Im Marketing werden quantitative und qualitative Forschungsmethoden für die Marktanalyse verwendet. Welche Fragen kann die Marktforschung beantworten?

Erstens hilft Marktforschungverstehen Sie die Motivation des Publikums beim Kauf einer Dienstleistung oder eines Produktes. Zweitens kann man dank qualitativer und quantitativer Methoden die Meinung des Verbrauchers über die Qualität der Waren erkennen. Auch quantitative und qualitative Forschungsmethoden ermöglichen es, den Grund zu analysieren und zu verstehen, warum Sie Kunden verlieren und die Dienste Ihrer Wettbewerber nutzen möchten. Die durchgeführten Untersuchungen tragen dazu bei, notwendige Änderungen an der Ware oder Dienstleistung vorzunehmen, damit der Kunde mehr und mehr kauft, und würde Ihr Unternehmen gerne an Freunde weiterempfehlen. Kurz gesagt, die quantitative und qualitative Methoden und Organisation der Forschung im Marketing ermöglicht es, sich zu entwickeln und wettbewerbsfähig zu sein.

Quantitative Forschung beantwortet Fragen"Wie viele" und "wer". Diese Art von Forschung hilft, den Grad der Marken- oder Markenbekanntheit zu ermitteln, die Hauptgruppe der Konsumenten zu identifizieren und die Aussichten für den Verkauf von Produkten zu analysieren. Die Form der quantitativen Forschung ist ein Fragebogen oder eine Befragung eines breiten Publikums im Kontext einer begrenzten Bandbreite von Problemen mit der anschließenden Verbreitung der Forschungsergebnisse an alle Konsumenten.

Im Prozess der Analyse der Ergebnisse von quantitativenStatistische Verfahren zur Verarbeitung der empfangenen Informationen werden verwendet und dienen zur Berechnung und Schätzung der Struktur von Angebot und Nachfrage; Marktkapazität; Perspektiven für die Entwicklung eines einzelnen Produkts sowie verschiedene Richtungen für die Entwicklung einer bestimmten Warengruppe oder eines Rohstoffportfolios. Darüber hinaus werden quantitative Untersuchungen durchgeführt, um die Effektivität von Marketingkampagnen und die Effektivität von Werbung, das Netzwerk von Vertriebshändlern, zu bewerten und auch die Reaktion des Verbrauchers auf die möglichen Marketingmaßnahmen des Herstellers zu berechnen.

Quantitative Forschungsmethoden umfassen verschiedene Arten von Erhebungen, Heimtests, eine Desk-Survey-Methode, Hall-Tests und Retail-Audit.

Qualitative Forschungsmethoden zeigen auftiefe psychologische Gründe, nach denen der Käufer bestimmte Handlungen durchführt und charakterisiert sie. Es kann die freie Wahl sein, die Wahl unter dem Einfluss von externen Faktoren (zum Beispiel aggressive Werbung von Mitbewerbern), oder die Unwilligkeit, Ihr Produkt zu kaufen, die Unwilligkeit, Ihre Dienstleistungen zu kontaktieren. Eine Analyse der Gründe für dieses Verhalten, der wahren Motivationen, Stimmungen und Ansichten potenzieller Konsumenten - all dies gehört zum Bereich der qualitativen Forschung.

Qualitative Forschungsmethoden sind geteiltzu den beliebtesten Tiefeninterviews und Fokusgruppen. Darüber hinaus gibt es im Analysesystem gemischte Methoden, mit denen Sie sowohl qualitative als auch quantitative Informationen gleichzeitig erhalten können.

Eine tiefe Interview- und Fokusgruppe, wiequalitative Forschungsmethoden, erlauben es, die Einstellung des Käufers zum Aussehen der Waren, ihrer Verpackung, ihres Designs usw. zu offenbaren. Diese Form der Forschung ermöglicht es, sicherzustellen, dass zum Beispiel das Etikett oder das Bild darauf nicht die religiösen Gefühle des Käufers verletzt oder keine negativen Emotionen anderer Art verursacht. Es ist die qualitative Forschung, die es ermöglicht, solche Faktoren zu erkennen und sie in der Entwicklungsphase zu eliminieren, bevor ein spezifisches Produkt in Produktion gebracht wird.

Zu gemischten Methoden der qualitativen ForschungDie "Mystery-Shopper" -Methode wird verwendet, die oft verwendet wird, um das Niveau und die Qualität des Kundenservice in verschiedenen Einzelhandelsgeschäften zu analysieren. Diese Methode zur Feststellung von Mängeln wird meistens mit Genehmigung des Netzwerkmanagements durchgeführt.

</ p>