Flache und runde Würmer verdienten nicht ohne Grund Ruhmgefährliche Parasiten von Menschen und Tieren. Daher wird das Wissen über die Merkmale ihrer Struktur und Lebensaktivität nicht jedem von uns schaden. Was ist die Ähnlichkeit von flachen und runden Würmern, was sind die Unterschiede, was kann gefährlich sein? Sie finden Antworten auf diese Fragen in unserem Artikel.

Was ist die Ähnlichkeit von flachen und runden Würmern?

Der Körper von sowohl flachen als auch runden Würmern wird gebildetechte Gewebe, die ihre Organe und Systeme bilden. Erinnern wir uns, dass die Coelenterate nicht die obigen Strukturen hatten. Quallen und Polypen bestehen aus einzelnen spezialisierten Zellen. Ein gemeinsames Merkmal ist die längliche Form des Körpers von Würmern beider Arten und die Größen ihrer Vertreter, die beträchtlich variieren.

Was ist die Ähnlichkeit von flachen und runden Würmern?

So ein Plattwurm, ein großer gehörnter ParasitRinder - Rinderbandwurm, wächst bis zu 10 Meter. Aber die runde Quetschung übersteigt kaum 10 mm. Ihre Größe hat jedoch keinen Einfluss auf das Ausmaß des Schadens, der ebenso groß ist.

Vergleich von Flach- und Rundwürmern

Zeichen für den AusgleichTyp PlattwürmerTyp Rundwürmer
LebensraumWasser und OrganismusOrganismische
KörperhöhleVermisstPrimär
KörperschichtenEcto, Ento und Mesoderm
Muskel-Skelett-SystemHaut-Muskeltasche
Das VerdauungssystemGeschlossen, besteht aus einem Mund und blind geschlossenen DarmThrough-Typ, durch den Mund und anale Löcher, sowie den Darm gebildet
Das KreislaufsystemVermisst
AtmungssystemNein: Der Gasaustausch erfolgt durch die Abdeckungen des Körpers
AusscheidungssystemDünne Tubuli, Öffnung mit speziellen PorenEs besteht aus langen Tubuli, die sich mit einem Loch nach außen öffnen
NervensystemKnotentyp
Sexuelles System, Art der Befruchtung und EntwicklungHauptsächlich Hermaphroditen, intern, indirektDiözisch, intern, indirekt

Lebensraum

Vertreter von Flach- und Rundwürmern,Parasiten in den inneren Organen vieler Tiere und Menschen. Und die ersten hängen an ihren Wänden mit Hilfe von speziellen Strukturen auf der Vorderseite des Körpers. Zum Beispiel hat der Leberegel einen Mund und Bauch Saugnäpfe, und der Schweinebandwurm hat einen Saugrüssel mit Haken. Rundwürmer ähnlicher Anhaftungsorgane haben keine, daher sollten sie sich ständig auf Nahrungsmassen zubewegen. So "reisen" Askariden, die im Lumen des Dünndarms einer Person parasitieren, durch den Körper mit einem Strom von Blut und Sauerstoff.

Flachschneckenparasit

Unter den Plattwürmern gibt es frei lebende Arten. Verschiedene Arten von Planarien beherrschen Frischwasser, Salzwasserbecken und Waldstreu. Sie essen, indem sie kleinere Tiere jagen: Krebstiere, Hydroiden, Insektenlarven und andere Würmer.

Lebensweise

Was ist die Ähnlichkeit von flachen und runden Würmern? Vor allem in einer parasitären Lebensweise. Um das Pubertätsalter zu erreichen, müssen sie einen komplexen Lebenszyklus durchlaufen. Rundwürmer - menschliche Parasiten, die Trichinen genannt werden, werden im Laufe der Entwicklung durch mehrere Wirte ersetzt. Schweine werden von ihren Larven infiziert und essen verschiedene Reste und Fleisch anderer infizierter Tiere. Ferner findet ihre Entwicklung und Einführung von Zystenwürmern in Muskelfasern statt. Eine Person infiziert sich mit Trichinella und isst schlecht geröstetes Schweinefleisch. Im Darm verlässt die Larve des Parasiten die Zyste, wandert und dringt in das Muskelgewebe ein.

Ein Plattwurm ist ein Parasit der Katze Füsilier-insein Lebenszyklus entwickelt sich im Körper von zwei Zwischenwirten: dem Weichtier und dem Fisch. Erst danach erreicht er in den Kanälen der menschlichen Leber und fischfressenden Tieren das geschlechtsreife Stadium: Katzen, Hunde, Wölfe.

