Jede soziale Gesellschaft hat ihre eigeneNormen oder Regeln, nach denen es lebt. Sie können ungeschriebenen Gesetzen zugeschrieben werden, die das menschliche Verhalten in verschiedenen Situationen widerspiegeln. Die Nichtbeachtung dieser Normen wird als soziale Abweichung betrachtet, die auch als Abweichung bezeichnet wird. Dieses Konzept kann aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Vor allem verletzt abweichendes Verhalten immer die Normen von Gesetzen und Standards, die sich in der Gesellschaft entwickelt haben. Aber darüber hinaus gilt es als ein soziales Phänomen, das in allen Massenformen der Tätigkeit der Menschen seinen Ausdruck findet und nicht den inoffiziell festgelegten Verhaltensregeln entspricht.

abweichendes Verhalten und seine Arten
Wo wird das abweichende Verhalten und seine Arten untersucht? Die Sozialwissenschaft ist das Subjekt, das die Studenten zuerst in die wissenschaftliche Erklärung dieses sozialen Phänomens einführt.

Grundkonzept

Leider gibt es keine solche Gesellschaft, alle Mitgliederdie den gemeinsamen regulatorischen Anforderungen entsprechen würde. Bestehendes abweichendes Verhalten und seine Typen können viele Formen annehmen. Also, Menschen mit Verhaltensstörungen gehören Kriminelle und Einsiedler, Asketen und Genies, Heilige usw.

Abweichendes Verhalten ist ein TypVerhalten, das in der Gesellschaft keine Zustimmung findet. Zu allen Zeiten gab es einen Kampf um die Beseitigung unerwünschter Formen menschlicher Aktivität und ihrer Träger. Gleichzeitig wurden verschiedene Mittel und Methoden verwendet, die den sozioökonomischen Beziehungen im Land, dem öffentlichen Bewusstsein und auch den Interessen der herrschenden Elite entsprachen.

Abweichendes Verhalten und seine Typen haben schon immer das Interesse von Forschern geweckt.

Rolle im Leben der Gesellschaft

Abweichendes Verhalten ist ein TypVerhalten mit einem Doppelcharakter. Auf der einen Seite droht der Verlust der Stabilität der Gesellschaft. Auf der anderen Seite unterstützt es diese Stabilität. Wie kann das erklärt werden? Erfolgreiche Arbeit aller sozialen Strukturen ist nur möglich mit der Aufrechterhaltung der Ordnung und Vorhersehbarkeit des Verhaltens aller Mitglieder der Gesellschaft. Es ist wichtig für jede Person zu wissen, wie sich andere Menschen verhalten und welches Verhalten sie von ihm erwarten.

abweichendes Verhalten ist eine Art von Verhalten

Aber in jeder Gesellschaft gibt esSubkultur. Sie haben ihre eigenen Normen, die im Widerspruch zur allgemein anerkannten Moral stehen. Solche Abweichungen werden als Gruppe betrachtet und tragen manchmal zur weiteren Entwicklung der Gesellschaft bei.

Arten von abweichendem Verhalten

Manchmal verletzt ein Individuum nur soziale Normengelegentlich. Dieses Verhalten wird der primären Abweichung zugeschrieben. Die zweite Art dieses Konzepts ist zweitrangig. In diesem Fall erhält die Person das Stigma des Abweichenden und fühlt, dass sie ihn anders behandeln als mit anderen Menschen.

Abweichendes Verhalten verletzt immer die MoralNormen und kann gleichzeitig sowohl individuell als auch kollektiv sein. Die erste Art der Abweichung wird oft in die zweite umgewandelt. Meistens geschieht dies, wenn der Einfluss von kriminellen Subkulturen auf jene Kategorien von Menschen, die anfällig für abweichende Handlungen sind, gefährdet ist.

Arten abweichender Verhaltensweisen

Zuweisen:

- straffällige Handlungen, die eine ausgeprägte antisoziale Ausrichtung haben und in ihren extremen Äußerungen strafrechtlich strafbar sind;

- Suchtverhalten, das dazu dient, der Realität durch die Verwendung psychoaktiver Substanzen oder durch übermäßige Fixierung für eine bestimmte Art von Aktivität zu entkommen;

- pathochirakteristische Handlungen, die durch pathologische Veränderungen in der Natur verursacht werden, die aufgrund von Fehlern in der Erziehung auftreten;

- psychopathologische Handlungen, die eine Folge von psychischen Störungen sind;

- Handlungen, die auf den Hyperfähigkeiten der Person basieren, die sich mit einer besonderen Begabung oder einem Genie manifestieren.

