Was ist eine Ära? Dieses Konzept wird anders behandelt. Betrachten wir die grundlegendsten Versionen.

Grundlegende Konzepte

Was ist eine Ära? In historischer Bedeutung bedeutet dieses Wort eine Zeitspanne mit ihren charakteristischen Phänomenen und Ereignissen. Jede Periode wird von bestimmten Personen repräsentiert, dh die Personifizierung der Vergangenheit findet statt, indem man sich den Namen der Person aneignet, die eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung des Zeitgeistes gespielt hat. In der heimischen Geschichte werden solche Perioden von Iwan dem Schrecklichen, Peter dem Großen, Josef Stalin personifiziert. Sie entsprechen den Stadien der Staatlichkeit unseres Landes: Moskau Rus, das Russische Reich, die Sowjetunion.

Wie alt ist das Alter?

Zeichen und Analyse

Es ist möglich zu bestimmen, was eine Ära ist, durchetymologische Analyse des Wortes. Die Übersetzung aus der altgriechischen Sprache bedeutet "ein bedeutender Moment" - sie ist sozusagen ein Zeitpunkt in einem allgemeinen historischen Ensemble.

Historisch gesehen ist nicht jede Periode dazu bestimmt, episch zu werden und folglich Material für das Epos zu liefern. "Krieg und Frieden", "Ruhig fließt der Don" sind solche literarischen Denkmäler.

Der epischen Periode steht "Zeitlosigkeit" gegenüber,was sich durch kulturelle Stagnation, historische Eventlosigkeit ausdrückt. Im akademischen Sinne ist jede dieser Perioden jedoch Teil einer bestimmten Epoche.

Phasen der Weltgeschichte

Historische Epochen in der traditionellen Klassifikationsind in alte, durchschnittliche und auch neue Zeit unterteilt. Die Geschichte der Alten Welt wurde ab dem Zeitpunkt der Gründung der ersten Staaten, die Ende des 4./3. Jahrhunderts v. Chr. Gegründet wurden, gezählt. e. (Indien, Mesopotamien, Ägypten).

historische Epochen

Die nächste Phase in der Entwicklung dieser Ära wardie Schaffung von Imperien durch die Zentralisierung der Macht eines Stammes über andere (Persisch, Chinesisch, Römisches Reich). Große Bedeutung in dieser Phase der Menschheit hat durch die Entstehung von Städten und Handel erworben.

Zu Beginn des ersten Jahrtausends v. e. verschiedene philosophische und religiöse Strömungen begannen sich zu bilden, wie Hinduismus, Buddhismus, Judentum. Die Auflösung des Römischen Reiches in mehrere Staaten markierte den Beginn einer neuen Ära (Mittelalter).

Das frühe Mittelalter wurde von den Großen bemerktUmsiedlung von Völkern, die aus kulturellen, sprachlichen und religiösen Gründen zahlreiche Konflikte verursachten. Im Zuge dieses europäischen Ergebnisses entstanden das byzantinische Reich und der fränkische Staat.

ein Synonym für das Wort Epoche

Die nächste Phase des Mittelalters, bekannt als "Hoch", war geprägt von Kreuzzügen und Feudalismus, einer Spaltung der christlichen Kirche. Es ist unmöglich, die Entwicklung der philosophischen Schulen und der Wissenschaft nicht zu erwähnen.

In der späten Phase des Mittelalters gab es eine schreckliche Epidemie der Pest, der Hundertjährige Krieg, die Reformation der Kirche.

Die letzte Periode ist die Renaissance. Die Renaissance präsentierte die Menschheit mit den größten Genies der Architektur und Malerei, deren Werke zu den Standards der klassischen Kunst wurden. Die technologische Revolution im 16. Jahrhundert veränderte qualitativ den historischen Prozess und bestimmte den Beginn der Neuen Zeit.

historische Epochen

Der Stil dieser Ära bestand aus Humanismus,wissenschaftlichen und kommerziellen Durchbruch, der im Mittelalter, Protestantismus und ebnete den Weg für die Aufklärung Zeit des späten 17. treffen festgelegt - Anfang des 19. Jahrhunderts. In dieser Zeit wurden wissenschaftliche und geographische Entdeckungen systematisch.

Die neueste Zeit, an der wir teilnehmen,mit einem militärischen Vormarsch destruktiver Weltkriege in die Geschichte der Menschheit eingetreten, mit den Realitäten des Kalten Krieges mit der Entdeckung von Atomwaffen fortgefahren, und jetzt ist das Zeitalter der Globalisierung und der Informationsrevolution.

historische Epochen

Nachschrift

Ein Versuch, die Frage zu beantworten: "Was ist die Ära?. „Kann mit Hilfe von lexikalischen Aspekt der oben gemacht werden, setzen wir den Wert dieses Konzepts ist es möglich, ein Synonym für das Wort zu holen.“ Epoche „am nächsten Kandidaten das Konzept befürwortet?“ Century „Aber ein Jahrhundert ist eine fiktive historische Kategorie :. Sie Kalender, aber nicht unbedingt erforderlich.

ein Synonym für das Wort Epoche

Seltenes Jahrhundert kann vollständig auf die Zeit eingestellt werden. Die neueste Geschichte stammt vielleicht aus dem Jahr 1914, seit Beginn des Ersten Weltkrieges, der 14 Jahre hinter dem XX. Jahrhundert zurückliegt. Daher kann die Frage "Was ist das Zeitalter unserer Zeit?" Aus einer gewissen historischen Distanz beantwortet werden. Und vielleicht nur in der nächsten Zeit.

</ p>