Körperhöhle

Basierend auf den Daten, die unsere Tabelle enthält,Rundwürmer haben eine Reihe von progressiven Merkmalen der Struktur. Einer von ihnen ist das Aussehen der Körperhöhle. In flachen Würmern ist es vollständig abwesend. Ihr Körper ist in dorso-ventraler Richtung abgeflacht und hat die Form eines Blattes oder Bandes. Intervalle zwischen Organen tun sie nicht, weil sie mit einer Art Bindegewebe - Parenchym - gefüllt sind.

Vertreter der Plattwürmer

Runde Würmer haben eine primäre HöhleKörper. Sein charakteristisches Merkmal ist das Fehlen einer eigenen Auskleidung. Zwischen den Organen zirkuliert ständig Hohlraumflüssigkeit, die die wichtigsten Funktionen erfüllt. Es transportiert Sauerstoff zu Geweben und Organen und zu den Ausführungsgängen - den Endprodukten des Stoffwechsels. Da die Hohlraumflüssigkeit unter Druck steht, trägt sie zur Aufrechterhaltung einer konstanten Körperform von Rundwürmern bei.

Merkmale der Verdauung

Wesentliche Unterschiede bestehen bei diesen Arten von Tieren und inMerkmale der Struktur des Verdauungssystems. Vertreter von Plattwürmern, unabhängig von ihrem Lebensstil, haben eine Mundöffnung und einen Darm, der blind endet. Dies bedeutet, dass sie nicht sowohl Nahrung aufnehmen als auch ihre unverdauten Rückstände isolieren können. Und Bandwürmer sind völlig frei von Eingeweiden, da sie bereits verdaute Substanzen aus dem Dünndarmlumen von Tieren aufnehmen.

Tisch Spulwürmer

Runde Würmer sind Parasiten, die einen Durchschlag habenEingeweide. Dies führt zu einem intensiveren Stoffwechsel. Dank dieser Struktur beeinträchtigt die Ausscheidung unverdauter Rückstände nicht die Aufnahme neuer Portionen.

Struktur von Organsystemen

Im Allgemeinen das System von Organen von flachen und runden Würmernhaben viel gemeinsam. Ihre Hüllen sind durch einen Haut-Muskel-Sack dargestellt. Diese Struktur besteht aus Zellen des bedeckenden Epithels und mehreren darunter liegenden Muskelschichten. Eine solche Struktur ermöglicht die aktive Bewegung von Würmern im Weltraum. Auch der Gasaustausch und der Prozess der Stofftrennung haben denselben Mechanismus.

Vergleich von Flach- und Rundwürmern

Das Nervensystem, bestehend aus Knoten und Prozessen,bildet eine Vielzahl von Sinnesorganen von Würmern. Sie befinden sich hauptsächlich am vorderen Ende des Körpers. Dies sind lichtempfindliche Augen, Tastpuppen oder Papillen, Organe der chemischen Wahrnehmung und des Gleichgewichts. Trotz des signifikanten Unterschieds in der Art des Fortpflanzungssystems haben flache und runde Würmer die gleichen Entwicklungsstadien. Dieses Ei, Larve und erwachsenen Körper.

Die Bedeutung von flachen und runden Würmern

Die Ähnlichkeit von flach und rund verstehenWürmer, ist es notwendig, die biologische Rolle dieser Tiere zu erwähnen. Parasiten in lebenden Organismen, vergiften sie sie mit ihren eigenen Stoffwechselprodukten. Zum Beispiel verursachen Flöhe eine Entzündung der Leber, Zerstörung der Wände der Gallenwege. Bandwürmer, die Nährstoffe und Vitamine aus dem Körper des Wirts aufnehmen, führen zu Erschöpfung, Schwäche und sogar Bewusstlosigkeit. Runde Parasiten zerstören viele Teile von Pflanzen und verursachen erhebliche Schäden an der Pflanze. Gallische, Stengel- und Weizennematoden sind weithin bekannt.

Flach- und Rundwürmer stellen ein ernstes Problem darBedrohung für die menschliche Gesundheit. Um eine Infektion zu vermeiden, müssen Sie gut gewaschenes Obst und Gemüse, wärmebehandeltes Fleisch und Fisch essen, kein Rohwasser trinken, sich an die Regeln der Körperpflege halten.

Rundwürmer Parasiten

So haben flache und runde Würmer viele ähnlicheMerkmale einer Struktur. Dazu gehören: Lebensraum, längliche Form, parasitäre Lebensweise, das Vorhandensein von drei Schichten des Körpers, das Fehlen eines Kreislaufsystems. Rundwürmer haben jedoch eine Reihe von progressiven Eigenschaften. Zuallererst ist dies das Vorhandensein der primären Höhle und durch den Darm.

</ p>