In letzter Zeit sind die Finger sehrEine beliebte und praktische Zone zum Zeichnen von Tattoos - verschiedene Inschriften und kleine Zeichnungen. Seit Urzeiten haben Menschen Ringe und Ringe verwendet, um die Fingerphalanx zu schmücken. Aber, wie sie sagen, eine Person sucht immer nach etwas Neuem und ursprünglichem. Tatsächlich sehen die Tätowierungen an den Fingern sehr ursprünglich und ungewöhnlich aus.

Fingertätowierung

Zuvor dieser Bereich für Zeichnungen und Inschriftenwar unter Männern populär, aber in letzter Zeit ist es mehr und mehr üblich geworden, Frauen mit solchen Schmuckstücken zu finden. Es ist klar, dass solche Tätowierungen sehr klein sein werden. Meist sind das kleine Symbole, Symbole oder einzelne Buchstaben. Ein Buchstabe an jedem Finger bildet das ganze Wort. Du kannst ein Tattoo an deinen Fingern machen, indem du jedem Finger ein Wort schlägst und daraus einen Satz machst.

Zeiten, in denen Männer anklopftenBuchstaben eigene Namen, schon lange nicht mehr. Diese Tätowierungen werden den Traditionen der sowjetischen Armee zugeschrieben. Moderne Tätowierungen schließen jedoch nicht die Kombination von Buchstaben auf den Fingern aus. Meistens bevorzugt der Kunde Gothic oder Kalligrafie.

Fingertätowierungen


Bis jetzt, das Tattoo an den Fingern -weiblicher "Chip", und der perfekte Sex führt in dieser Hinsicht. Ein anschauliches Beispiel für die Verwendung dieser Dekoration ist die weltberühmte Sängerin Rihanna. In der Tat tragen viele Fans ihrer Arbeit Tattoos der gleichen Art. Aber es ist nicht nur so, dass Mädchen ihre Idole nachahmen wollen. Das Tattoo an den Fingern wirkt sehr feminin und attraktiv. Außerdem ist das Tattoo selbst nicht auffällig und sieht nicht vulgär aus.

Kleine Inschriften werden bevorzugt auf der Seite gemachtSeite des Fingers. Wenn die Handfläche gesammelt wird, ist das Tattoo nicht sichtbar. Aber sobald der Tätowierer die Finger von den Fingern nimmt, können Sie die Inschrift lesen oder das für das Mädchen entscheidende Symbol sehen. Solche Tattoos sind auch beliebt, weil sie sehr praktisch sind. Es gibt auch solche Möglichkeiten, wenn die Tätowierung an den Fingern eine Fortsetzung der Tätowierung auf dem Arm ist. Das Fingertattoo in dieser Variante wirkt noch ungewöhnlicher und attraktiver.
Tätowierung auf Fingern Foto

Für weibliche und romantische Naturen, ein Tattoo aufDie Finger können mit weißer Farbe hergestellt werden. Dieses Tattoo wird fast unsichtbar sein, es sieht sehr sanft aus. Am häufigsten verwendete Inschriften. In letzter Zeit ist es sehr modisch geworden, Schmuck zu verwenden. Manche Mädchen machen weiße Mendy-Tattoos, die wirklich feminin aussehen. Vor allem gehen sie blond und Mädchen, die helle Farben in Kleidung bevorzugen.

Denken Sie daran, dass das Tätowieren an Ihren Fingern häufig vorkommtKorrektur, weil die Haut an den Händen häufiger aktualisiert wird als in anderen Bereichen des Körpers, besonders wenn die Hände oft im Wasser sind. Daher ist das Vergnügen, solch ein "Tattoo" zu tragen, nicht billig. Aber der Stil und die Raffinesse, die Ihnen diese Dekoration geben, sind es natürlich wert. Varianten der Tätowierung auf den Fingern - Fotos in verschiedenen Variationen - können unabhängig voneinander in gedruckten Publikationen gefunden werden oder eine individuelle Skizze mit dem Meister erstellen.

</ p>