Abweichendes Verhalten und seine Typen können eine etwas andere Klassifizierung haben. In Bezug auf sie gibt es abweichende Handlungen:

1. Sozial genehmigt. Sie äußern sich in einem solchen Verhalten des Individuums, das positiv ist und darauf abzielt, veraltete Standards zu beseitigen. In der Regel ist diese Art von Abweichung mit sozialer Kreativität verbunden und trägt zu qualitativen Veränderungen im gesamten sozialen System bei. Ein Beispiel dafür sind Genie, sportliche Leistungen, Heldentaten und Führungsqualitäten.

2. Neutral. Dieses abweichende Verhalten ist eine Art von Verhalten, das keine Angst vor der Gesellschaft verursacht und nicht zu dessen Veränderung beiträgt. Zu solchen abweichenden Handlungen gehören Exzentrizität und Exzentrizität, der Wunsch, jeden mit seiner Verhaltensweise und Kleidung zu überraschen.

3. Sozial abgelehnt. Dieses Verhalten stört und desorganisiert das soziale System.

abweichendes Verhalten ist eine Art Verhalten, das man nicht hat
Es trägt Merkmale der Negativität undDysfunktionalität. Solche abweichenden Handlungen sind schädlich für die Gesellschaft. Zu ihnen tragen verschiedene Abweichungen, den Personen und der Person schadend. Sie äußern sich in Form einer Vielzahl von ungesetzlichen, aggressiven und kriminellen Handlungen sowie in Alkoholismus, Drogenabhängigkeit, Selbstmord usw. Daher werden die folgenden Arten von abweichendem Verhalten als sozial missbilligend eingestuft: suchterzeugend, straffällig.

Typologie von R. Merton

Das Konzept des abweichenden Verhaltens ist relativ. Zum Beispiel glauben Kriminelle, dass Erpressung eine normale Art von Einkommen ist. Für die Mehrheit der Bevölkerung ist dieses Verhalten jedoch abweichend. Gleiches gilt für bestimmte Arten von sozialen Aktionen. Einige von ihnen gelten als abweichend, andere nicht.

In der modernen Soziologie am bekanntestengelten als Typen, Arten von abweichendem Verhalten, klassifiziert von R. Merton. Seine Gruppierung von Konzepten, die er im Mainstream der Repräsentationen dieses Prozesses machte, zerstörte die grundlegenden Elemente der Kultur, einschließlich ethischer Normen. Auf dieser Grundlage identifizierte Merton vier Arten von Abweichungen, darunter:

1. Innovation. Diese Art von Verhalten setzt die Übereinstimmung mit den allgemeinen Zielen der Gesellschaft voraus, aber gleichzeitig die Leugnung der akzeptierten Wege, sie zu erreichen. Innovatoren sind Prostituierte und Erpresser, große Wissenschaftler und Schöpfer von Finanzpyramiden.

2. Ritualismus. Dieses Verhalten ist verbunden mit der Leugnung der Hauptziele der Gesellschaft und der absurden Ausführung von Wegen, sie zu erreichen. Ein Beispiel ist der Bürokrat. Dieser Beamte erfordert sorgfältige Ausfüllen jedes Dokumentes, seine wiederholte Überprüfung, Zusammenstellung in vier Kopien usw. Gleichzeitig wird die Hauptsache verpasst: das Ziel.

3. Nachbehandlung. Dies ist nichts als eine Flucht aus der bestehenden Realität. Diese Art der Abweichung drückt sich nicht nur in der Ablehnung gesellschaftlich bedeutsamer Ziele aus, sondern auch in der Art und Weise, in der sie von den gewöhnlichen Menschen erreicht werden. Diese Art von Verhalten ist typisch für Drogenabhängige, Alkoholiker, Obdachlose usw.

