Akyn ist nicht nur eine Sängerin. Es ist der Schöpfer der Musik, die aus dem Herzen kommt. Wer seine eigenen Verse liest, singt zu den Klängen von Dombra oder Komuz. Es wird angenommen, dass dieser Akyn immer nur seine Lieder singt und der Welt Geschichten erzählt, die einmal in der Welt passiert sind - mit ihm oder mit jemand anderem. Verwechsle den Schöpfer nicht mit einem einfachen Sänger - dem Ausführenden der Poesie anderer Leute! Akyn ist immer ein Improvisator, und selbst der aufmerksamste Zuhörer wird nicht sofort raten, worum es in der neuen Geschichte gehen wird und welche unbekannten Songs sein Flusssong nehmen wird.

akyn das

Ich singe über das, was ich sehe, oder ein paar Worte über Kreativität

Der Dichter-Improvisator und der Sänger bei den türkischsprachigen VölkernZentralasien - das ist die Definition von Akynu "Wikipedia". Aus diesen Worten ist es leicht zu verstehen, dass der Held unseres Artikels nicht nur die traditionellen Lieder seines Volkes singt, sondern auch selbst Gedichte komponiert. Singen ist jedoch nicht genau eine genaue Definition dessen, was ein Akyn macht. Der Schöpfer liest die geschaffenen Linien auf eine sing-song Weise und fällt in den Rhythmus des Dombra oder Komuz. Diese Volksinstrumente helfen dem Akyn, eine besondere Atmosphäre zu schaffen, die jeden echten Kenner der zentralasiatischen Volksmusik anzieht.

Dichter Improvisator und Sänger der türkischsprachigen Völker Zentralasiens

Akyn ist einer, der fast immerimprovisiert. Der Sänger passt sich der Stimmung der Menge an und spricht in seinen Liedern davon, was jetzt wirklich ist. Akyn kann auf Volksfesten unter den Kasachen, Nogais, Kirgisen gefunden werden. Dort, in einem Urlaub, wurde manchmal eine Art Konkurrenz von Sängern (Aitys) arrangiert. Zusammen versammelten sich die Akyns amüsiert über die Menschen und versuchten abwechselnd, sich gegenseitig in einer poetischen Form zu verspotten - und ich muss sagen, dass während dieser Wettbewerbe sehr gute Lieder manchmal geboren wurden. Der Meister kann jedoch über alles singen: über das Haus, über den Urlaub, über die Menschen in der Umgebung. Er kann Politik berühren, sich über die Arbeit der Machthaber lustig machen, seine Erfahrungen und Gedanken teilen - alles, was Phantasie hat und das für die lieben Zuhörer von Interesse sein wird.

Berühmte Akyns

In Kasachstan sprechen sie über solche Sänger-Improvisatoren:

  • Kurmangazy Sagyrbayuly.
  • Makhambet Utemisow.
  • Suyunbai Aronuly.
  • Shherniyaz Zharyggasov.
  • Birzhan-sal Kozhagulov.
  • Zhaiau Musa Baischanow.
  • Jambul Jabaev und andere.

berühmte Akyns

In Kirgisistan heißen andere Namen:

  • Zhaysan Toktogulychy.
  • Togolok Moldau.
  • Toktogul Satylganov und andere.

In Baschkirien wurden die Akyns Sesen genannt. Diese Sänger lasen ihre Gedichte zu den Klängen des nationalen Baschkirischen Instrumentes - einem Dreisänger.

Akyn ist nicht nur ein Dichter und Sänger. Jeder der berühmten Schöpfer trug zur Entwicklung der Musik dieser oder jener Region bei. Unglücklicherweise hatte die nomadische Lebensweise keine Aufzeichnungen und es war nicht möglich, die alten Akynen auf dem Papier zu behalten. Die meisten Werke der großen Meister waren verloren.

</ p>