Es ist ziemlich schwierig zu sagen, warum das einfachste istDie Regeln der russischen Sprache rufen in den Menschen unseres Landes so viele Fragen hervor. Vielleicht möchten sie einfach nur ihr Leben verkomplizieren. Wie kann man sonst die Tatsache erklären, dass eine große Anzahl von Menschen nicht die geringste Ahnung hat, wie man die Wörter "nicht widersprechend" und "nichts dagegen" richtig schreibt? In diesem Zusammenhang haben wir in diesem Artikel entschieden, die Rechtschreibregeln für das Teilchen "nicht" mit Verben und Gerundien zu präsentieren.

nicht widersprechen

Was ist ein Verb?

Ein Verb ist ein Teil der Sprache, der die Handlung oder den Zustand eines Objekts anzeigt und die Fragen "Was soll ich tun?" Oder "Was zu tun?" Beantwortet.

Das Verb kann nicht zurückgebbar und reflexiv, intransitiv und transitiv sein. Normalerweise wird dieser Teil der Sprache in einem Satz als Prädikat definiert. Lassen Sie uns ein Beispiel geben: Ivan ging in den Wald nach Pilzen. In diesem Fall wird das Wort „John“ (wer?) - ist das Thema und „gereist“ (nicht wahr?) - das Prädikat.

Das Verb auf Russisch

Wie buchstabiert man das Wort "egal": fusioniert oder getrennt? Bevor man diese Frage beantwortet, sollte man sagen, dass in russischen Verben 7 grammatische Merkmale enthalten sind, nämlich:

  • Neigung;
  • Ansicht;
  • Zeit;
  • Nummer;
  • Person (nur nicht vergangene Zeit);
  • Versprechen;
  • Art (nur nicht die Zukunft und Gegenwart).

Es sollte auch beachtet werden, dass die Konjugation manchmal als separates Attribut akzeptiert wird.

Aufgrund einer solchen Fülle von Formen in den meisten Menschen undEs gibt eine Menge Fragen über die Schreibweise von Verben. Einer von ihnen ist der folgende: wie richtig zu schreiben "Ich habe nichts dagegen"? Um es zu beantworten, ist es notwendig, sich an die Regel über die Schreibweise des Teilchens "nicht" mit dieser Wortart zu erinnern.

Ich widerspreche nicht zusammen oder getrennt

Das Wort "egal": zusammen oder getrennt?

Ein negatives Teilchen "nicht" mit Verben (in einem Infinitiv, in einer persönlichen Form und auch in der Form eines Gerundiums) wird immer getrennt geschrieben. Lassen Sie uns ein Beispiel geben: Ich wusste es nicht, ich will nicht, ich werde mich nicht beeilen, nicht hetzen und so weiter.

Die russische Sprache ist jedoch umfangreich und enthält oft Verben, mit denen das Teilchen "nicht" zusammen geschrieben wird. Lassen Sie uns ein Beispiel geben: sei empört und so weiter.

Also warum ist die Regel, dass "nicht" mitVerben werden immer separat geschrieben, es funktioniert hier nicht? Tatsache ist, dass alle obigen Wörter ohne "nicht" nicht verwendet werden. Um dies sicherzustellen, werden wir versuchen, das Teilchen zu entfernen und es laut auszusprechen: "zu kommen", "gesund zu werden", "zu butter". Wie Sie sehen, gibt es in der modernen russischen Sprache einfach keine solchen Wörter, was bedeutet, dass sie mit "nicht" kombiniert werden.

Es sollte angemerkt werden, dass dies die einzige Ausnahme ist, die die Schreibweise des Partikels "nicht" mit Verben betrifft.

Ausgehend von all dem oben genannten ist es einfachBeantworten Sie die Frage, wie das Wort "nichts dagegen" geschrieben wird. Wie Sie wissen, beantwortet es die Frage "Was mache ich?". Daher ist es ein Verb mit einem ersten Gesicht, einem unvollkommenen Typ, einer Gegenwart und einer Einzahl. Angesichts der Tatsache, dass dieses Wort ohne das Teilchen "nicht" weit verbreitet ist, gehört es nicht zur Kategorie der Ausnahmen. Und wenn Sie gefragt werden, wie man "nichts dagegen" schreibt, können Sie das auch separat beantworten.