4. Revolte. Dieses Verhalten leugnet die bestehenden Ziele und Methoden in der Gesellschaft. Der Rebell versucht, sie durch neue zu ersetzen. Ein anschauliches Beispiel sind die Revolutionäre.

Beim Verfassen seiner Klassifikation Mertonbetont, dass abweichendes Verhalten und seine Arten kein Produkt sind, das eine absolut negative Einstellung gegenüber den allgemein akzeptierten Normen zeigt. Schließlich weist ein Dieb ein solches Ziel der Gesellschaft keineswegs als materielles Wohlergehen zurück. Und die Handlungen des Bürokraten widersprechen nicht den allgemein anerkannten Regeln der Arbeit. In diesem Fall gibt es nur eine wörtliche Erfüllung, die bis zur Absurdität reicht. Aber gleichzeitig sind sowohl der Bürokrat als auch der Dieb abwegig.

Die Hauptursachen für abweichendes Verhalten

Erklärungen des abweichenden Phänomens können seineingestellt. Um es zu verstehen, müssen Sie wissen, welches abweichende Verhalten die Spezies hat. Und die Gründe in diesem Fall werden viel leichter enthüllen. Zum Beispiel sind die Sucht- und Alkoholabhängigkeit sowie psychische Störungen nicht auf soziale, sondern auf biologische Ursachen zurückzuführen. Schließlich werden diese negativen Phänomene manchmal von ihren Eltern auf Kinder übertragen.

Abweichendes Verhalten verstößt immer gegen moralische Normen
In der Soziologie gibt es mehrere Richtungen, nachdas erklärt die Ursachen für abweichendes Verhalten. Einer von ihnen ist die Existenz eines Gesellschaftszustandes, in dem alte Werte und Normen bereits in Konflikt mit bestehenden Beziehungen geraten sind, und es gibt noch keine neuen. Der Grund für abweichendes Verhalten liegt gleichzeitig in der Inkonsistenz der von der Gesellschaft gesetzten Ziele und in den Möglichkeiten, diese zu erreichen.

Marginalisierung

Dies ist eine der Ursachen für die Abweichung, gekennzeichnet durchBruch der sozialen Bindungen. Die häufigste Option ist der anfängliche Bruch der Wirtschaftsbeziehungen. Danach sind soziale Bindungen verloren und auf der nächsten Stufe - spirituell.

Ein charakteristisches Merkmal der Marginals ist die Verringerung der sozialen Bedürfnisse und Erwartungen. Zur gleichen Zeit findet die Primitivierung ihres industriellen, häuslichen und geistlichen Lebens statt.

Soziale Pathologien

Dies ist eine andere Kategorie von Gründen für das NegativeVerhalten. Sie steht in engem Zusammenhang mit Phänomenen wie Drogensucht und Alkoholismus, einer Zunahme psychischer Erkrankungen und einer Verschlechterung des Genpools von Mitgliedern der Gesellschaft.

Betteln und Vagrancy

Dieses Verhalten ist eine besondere Art zu leben. Der Hauptgrund ist die Weigerung, sich an der Arbeit zugunsten der Gesellschaft zu beteiligen, und der Wunsch, unverdientes Einkommen zu erhalten.

abweichendes Verhalten verstößt immer gegen das Gesetz

Es ist erwähnenswert, dass betteln undLandstreicherei ist in letzter Zeit ziemlich weit verbreitet. Die Gesellschaft versucht jedoch, dieses gesellschaftlich gefährliche Phänomen zu bekämpfen. Schließlich sind diese Personen häufig Vermittler beim Verkauf von Drogen und begehen Diebstahl und andere Verbrechen.

Zusatz

Oft ist die Ursache für negatives VerhaltenBestreben, das bestehende innere Unbehagen zu vermeiden und auch den eigenen sozialen und psychischen Zustand zu verändern, der sich im inneren Kampf und in intrapersonalen Konflikten ausdrückt. All dies ist süchtig machendes Verhalten. Solcherart wird in der Regel von denjenigen gewählt, die keine gesetzliche Gelegenheit zur Selbstverwirklichung haben, deren Individualität im Zusammenhang mit der Hierarchie unterdrückt wird, die sich in der Gesellschaft entwickelt hat, und persönliche Bestrebungen werden unweigerlich blockiert.

