Viele Menschen sind gerne in der Mitte, wollen ihrebemerkt. Sie erreichen dies in vielerlei Hinsicht: jemand zieht die Ansichten mit einer schönen Rede an und jemand - mit seinem Körper. So machen einige zahlreiche Piercings und Tattoos. Jetzt ist die Auswahl an Tattoos riesig. Zum Beispiel gibt es männliche und weibliche Tattoos auf dem Arm, Inschriften auf den Händen und anderen Teilen des Körpers. Kann das wirklich helfen, Aufmerksamkeit zu erregen? Und wie erreiche ich das? Lass uns das herausfinden.

Was ist eine Tätowierung?

Die allererste Erwähnung von Tattoos kann gefunden werdenim fernen 1773, als der Reisende James Cook die Nachrichten von ihnen aus den Ländern brachte, die er besuchte. In Europa wurden Tattoos als Symbol der Schönheit und zur Dekoration des Körpers verwendet. Sie wurden angewendet, um die Individualität einer Person hervorzuheben. Und was ist ein Tattoo in der modernen Welt?

Tätowieren ist eine Zeichnung auf der Haut, die mit einem speziellen Apparat aufgetragen wird und die Farbe tief unter die Haut bringt. Deshalb, wenn Sie eine Tätowierung anwenden, müssen Sie daran denken, dass es dann schwierig ist, herauszubringen.

Geschichte des Tätowierens

Regeln für das Zeichnen einer Tätowierung

Um sich in der modernen Welt zu verwirklichenTätowierung, Sie müssen nur einen guten Salon und einen Meister wählen. Aber es gibt noch ein paar Regeln, die Sie kennen sollten, um bei Ihrer Wahl keinen Fehler zu machen.

  1. Denken Sie noch einmal darüber nach, ob Ihre Entscheidung über das Zeichnen eines Bildes auf Ihrer Haut bewusst ist. Immerhin wird Tätowieren oft für eine lange Zeit gemacht, und es ist schwierig, es zu bekommen.
  2. Wenn Sie Ihre Entscheidung endgültig ist, Treat akribisch an den Master, der die Prozedur durchführen, sehen, welche Arbeit er getan hatte, und denken, können Sie Ihr handhaben.
  3. Stellen Sie während des Verfahrens sicher, dass aseptische und antiseptische Vorschriften eingehalten werden. Der Meister muss Handschuhe haben, er muss jedes Mal neue Nadeln und Platten für die Farbe verwenden.
  4. Sie sollten das Tätowieren verstehen -schmerzhafte Prozedur, aber es ist besser, keine Schmerzmittel zu nehmen und keine Anästhesie zu verwenden, da die Muskeln durchtrainiert werden, und nach dem Anheben der Anästhesie kann sich Ihre Zeichnung ändern. Deshalb habe Geduld.
  5. Sie werden auch Geduld brauchen, weil Sie still sitzen oder für eine lange Zeit an einem Ort liegen müssen.
  6. Nachdem das Verfahren abgeschlossen ist, ist es wichtigBeachten Sie alle Regeln der Tattoopflege, die Sie dem Meister mitteilen werden. So können Sie den Verband für die vereinbarte Zeit nicht entfernen. Sei nicht in der Sonne und reiße die Kruste vom Bild ab, sie sollte von selbst verschwinden.

Es ist wichtig, diese Regeln vorher zu lernenGehe zum Salon Tattoo. Jetzt ist es an der Zeit herauszufinden, was Tattoos sind. Männer machen oft Skizzen von verschiedenen Tieren, symbolisieren Mut und Stärke, sowie Zeichnungen im Zusammenhang mit dem Militärdienst. Und welche Art von Tätowierungen machen Mädchen?

Masters der Salons für die Herstellung von Tätowierungen sagen, dass die meisten von ihnen tun Tätowierungen auf ihre Hände für die Mädchen - eine Inschrift in lateinischer Sprache, die oft am Handgelenk.

ein Tattoo auf der Handfläche

Tattoos auf den Händen von Mädchen

Solche Tätowierungen an den Händen für Mädchen (Inschriften aufverschiedene Sprachen) sind für ganz mutige des schönen Geschlechts gedacht, denn seine Hände - das ist der Teil des Körpers ist, die in allen der warmen Jahreszeit zu sehen ist. Beliebte Tätowierung auf der Schulter, wie eine schöne Blume: es könnte eine Rose auf einem langen Stiel sein, die die Romantik und zugleich die Gefahr seiner Geliebten werden symbolisieren. Einige extravagante Persönlichkeiten machen auf der ganzen Hand ein Tattoo. In diesem Fall ist es besser, ein Bild in hellen oder hellen Farben zu machen, da dunkle Farben normalerweise von Männern gewählt werden.

Tätowierung am Unterarm

Der nächste Ort, der oft ausgesetzt istTätowierung, ist das Handgelenk. Tattoos an den Händen für Mädchen - Inschriften (meist kurz) - sind in diesem Fall besonders beliebt. Dies ist ein ziemlich sanfter Teil der Hand, also wird das Zeichnen einer Zeichnung ziemlich schmerzhaft sein.

Welche Inschriften werden normalerweise von Mädchen benutzt?

Schöne Tätowierungen für Mädchen (Inschriften an den Händen)Sie können sich oft genug treffen, und es ist nicht schwer, eine Probe für sich selbst zu wählen. Normalerweise sind dies kurze Inschriften, die auf der Innenseite des Handgelenks angebracht sind. Ein Beispiel ist der Satz: Potius sero guam nunguam, was lateinisch "Besser spät als nie" bedeutet.

Es werden jedoch nicht nur Inschriften verwendet. Mädchen machen oft Tätowierungen in Form von zwei oder drei Vögeln, die ein Symbol für die Hingabe des Menschen an seine Gefühle sind. Auch dieses Zeichen kann als ein Symbol der Freiheit angesehen werden.

Tattoo für den Selbstausdruck

Tattoo als Symbol der Selbstdarstellung

Also, die Zeichnung auf der Haut ist ausgezeichnet, genugEine mutige Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen, die sowohl von Jungen als auch von Mädchen genossen wird. In den Salons der Tätowierung werden Ihnen Fotografien und Skizzen mit verschiedenen Tattoos an den Händen für Mädchen angeboten. Die Inschriften sind an Händen und Beinen, Brust und Rücken angebracht. Bevor Sie ein Tattoo machen, denken Sie noch einmal nach. Dies ist eine ziemlich verantwortungsvolle Aktion. Vermeiden Sie die Möglichkeit einer allergischen Reaktion. Bilder von Tattoos (Inschriften auf der Hand oder einem anderen Teil des Körpers), die erfahrene Meister machen können und nach der Skizze, die Sie vorgeschlagen haben. Viel Erfolg!

</ p>