Viele Leute haben vom Museum eines Gemäldes gehört. Pensa - seine Lage. In der Tat ist dies eine Filiale der Kunstgalerie der Stadt. Besucher der Einrichtung haben die Möglichkeit, die berühmtesten Werke in- und ausländischer Künstler kennenzulernen. Alle Exponate sind hier als Dias dargestellt.

Museum eines Pensa-Gemäldes

allgemeine Informationen

Museum eines Gemäldes (Pensa), Foto davonin diesem Material präsentiert, ist eine Filiale der Penzenskaya Art Gallery nach Savitsky benannt. Die feierliche Eröffnung des Kulturguts fand am 12. Februar 1983 statt. Die Idee wurde auf Initiative des bekannten lokalen Historikers und Politikers GV Myasnikov umgesetzt, der in Zusammenarbeit mit dem Direktor der Kunstgalerie Pensa, VP Sazanov, tätig war.

Das Gebäude selbst, in dem sich das Museum befindet, hatder Status des historischen Baudenkmals der Stadt Pensa, die sich hier seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts befindet. Die Galerie der Institution zeigt regelmäßig die Werke berühmter Meister der bildenden Kunst: Repin, Surikov, Levitan, Shishkin und andere russische Künstler. Aufmerksamkeit wird auch dem ersten jemals von der Sowjetunion entworfenen Projektionsfernsehen geschenkt.

Museum einer Malerei Penza Adresse

Museum eines Gemäldes (Penza): Adresse

Finden Sie ein Museum in der Stadt unter: Sovetskaya Street, Haus 3. Um zu der Institution zu gelangen, reicht es, zum sowjetischen Platz zu gehen. Sie können sich an dem Platz von Lermontov orientieren, der ebenfalls nicht weit vom Museum entfernt ist.

Was ist ein Museum?

Das Museum eines Gemäldes (Pensa) ist einzigartigInstitution. Es besteht aus einem einzigen Raum, in dem eine Kammeratmosphäre herrscht. Zu jeder Stunde gibt es regelmäßige Besuchergruppen. Sitzungen, die 45 Minuten dauern, empfehlen, Diashows zu schauen, begleitet von einem Sprecher oder einer musikalischen Begleitung.

Hier werden den Besuchern Scheiben von Frames gezeigtLeben großer Künstler geben sie Auskunft über die Richtungen der Malerei, in der einige Autoren geschaffen haben, die Epoche und das kulturelle Umfeld der Vergangenheit. Nach der Fertigstellung des ursprünglichen Vorworts öffnet sich auf der Bühne ein Vorhang, hinter dem sich eines der Werke eines Künstlers verbirgt. Weiter geht es um das Bild, das auch von Erklärungen des Ansagers und beruhigender Musik begleitet wird.

Wie werden Präsentationen für das Museum vorbereitet?

Für die Organisation der Ausstellungen Museum eines Gemäldes(Penza) führt einen Sonderauftrag für die Erstellung eines Films über jeden einzelnen Künstler oder ein bestimmtes Kunstwerk aus. Präsentationen werden im Moskauer Filmstudio aufgenommen. Sie werden von bekannten Schauspielern des nationalen Kinos und professionellen Sprechern erklingen lassen.

Museum von einem Penny Bild

Der Zweck des Museums

Der Hauptzweck des Museums ist wie folgt. Wie der Gründer der Institution GV Mjasnikow selbst bemerkt hat, gab es früher in Pensa einen akuten Mangel an einer Institution, die die Stadt als kulturelles Zentrum der Region repräsentieren würde. Zu den Plänen des Gründers des Museums gehörte auch das Erwecken des Patriotismus unter den Einwohnern, Stolz auf ein reiches kulturelles Erbe.

Museum eines Gemäldes (Pensa): Funktionsweise

Das Museum arbeitet in diesem Modus. Die Besucher können die Ausstellungen der Kulturstätte am Dienstag und Mittwoch sowie von Freitag bis Sonntag kennenlernen. Montag und Donnerstag sind Museumsmitarbeiter am Wochenende. An Werktagen akzeptiert die Institution Besucher ab 10 Uhr und beendet die Ausstellung um 18:00 Uhr. Sitzungen werden jede Stunde organisiert. Um zum Museum zu gelangen genügt es, einen Vorantrag für Einzel- oder Gruppenbesuche in der Halle einzureichen.

Museum für eine Malerei Penza Art der Arbeit

Abschließend

Das Museum eines Bildes, Pensa stolz auf,ist die einzige Institution der Welt, die ihren Besuchern die Meisterwerke der bildenden Kunst nach einem so ungewöhnlichen Schema präsentiert, das im Material beschrieben wird. Trotz des Mangels an zahlreichen Expositionen erlaubt dieser Ansatz, Sitzungen zu leiten, eine kurze Zeitspanne, um das Leben eines bestimmten Autors vollständig zu offenbaren, um über seine bedeutendsten Werke zu berichten. Beim Besuch des Museums können Sie die Ausstellungen in der Eremitage, der Tretjakow-Galerie und anderen wichtigen Kultureinrichtungen des Landes kennenlernen.

</ p>