform aus Glas, dünnes Glas, ein schmaler Boden und eine breitere Spitze - all diese Eigenschaften dazu beitragen, den Geschmack und Schaumerhaltung zu stärken.

Startseite Sammlung

Für jede Art von Bier wird Ihr Typ empfohlenein Glas. Zum Beispiel hält ein durchschnittlicher Deutscher in einer Bar mindestens 3-4 Arten von Gläsern: eine für klassisches Weizenbier, mehrere "Tulpen", mehrere Weingläser für exklusive Sorten und ein paar Gläser für dunkle Sorten.

Gläser für Bier

Wie man eine originelle Sammlung von Gerichten zu Hause zusammenstelltfür ein schäumendes Getränk? Es ist ganz einfach - Sie können Ihre Freunde bitten, zu Ihrem Geburtstag ein Biergeschenk zu schenken oder sich in Fachgeschäften oder auf Messen zu kaufen.

Vergessen Sie außerdem nicht das berühmteFestival Oktoberfest - ein wahrer Bewunderer eines schaumigen Getränks sollte mindestens einmal bei dieser Veranstaltung besucht werden, Sie können auch eine solide Sammlung von Biergläsern kaufen.

</ p>