wie man ein Wort schreibt, macht nichts

Andere Rechtschreibmerkmale des Wortes

Jetzt wissen Sie die Informationen darüber, wieschreibe das Wort "nichts ausmacht". Dieser Ausdruck verursacht jedoch bei den meisten Menschen eine Reihe anderer Fragen, die sich nicht nur auf die Verschmelzung oder getrennte Schreibweise des "Nicht" -Teilchens beziehen. Zum Beispiel sind viele Menschen daran interessiert, warum es unmöglich ist, dieses Wort wie folgt zu schreiben: "Ich öffne nicht"? Der Punkt ist, dass dieses Verb aus den folgenden Teilen besteht:

  • Die Präfixe "wo". Deshalb wird es richtig sein "nicht vozrazhayu", weil das Präfix "Vasen" auf Russisch einfach nicht existiert.
  • Wurzel "Wut". Deshalb wird es richtig sein, "weigert euch nicht". Dies ist jedoch der Fall, wenn das gegebene Wort aus "does not object" gebildet wird (Synonyme: nichts dagegen machen, zustimmen usw.). Wenn es um die Geburt von etwas oder jemandem geht, dann wird die Wurzel ein "rozh" sein, das heißt "Ich werde erwachsen werden".
  • Das Suffix -a-.
  • Die Verbendung ist yu.

"Nicht" oder "weder" noch?

Wie schreibt man "nichts dagegen" nach allen Regeln, für Siees ist bekannt. Manche Menschen schaffen es jedoch, das Teilchen "nicht" anstelle des Teilchens "nicht" zu platzieren. Zweifel an dieser oder jener Anwendung von negativen Teilchen werden gelöst, indem auf eine weitere einfachste Regel Bezug genommen wird. Betrachten wir es genauer: Ein Teilchen "weder" wird gewöhnlich nur mit einem Prädikat in Nebensätzen verwendet, um die Negation zu verstärken. Das Verb der perfekten Art "I object" ist autark und benötigt keine zusätzlichen Amplifikationen. In diesem Zusammenhang ist es notwendig, in diesem Ausdruck "Ich bin nicht dagegen" zu schreiben.

wie man schreibt, macht nichts

Deerpriester

Wie man ein Teilchen von "nicht" mit Verben buchstabiert, Siekönnte aus dem vorherigen Abschnitt des Artikels lernen. Eine große Anzahl von Schulkindern und Personen, die lange Zeit die Allgemeinbildung absolviert haben, interessiert sich jedoch für die Frage, wie man das Wort "nicht widersprechend" schreibt. Stimme zu, die beiden Ausdrücke sind sehr ähnlich. Aber sie gehören ganz und gar zu verschiedenen Teilen der Sprache.

Definition

Das Gerundiv ist ein UnabhängigerWortart, die auf eine zusätzliche Aktion mit der bereits bestehenden Hauptaktion hinweist. Manchmal auf Russisch wird giri eine spezielle Form des Verbs genannt. Und es ist kein Zufall, denn dieser Teil der Rede verbindet alle seine Eigenschaften (Wiederholung, Erscheinung und Transitivität). Darüber hinaus gibt es adverbiale Merkmale im verbalen Partizip (die syntaktische Rolle des Umstandes, Unveränderlichkeit). Der vorgestellte Teil der Rede beantwortet die Fragen: "Was hast du gemacht?", "Was machst du?" Und "wie?". Lassen Sie uns ein Beispiel geben: Er sagte: "Als er sagte, er sei eingeschlafen", "ohne zu protestieren, wurde er still."

Die Gerundance in Russisch

In seiner Herkunft geht das Gerundive zurück aufKurzform des Nominativfalls des Sakraments. In der altrussischen Sprache wurde es aufgrund des Verlustes von Formen der Deklination gebildet. Dieser Teil der Sprache hat jedoch fast alle Zeichen des Verbs.

Zuvor wurde geglaubt, dass gerundiv nur bedeutetnur eine perfekte Handlung (zum Beispiel "nachdem er das gesagt hat, ist er gegangen", "als sie das sah, weinte sie" und so weiter). Aber heute wird dieser Teil der Rede in der Form verwendet In der, die aus dem Rückkehrverb gebildet wird.

wie man ein Wort buchstabiert, macht mir nichts aus

Lassen Sie uns ein Beispiel geben: Hungrig sein - hungrig, gewaschen - gewaschen, Annäherung - Annäherung und so weiter.

Rechtschreibung der Gerundien

Wie buchstabiert man das Wort "nicht einwenden" - einzeln oderist es miteinander verbunden? Diese Frage interessiert viele Menschen, die einen Brief oder einen Text kompetent schreiben wollen. Um es zu beantworten, sollten Sie sich an die einfachste Regel erinnern, ein negatives Teilchen "nicht" mit den Gerundien zu schreiben. Betrachten wir es genauer.

