Tosol ist der berühmtesteHaushaltsfrostschutz für Autokühlsysteme. Bei der Auswahl dieser Substanz ist es notwendig, eine Anzahl ihrer Parameter zu bewerten. Dies ist vor allem die Qualität des Produkts, das zum Verkauf steht. Davon hängt der korrekte Betrieb der Systeme des Autos, ihre Haltbarkeit ab.

Die Dichte des Frostschutzmittels ist eine der wichtigstenMerkmale, mit denen Sie die Kundenleistung beurteilen können. Immerhin ist die Einhaltung von modernen Anforderungen durch Frostschutzmittel eine Garantie für den korrekten Betrieb aller Mechanismen.

Allgemeine Eigenschaften und Zusammensetzung

Um zu verstehen, wie man die Toxoldichte misst undFrostschutzmittel, müssen Sie ihre Eigenschaften und Definition verstehen. Die vorgestellte Substanz ist notwendig, um den Motor im Sommer zu kühlen und ihn im Winter vor mechanischer Beschädigung zu schützen.

Dichte des Frostschutzmittels

Der Name des Frostschutzmittels basiert auf der Abkürzung. TOC - Technologie der organischen Synthese. Die letzten beiden Buchstaben des Namens bezeichnen die Zugehörigkeit der Substanz zur Gruppe der Alkohole, die, wie Sie wissen, mit "ol" enden.

Die Grundlage für Frostschutzmittel ist Glykolether. Die Zusammensetzung enthält etwa 10 verschiedene Additive. Dank dieses Frostschutzmittels ist es nicht anfällig für Frost oder Hitze, kocht nicht und schäumt nicht. Spezielle Zusätze eliminieren die Auswirkungen auf die Materialien der Mechanismen, so dass sie keiner Korrosion unterliegen. Tosol kann aufgrund seiner besonderen Zusammensetzung lange gelagert und betrieben werden.

Was charakterisiert die Dichte?

Dichte des Frostschutzmittels kann viel über den Zustand davon erzählenSubstanzen während des Betriebs. Daher ist es notwendig, es regelmäßig zu überprüfen. Dieser Indikator wird von mehreren Hauptfaktoren beeinflusst. Dies ist vor allem die Zusammensetzung und Formulierung der Frostschutzmittelproduktion. Jeder Hersteller wendet eine bestimmte Technologie bei der Herstellung seines Kältemittels an.

Die Dichte von Frostschutzmittel a 40

Der zweite wichtige Faktor ist die Nummerund eine Reihe von Additiven. Diese Komponenten verbessern die Frostschutzleistung und schützen zusätzlich die Systeme und Mechanismen vor vorzeitigem Verschleiß. Im Herstellungsprozess verwenden Technologen einen bestimmten Satz dieser zusätzlichen Komponenten. Sie sind klar ausbalanciert. Einige von ihnen sind nicht kompatibel und hängen von den Betriebsbedingungen der Ausrüstung ab.

Der letzte wichtige Faktor, der sich auswirktdie Dichte des Frostschutzmittels ist die Menge an Monoethylenglykol darin. All diese Eigenschaften beeinflussen die Wärmekapazität und Wärmeleitfähigkeit. Wenn sich die Dichte des Frostschutzmittels ändert, kann dies zu unglücklichen Folgen führen.

Wie misst man die Dichte selbst?

Betrachten, wie man die Frostschutzdichte überprüft,sollte auf die einfachsten Wege achten. Spezielle Ausrüstung hilft bei der Messung von Flüssigkeiten. Dieses Gerät wird als Hydrometer bezeichnet. Es ist einfach zu bedienen. In diesem Fall werden nur ein paar einfache Aktionen ausgeführt.

Was ist die Dichte von Frostschutzmittel?

Öffnen Sie zunächst die Motorhaubenabdeckung. Als nächstes müssen Sie ein Ausdehnungsgefäß finden, in dem sich das Frostschutzmittel befindet. Der Deckel ist geöffnet. Ein Hydrometer nimmt die erforderliche Frostschutzmittelmenge auf. Dazu wird die Pipette in das Kühlmittel abgesenkt und die Substanz in den Kolben gegeben. Der Schwimmer muss gleichzeitig ausbalanciert sein.

Auf der Aräometerwaage die AnzeigeKonzentration von Frostschutzmittel. Außerdem wird das Ergebnis mit dem vom Hersteller angegebenen Nennwert verglichen. In einigen Fällen kann die Dichte niedriger oder höher sein als beansprucht. Dies kann auch durch die Menge an Wasser in der Lösung beeinflusst werden.

