Diejenigen, die Einfachheit, Bequemlichkeit und bevorzugenKomfort, natürlich, beeindruckt den Stil des Landes in Kleidung. Dies gilt sowohl für die männliche als auch für die schöne Hälfte der Menschheit. Dieser Stil erschien im 20. Jahrhundert und seine Einwanderer wurden in Amerika gebildet. Sie mussten neue Länder lernen, ihre Lebensweise ausstatten, die von Grund auf neu definiert wird. Während der Viehzucht, weit entfernt von der Zivilisation und in unmittelbarer Nähe zur Natur, wählten Cowboys bequeme, praktische Dinge für sich selbst, nicht einschränkende Bewegungen.

Zuallererst war es natürlich die Haut. Leicht, weich, strapazierfähig und abriebfest ist es in den Alltagskostümen der schneidigen Fahrer unentbehrlich geworden. Frauen bevorzugten baggy, auch frei geschnittene Kleider aus natürlichen Stoffen - Leinen, Baumwolle, Wolle. Die Farben waren natürlich auch ruhige Naturtöne, bei der Farbgebung wurde keine Chemie verwendet. In dieser Hinsicht wurde der Stil des Landes in Kleidung als ruhig, komfortabel und praktisch gestaltet.

Indianer brachten Zubehör zu diesem Stil - wiegenauso einfach und unkompliziert, wie Kleidung. Sie wurden aus Leder, Holz und anderen von der Natur gespendeten Materialien hergestellt. Der Country-Stil in Kleidung ist eine Ladung von Freiheit und Leichtigkeit im Verhalten. Natürlich haben die Designer nach so vielen Jahren viele neue modische Entscheidungen in diesem Stil getroffen und es hat sich etwas verändert. Es gab eine Art von Sexualität und Offenheit in der Kleidung, die es erlaubt, nicht nur die Mängel der Figur zu verbergen, sondern auch ihre Würde zu betonen. Leichte weite Röcke, Ponchos und Capes, Fransen und Strohhüte - das alles kann man heute in den Modeschauen berühmter Designer sehen.

Wie sieht der Country Style in Kleidung aus?Grundfunktionen? Die Anzüge der Frauen werden von weit geschnittenen Jacken, Strickkleidung, großen und massiven Accessoires aus natürlichen Materialien - Silber, Filz, Leder, Holz - dominiert. Stoffe für diesen Stil sind dicht und natürlich gewählt - Leder, Baumwolle, Wildleder, Wolle, Jeans, Flachs. Schuhe mit dicken und flachen Sohlen, Holzclogs, Sandalen mit niedrighackigen Trägern. Keine hellen Farben, Samt und Seide - alles ist einfach, bescheiden und entspannt. Dieser Stil ist ideal für die Erholung im Freien.

Nicht weniger attraktiv ist heute nochein Stil - Barock. Er wird von mutigen und verzweifelten Frauen der Mode bevorzugt, weil er nicht wie alle anderen Trends der Mode ist. Was ist der barocke Stil in Kleidung? Die Kollektion von Prada zum Beispiel ist einfach voll von allen hellen und gesättigten Farben - Orange, Lila, Grün. All dies kombiniert mit Farbdrucken und einer Fülle von Schleifen und Halskrausen, natürlich, absolut entgegengesetzte Reaktionen von Fans der High Fashion.

Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale dieses Stils -schweres Zubehör, eingängig und exzentrisch. Samt-Jacke, breite Manschetten und Satin-Bänder werden in jeder Menge Liebhaber des Barock Stil geben. Besonders anschaulich präsentiert sich dieses Trendmodehaus RoccoBarocco. Der Luxus, der protzige Stil, die Offenheit und die Starrheit zeichnen den Stil des Barock aus.

Natürlich hat jeder Trend in der Mode seine eigenenFans, denn die Kleidung sollte das innere Wesen des Menschen widerspiegeln, in Harmonie mit seiner Seele und Weltanschauung sein. Wie wählt man einen Kleidungsstil, der bequem ist und perfekt zur Figur passt, ihn ergänzt und keine Dissonanz in Erscheinung tritt?

Spezialisten empfehlen, auf dievor allem auf den Körperbau. Immerhin die Dinge, die die volle und runde Form nur auf eine dünne und schlanke Figur perfekt aussehen entstellen kann, und umgekehrt, nahm richtig Kleidung kann Figur Fehler verbergen und ihre wichtigsten Vorteile hervorzuheben. Ein dünnes Mädchen mit schmalen Hüften wird in Kleidung mit geraden Linien, dicken Stoffen, geraden Röcken und engen Hosen gut aussehen. Frauen mit hoher Brust und heller Taille können breite Röcke, hüfthohe Gürtel und Tuniken aus weichen, perfekt drapierten Stoffen tragen.

Inhaber von vollständigen Zahlen sollten nicht wählenOberbekleidung, zu weite Röcke und voluminöse Rüschen. Hier eignen sich gerade lange Jacken, gerade Röcke oder Hosen, locker gestrickte Tuniken. Gibt einem einreihigen Mantel schlanke Gestalt und gerade Jacken, Kleider und Freischnitt gestrickte Tunics. Auf jeden Fall hören auf den Rat von Fachleuten der Art und Weise kann jede Frau herausfinden, wie die Art von Kleidung zu wählen, die sie perfekt und drücken ihre innere Welt passen.

</ p>