Kürzlich das Wort"divergierend". Was ist diese Definition einer Person? Die Bedeutung des Begriffs kann in Wörterbüchern gefunden werden. Es entstand lange vor der Veröffentlichung des sensationellen Films. Verwendet in der medizinischen Literatur, Biologie, Psychologie. Wenn Sie diesen Begriff hören, gibt es sofort Assoziationen mit rebellischem Charakter.

Semantische Definition

Wenn wir alles über das Wort "divergent" lernen wollenDies ist ein Begriff - Sie können in den Wörterbuchquellen nachlesen. Interne psychologische Eigenschaften einer Person sind so aufgebaut, dass sie nicht in eines der bestehenden Systeme passen können. Vom lateinischen divergens - "divergent" - hat die Übersetzung das: "sich in verschiedene Richtungen ausbreitend".

Abweichend was ist das?

Wir geben die Grundbegriffe des Wortes. Also, divergent - was ist diese Definition von menschlichen Eigenschaften?

  • Buntic Charakter, gefährlich für das System des Staates, der Weg der Gesellschaft.
  • Persönlichkeit, die sich von anderen unterscheidet und nicht versucht, mit irgendeiner der Gruppen wiedervereint zu werden.
  • Solch eine Person ist schwer jemand anderem zu gehorchen.
  • In der Biologie - die Unterschiede der lebenden Organismen, die als Ergebnis der Evolution entstanden sind.
  • In der Psychologie schließt die Divergenz eine Person ein, die eine große Anzahl von Lösungen für eine bestimmte Aufgabe sehen kann.
  • In der Linguistik werden abweichende Laute je nach Silbenort als gleicher Buchstabe bezeichnet. Also, "p" kann hart im Wort "crab" und weich im Namen von Igor sein.
  • In der Gesellschaft ist der divergente Mensch ein Zerstörer der etablierten Prinzipien, Normen und Verhaltensregeln.
  • Wert wird mit Begriffen wie Intellekt, Kreativität, Kreativität, Originalität, Einfallsreichtum, Voraussicht verbunden.

Definition in der Gesellschaft

Es lohnt sich, darüber nachzudenken, ob es sich lohntdas divergente umgeben. Was bedeutet dieses Konzept für das öffentliche Leben? Oft werden Menschen mit solchem ​​Denken zu bekannten Phänomenen, Adepten. Aufgrund der besonderen Art von Charakter und Arbeit des Gehirns können diese Personen beschreiben, was ein gewöhnlicher Bürger nicht einmal teilweise erfassen kann.

Das divergente ist

Laut Statistik treffen sich einzigartige PersönlichkeitenFrequenz 1 zu einer Million. Für sie wird die öffentliche Meinung kein Hindernis für die Erreichung des Ziels. Solche Menschen werden oft zu Ausgestoßenen in der Gesellschaft, aber es kommt vor, dass ihre Bedeutung für die Menschheit in den Himmel gehoben wird. Ein einfacher Philister kann nicht alle Argumente des außergewöhnlichen Denkens akzeptieren und versucht sie abzulehnen.

Nur ein kleiner Teil der Menschen auf dem Planeten könnte es tunohne die Überraschung, über viele unverständliche Dinge zu sprechen. Und sie werden den Gedankengang verstehen, logische Ketten werden in die weite Sicht des Einzigartigen passen. Aber für die moderne Gesellschaft ist der divergierende Feind der gute, freundliche Gedächtnis der Vorfahren.

Definition in der Biologie

Divergenz in der Biologie manifestiert sich dankEine natürliche Selektion, die nicht unter den gleichen Bedingungen verläuft. Die Entstehung der Einzigartigkeit eines lebenden Organismus oder einer Pflanze innerhalb ihrer Spezies wird von der Evolution beeinflusst. Dieser Begriff wurde zuerst von Charles Darwin für die Beschreibung der Entwicklung von Sorten, Arten, Gattungen von Pflanzen und Tieren geäußert.

Was bedeutet das Wort divergent?

Er hat zwei Faktoren geteilt, die beeinflussenBildung von Eigenschaften von lebenden Organismen: natürlich und künstlich. Die zweite Bedingung ist menschliche Aktivität. So wurde die Entwicklung von Futterpflanzen in einem bestimmten Ort durch die Eignung seiner Körner bestimmt, um gegessen zu werden. Ein ähnliches Schicksal erfasste das Vieh und die umgebende Tierwelt.

Definition in der Psychologie

Divergent - das Wort-Antonym des Konzepts eines Konvergenz. Dies sind zwei entgegengesetzte Personen. Der erste sucht im Denken nach entfernten Verbindungen. Und die zweite ist leicht überzeugend, folgt den allgemein anerkannten Regeln und bemüht sich, tiefer in eine bestimmte Aufgabe einzusteigen.

Abweichendes Wort

Divergente sind in ihrer Weltanschauung freier,Sie wollen sich die aufgezwungenen Ideen nicht gefallen lassen, sie suchen nach neuen Ansätzen, um die banalsten und langweiligsten Manipulationen durchzuführen. Unter der grauen Gleichförmigkeit sind solche Menschen in der Lage, einen Keim des Lichtgedankens zu finden und ihn in ein Meer von Emotionen zu verwandeln, um alles in Bewegung zu setzen. Persönlichkeit mit einer fantastischen Einstellung überwindet die unvorstellbarsten Hindernisse auf dem Weg.

Wandler sind von Natur aus passiv und fehlenInteresse an allem Ungewöhnlichem. Bei einer gewöhnlichen Person sind beide Arten von Persönlichkeit zunächst vorhanden. Im Laufe der Zeit beginnt jedoch einer von ihnen aufgrund der Lebensumstände zu dominieren.

Kannst du in dir die Fähigkeit finden, außergewöhnlich zu sein?

Wenn Sie sich die Frage stellen, was das Wort bedeutet"divergent", dann versuchen im Prinzip viele Menschen allgemein akzeptierte Normen abzulehnen. Die Definition des Begriffs ist jedoch umfassend. Ihre Prinzipien basieren auf den Prinzipien des Ausmaßes der stattfindenden Ereignisse.

Verzicht auf bestimmte Arten von auferlegtenGesellschaft Regeln, um ein divergentes zu werden, funktioniert nicht. Selbst große Wissenschaftler konnten nicht die wahren Meister ihres Denkens werden. Es kann angenommen werden, dass solche Personen mit den bereits angeborenen Eigenschaften des Geistes geboren werden. Versuche, wie solche Menschen zu werden, sind vergleichbar mit der unendlichen Bewegung zur göttlichen Kraft.

Gibt es in jeder Person ein Teilchen von Ungewöhnlichkeit?

Jede Person ist zu einem gewissen Grad divergent. Die Einzigartigkeit der Person ist seit Jahrhunderten bewiesen, es gibt keine zwei ähnlichen Denkweisen auf dem Planeten. Dies ist die Originalität der Ansätze vieler Erfinder, Philosophen, Forscher.

Abweichende Übersetzung

Die Weltanschauung einer Person erfüllt eine Funktionder Motor zur Gedankenfreiheit oder umgekehrt zum Blocker auf dem Weg zu einer Veränderung der Lebensprioritäten. Schon in der Kindheit wurde der Begriff der Rationalität, Gut und Böse, der zunächst nicht einseitig ausgelegt wurde, in den menschlichen Verstand gebracht. Jedes Individuum muss diese Kriterien unabhängig lernen und ein divergentes oder konvergentes Denken bilden.

</ p>