Arten von abweichendem Verhalten suchterzeugender Delinquent

Solche Leute können keine Karriere machen und sich verändernSie haben einen sozialen Status mit legitimen Kanälen. Deshalb halten sie die allgemein anerkannten Normen der Gesellschaft für unfair und unnatürlich.

Merkmale des negativen Verhaltens

In unserer modernen Gesellschaft abweichendes Verhaltenmehr und mehr werden rational und riskant. Der Hauptunterschied zwischen einer solchen Person und einem Abenteurer liegt in der Berufung auf Professionalität und nicht in dem Glauben an Zufall oder Schicksal. Dies ist eine bewusste Wahl der Persönlichkeit, dank der Selbstverwirklichung, Selbstbestätigung und Selbstverwirklichung möglich sind.

Nachteiliges Verhalten von Jugendlichen

In der modernen Gesellschaft das Problem der KinderVernachlässigung, Drogenmissbrauch und Verbrechen. In dieser Hinsicht steigt die Zahl der Jugendlichen mit abweichendem Verhalten. Diese Abweichung im Verhalten der Kinder ist das Ergebnis der politischen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Instabilität, den wachsenden Einfluss von Pseudokultur, eine Änderung der bestehenden Wertorientierungen der Jugend Nachteil in der Familie und den häuslichen Bereich, der Mangel an Kontrolle, die eine Folge der ständigen Beschäftigung der Eltern ist, eine Epidemie von Scheidung und Mängel bei der Arbeit Bildungseinrichtungen.

abweichendes Verhalten verletzt immer
Die Hauptformen des abweichenden Verhaltens von Jugendlichen finden sich in der Regel in Formen wie süchtig, autoaggressiv (suizidal) und auch heteroaggressiv.

Was sind die häufigsten Gründe für das negative Verhalten junger Menschen? Ihre Liste enthält Folgendes:

1. Unsachgemäß organisierte Erziehung. Solch ein Teenager lebt normalerweise in einer schwierigen Familie. In seinen Augen gibt es Konflikte zwischen Eltern, die sich nicht für seine innere Welt interessieren. Manchmal ist dieses Problem tief verborgen. Und es wird erst gefunden, nachdem der Jugendliche mit seinem negativen Verhalten auffällt.

2. Biologische Faktoren Unter diesen Gründen wird Vererbung unterschieden, die die Aktivität von Schutzmechanismen reduziert und die Anpassungsfunktionen des Menschen einschränkt. Dieser Faktor kann sich in einem mentalen Mangel, der Vererbung abnormaler Merkmale im Charakter und auch in einem negativen Phänomen wie Alkoholismus manifestieren. Darüber hinaus wird bei Minderjährigen mit abweichendem Verhalten eine Minderwertigkeit der Gehirnzellen offenbart, die das Ergebnis einiger ernsthafter Krankheiten ist, die von ihnen in einem frühen Alter übertragen wurden. Zu den Faktoren des biologischen Typs gehört die Besonderheit der Jugendzeit. In diesem Alter hat eine Person ein schnelles Wachstum des Körpers, die Pubertät beginnt und geht zu Ende, und die Funktionen vieler Systeme und Organe, einschließlich des zentralen Nervensystems, werden verbessert.

3. Mentale Faktoren. In der Adoleszenz ist die Bildung des Charakters einer Person abgeschlossen. Verstöße gegen diesen Prozess führen manchmal zu negativen Charakterreaktionen, die über die in der Gesellschaft akzeptierten Normen hinausgehen. Unter ihnen sind die folgenden: aktiver Protest (Ungehorsam und Unhöflichkeit); passiver Protest (Verlassen des Hauses); aktive Vermeidung von Kontakt mit Menschen; Nachahmung oder Nachahmung des Verhaltens anderer; verstärktes Verlangen nach Selbstbestätigung aufgrund der Negation der Erfahrung der Ältesten; Hyperkompensation (rücksichtslose Handlungen) als Abwehrreaktion, die die Schwachstellen des Individuums maskiert.

Also haben wir darüber nachgedacht abweichendes Verhalten und die Ursachen, die es verursachen.

</ p>