Zu jeder Zeit, große Popularität bei Frauen der Modebenutzte lange Röcke im Boden. Heute ist dieses Element der Garderobe mehr gefragt als unter dem schönen Geschlecht. Maxirock eignet sich für eine Frau jeden Alters und Zusammensetzung. Für seine nähen verwenden Sie eine Vielzahl von Stoffen (Samt, Baumwolle, Seide, Chiffon) in verschiedenen Farbtönen sowie Materialien mit exotischen Prints.

lange Röcke im Boden
Maxi kann als romantisches Date getragen werden,und im Büro für Verhandlungen. Um jedoch immer stilvoll und luxuriös aussehen zu können, sollten Sie sich an bestimmte Empfehlungen halten, wie Sie einen langen Rock auf dem Boden tragen.

Wenn man ein Ensemble komponiert, ist es in erster Linie notwendigStellen Sie sicher, dass die ausgewählten Kleidungsstücke in Stil und Farbe kombiniert sind. Lange Röcke im Baumwollboden werden am besten mit einem Strickoberteil oder T-Shirt getragen. Besonders bevorzugt sollte weiß Dinge gegeben werden, da diesen Ton in perfekter Harmonie mit der maxi. Strukturierter Rock ruhige Farben (grün, Koralle, blau) und druckt mit einer starken monochromatische, vorzugsweise Licht, eine Bluse mit kurzen Ärmeln kombiniert werden. Chiffon lange Röcke im Boden sind am besten mit der Oberseite des gleichen Materials getragen. Sehr interessante Optik Blusen, gestickt, gedruckt, Pailletten, Strass und andere dekorative Elemente. Mit maxi abgestimmt auch gut sehr kurze Leder und Jeansjacke Bolero, deren Länge unter der Gürtellinie. Bei kühlerem Wetter können Sie eine verkürzte Jacke neutral oder in der Nähe des Rockschirms tragen.

mit was man einen langen Rock im Boden trägt
Blusen mit einer großen Menge an Halskrausen, voluminösen Ober- oder Schulterpolstern nicht bevorzugen.

Lange Röcke im Boden werden am besten mit Schuhen getragenKeil oder ein kleiner Absatz. Dies wird den Gang weiblich und das Bild - sanft und luftig machen. Casual-Option - Flip-Flops oder Ballerinas. Bei der Auswahl der Schuhe sollte darauf geachtet werden, dass sie farblich mit einem Rock kombiniert sind und nicht mit Accessoires oder einer Bluse.

einen langen Rock im Boden nähen
Maxi kann im Laden gekauft werden, aber das Beste von allemnähen Sie selbst einen langen Rock in den Boden. So können Sie die für Sie attraktivste Farbe und Stil auswählen. Wir empfehlen, einen Maxirock mit einem elastischen Band an der Taille zu nähen. Der Stoff für dieses Modell ist am besten Licht und Fliegen: Leinen, Cambric, Strickwaren. Zuerst müssen Sie die Menge des Materials berechnen. Um dies zu tun, müssen Sie die Länge des Rockes messen. Der resultierende Wert sollte mit zwei multipliziert werden und etwa zwanzig Zentimeter "in Reserve" zur Verarbeitung hinzugefügt werden. Im Durchschnitt sollten es zweieinhalb Meter sein.

Nähen. Der Stoff muss in zwei identische Teile (die Vorder- und Rückseite des Rockes) geschnitten werden. Danach sollten Sie die Seitennähte nähen und nähen. Der obere Schnitt muss überholt werden und, beim Biegen des Stoffes, so fegen, dass um den Umfang der Bereich für die Gummibänder bleibt. Es sollte beachtet werden, dass die Naht gerade ist. Danach können Sie den oberen Saum nähen. Dann muss man das elastische Band auftragen und, gleichmäßig es auf dem Stoff verteilend, es fixieren. Der untere Schnitt muss ebenfalls überholt, gebogen und genäht werden. Es wird empfohlen, das fertige Produkt zu waschen und ordnungsgemäß zu bügeln. Der Rock ist fertig.

</ p>