Wie buchstabiert man das Nicht-Teilchen mit den Gerundien? Wie im Falle des Verbs - getrennt, also "nicht gegenstandslos". Die gleiche Regel gilt auch für andere Wörter, die die Fragen "Was machst du?", "Was hast du getan?" Beantworten.

Also, das negative Teilchen "nicht" mit den Gerundien wird immer getrennt geschrieben. Lassen Sie uns ein Beispiel geben: "Ohne Pause ging er in den Wald", "ohne Abendessen begann sie zu arbeiten", "ohne den Wächter zu bemerken, ging er weiter".

Es sollte jedoch beachtet werden, dass es in der russischen Sprache auch solche Gerundien gibt, die mit einem negativen Teilchen "nicht" zusammen geschrieben werden. Betrachten wir, in welchen Fällen dies geschieht:

  • Das Teilchen "nicht" mit den Gerundien wird zusammen geschrieben,wenn dieser Teil der Sprache aus einem Verb gebildet wird, das nicht ohne "nicht" verwendet wird. Zum Beispiel, hassen, empört, rätselhaft und so weiter. Alle präsentierten Wörter stammen von Verben ab: Hass, Résentation, Perplex, die nicht in mündlicher oder schriftlicher Sprache ohne ein Teilchen von "nicht" verwendet werden.
  • Das Teilchen "nicht" mit den Gerunds wird zusammen geschrieben, wenn dieser Teil der Rede aus dem Verb gebildet wird, das ein Präfix hat Unter-. Zum Beispiel: Underfulfilling, nicht genug Schlaf (Underfulill, nicht genug Schlaf).
    Wie richtig zu schreiben, macht mir nichts aus

Basierend auf all dem oben genannten können Sie sicherzu dem Schluss, dass das Wort "nicht widersprechend" separat geschrieben wird. Schließlich ist es eine gerundive, unvollkommene Spezies, die die Frage "Was macht?" Beantwortet. Übrigens wird dieser Ausdruck in perfekter Form auch separat geschrieben: "nicht gegensätzlich".

Lassen Sie uns die Ergebnisse zusammenfassen

Um einen Brief richtig zu schreiben oderJeder Text, Sie sollten sich an alle oben genannten Regeln erinnern, die Ihnen helfen zu verstehen, wie es notwendig ist, ein negatives Teilchen "nicht" mit Gerundien und Verben (zusammen oder getrennt) zu schreiben. Um diese Aufgabe zu erleichtern, empfiehlt es sich, eine Tabelle für sich selbst zu erstellen, in der Sie folgende Notizen machen können:

Das Teilchen "nicht" wird separat geschrieben:

  • mit Zahlen (zum Beispiel: nicht zwei);
  • mit Verben (zum Beispiel: wusste nicht);
  • mit kurzen Adjektiven, die einen Schatten der Verpflichtung haben (zum Beispiel: es ist nicht verpflichtet, wird nicht gebraucht, etc.);
  • mit den Namen von Adjektiven, die in einem vergleichenden Grad sind (zum Beispiel: nicht dünner);
  • mit irgendwelchen Worten, wenn sie eine Opposition mit der Union "a" haben (zum Beispiel: kein breiter, sondern ein schmaler Fluss);
  • mit irgendwelchen Wörtern mit zunehmender Verleugnung: niemand, überhaupt nicht, gar nicht, gar nicht, überhaupt nicht (Zum Beispiel: weit weg von fröhlichen Menschen);
  • in Worten, die einen Vorwand haben (zum Beispiel: nicht im Geiste, nicht mit jemandem, nicht mit der Macht, nicht mit wem).
    wie man schreibt, macht nichts

Das Teilchen "nicht" wird zusammen geschrieben:

  • in verbalen Adjektiven, die enden die (zum Beispiel: unabhängig);
  • in Worten, die nicht ohne "nicht" verwendet werden (zum Beispiel: unbesiegbar, ignorant);
  • in Wörtern, die durch ein Synonym ersetzt werden können oder einem Objekt eine qualitative Eigenschaft geben (zum Beispiel: ungesund - krank usw.);
  • in vage Pronomen (etwas, jemand, etc.);
  • in Verben, die ein Präfix haben Unter-, die der Unvollständigkeit des Handelns Bedeutung beilegt (Unterschätzung, Unterentwicklung usw.).
</ p>