Die moderne Welt mit ihrem Lebensrhythmus kann nichtohne Interessenkonflikte auszukommen, und die Fähigkeit, sie angemessen zu lösen, sollte für jede Person verbindlich werden. Konflikt ist eine Konfrontation zwischen Parteien, die sich der Unterschiedlichkeit ihrer Ziele bewusst sind. Dieses Verständnis ist sehr wichtig, wenn man von den modernen Methoden der Lösung von problematischen Situationen, die zur Gewaltlosigkeit neigen, ausgeht. Gewaltfreie Methoden der Konfliktlösung führen zu einer Einigung zwischen den Konfliktparteien unter Berücksichtigung der Interessen jedes einzelnen.

In den 70er Jahren schenkten Wissenschaftler mehr AufmerksamkeitProbleme der Governance, Regulierung und des Inhalts von Interessenkonflikten, aber die Moderne erfordert eine stärkere Betonung von Präventions- und Lösungstechnologien.

Welche Methoden der Konfliktlösung gibt es?

Bis heute gibt es viele MöglichkeitenBei der Lösung von Problemsituationen werden wir die wichtigsten berücksichtigen. Methoden des Konfliktmanagements sind in der Regel mit dem Konzept der Wirkung (Regulierung) verbunden, dem gleichen Ansatz, der Kooperation und Kompromiss beinhaltet - mit dem Konzept der Erlaubnis.

Wenn eine Methode der Regulierung gewählt wird, ist das ErgebnisOpposition der Parteien ist eine Situation, in der jeder von ihnen für persönliche Interessen bleibt und das Gegenteil zwingt, gegen ihre eigenen zu handeln. Das Ergebnis einer solchen Konfrontation kann nur der Verlust einer der Parteien sein, manchmal beides. Der Zwang, mit dem die Regulierungsmethode verbunden ist, führt dazu, dass die an der Kollision beteiligten Parteien die Beziehung nicht fortsetzen können.

Solche Methoden der Konfliktlösung habenMängel in jeder Situation, sei es ein "Gewinn-verlieren" oder "Verlust-Verlust" -System. Bei der Wahl eines bestimmten Schemas wählen die Gegner denjenigen, in den die Energie geleitet wird.

Im "Win-Loose" -Schema wird die Energie gesendetden Konflikt nicht als solchen, sondern gegeneinander zu lösen. Bei der Wahl eines Verlust-Verlust-Schemas werden Probleme entweder vermieden oder sie werden versucht, sie durch einen Kompromiss zu lösen.

Konfliktlösungsmethoden aufgebautZusammenarbeit, erlauben, Konfrontation durch direkte Interaktion der Parteien oder mit Hilfe der Beteiligung einer dritten Partei zu stoppen. Die Teilnehmer analysieren die Ursachen und den Inhalt von Meinungsverschiedenheiten und versuchen, die Konvergenz der Positionen zu maximieren und eine Vereinbarung im Hinblick auf alle Interessen zu erreichen. Diese Methode ist mehr vorzuziehen, als Ergebnis hat keine Seite irgendwelche Vorteile, und ihre Beziehungen können sich weiterhin auf einer soliden Grundlage entwickeln.

Diese Methode basiert auf Verhandlungen. In der Tat ist die Vorbereitung auf diese Verhandlungen bereits eine Teillösung des Konflikts, sie beinhaltet:

  • Vorbereitung des Plans;
  • Realisierung des konzipierten Programms;
  • Erfüllung der akzeptierten Vereinbarungen durch beide Parteien.

Jede Stufe dieses Prozesses beinhaltet die Lösung spezifischer Probleme, deren Gesamtheit zu einer erfolgreichen Lösung des aufgetretenen Problems führt.

Wie man lernt, Konflikte zu lösen

Jede schwierige Situation kann mit gelöst werdenminimale Verluste für alle Beteiligten. In dieser ausgezeichneten Hilfe wird ein spezielles Training in Konfliktlösung sein. Ziel ist es, effektive Methoden des angemessenen persönlichen Verhaltens zu vermitteln.

Training wird helfen zu verstehen, dass der Konflikt istnormalerweise. Die ganze Anomalie eines Interessenkonflikts liegt darin, dass seine Entscheidung driften darf. Die Praxis des Trainings ermöglicht es den Teilnehmern zu verstehen, was die Zeichen des Konflikts sind: verbale Meinungsverschiedenheit, Mangel an offener Kommunikation, Erhaltung der Distanz, negative Gedanken über den Gegner, Misstrauen und Misstrauen.

Es gibt einige Methoden, um mit Problemsituationen umzugehen:

  • emotionale Entladung;
  • Verlassen des Konflikts ohne Gewinner und Verlierer;
  • Extraktion von der Situation des Nutzens und anderer.

Beim Besuch des Trainings können Sie sich ein Bild darüber machen, wie Sie auftretende Konflikte richtig lösen können, was mit dem modernen Lebensrhythmus nicht zu vermeiden ist.

</ p>