Ergebnis der Messung

Jetzt wissen Sie, wie man die Toxoldichte mit einem Hydrometer kontrolliert, jetzt müssen Sie das Ergebnis verstehen.

Wie man die antioxidative Dichte überprüft
Der Dichte-Index wird durch Wasser beeinflusst, welchesFrostschutzmittel ist in der Fabrik oder zu Hause Bedingungen aufgelöst. Mit dem Wachstum seines Gehalts in der Lösung wird die Gefriertemperatur der Substanz höher und die Kühlungseigenschaften verschlechtern sich während des Sommers.

Wenn die Dichte der Substanz in der Messung unterschätzt wird, bedeutet dies, dass die Zusammensetzung des Frostschutzmittels eine große Menge Wasser enthält. Der Bereich der Betriebstemperaturen ist in diesem Fall in Tosola reduziert. Dies ist ein negativer Trend.

Erhöhte Konzentration zeigt eine Abnahme anEigenschaften von Kühl- und Schmiermechanismen. Dadurch verschleißen sie schnell. Daher ist es notwendig, die auf der Verpackung angegebene Nenndichte mit den Aräometermesswerten zu vergleichen. Wenn nötig, wird es korrigiert.

Normativer Wert

Eine der beliebtesten Arten von präsentiertDie Substanz ist eine Tosol-Marke A-40 oder A-40M. Dieses Kühlmittel wird in einem relativ warmen Klima verwendet, wo die Temperatur im Winter nicht unter -38 ° C fällt. Unter den Autofahrern unseres Landes wird allgemein angenommen, dass die Dichte des Frostschutzmittels A-40 1,075 g / cm³ beträgt. Gleichzeitig sind etwa 44% Wasser und 56% Ethylenglykol (oder mehr) in der Mischung vorhanden.

Dichte von Frost- und Frostschutzmittel

Der Dichte-Index ist abhängig von der Temperatur beiwas gemessen wurde. Standards legen die zulässige Rate dieses Wertes auf dem Niveau von 1.065-1.085 g / cm³ fest. Die Umgebungstemperatur sollte bei + 20 ° C liegen.

Wenn die Anzahl während der Messungen nicht erreicht wirdentspricht diesem Indikator, kann er nivelliert werden. Dazu wird ein wenig altes Frostschutzmittel gemischt und ein Wasser oder ein Konzentrat von Frostschutzmittel zu der Gesamtmischung gegeben.

Lebenszeit

Wissen, wie dick die Tosola im Moment istbeeinflusst die Systeme des Autos, und was ist der normative Wert dieses Indikators, können Sie vorzeitige Reparatur oder Ausfall der Maschine vermeiden. Mit der Zeit altert das Frostschutzmittel. Seine Lebensdauer hängt von der Qualität des Frostschutzmittels und der Kilometerleistung des Autos ab.

Wie überprüfe ich die Toxoldichte mit einem Hydrometer?

Wenn die Dichte der Mischung niedrig ist, in LösungEs gibt viel Wasser. Es reduziert die Wirkung von Additiven und ruft die Bildung von Korrosion hervor. Dies führt zu einer schnellen Zerstörung der Oberflächen der Mechanismen. In diesem Fall wird die Flüssigkeit rostig. Unabhängig von der Lebensdauer eines solchen Stoffes sollte er sofort durch ein neues Frostschutzmittel ersetzt werden.

Wie man das Frostschutzmittel auswechselt

Wenn Sie die Dichte des Frostschutzmittels gemessen haben, haben Sie es ausgewertetvisuellen Eigenschaften und die Notwendigkeit, diesen Stoff zu ersetzen, ist es notwendig, ein spezielles Verfahren durchzuführen. Der Motor wird für 5 Minuten aufgewärmt. Das Heizungsventil im Fahrgastraum muss geöffnet sein. Nach dem Abstellen des Motors wird das alte Frostschutzmittel abgelassen und stattdessen reines Wasser eingefüllt. Sie können dann ein spezielles Mittel zum Waschen verwenden. Es wird gemäß den Anweisungen des Herstellers verwendet.

Durch die Ablassschraube, die sich im Heizkörper befindet, wird das Wasser aus dem System entfernt. Das Waschen wird solange durchgeführt, bis die Flüssigkeit sauber ist. Danach können Sie ein neues Frostschutzmittel einfüllen.

Ich habe studiert, was gemeint istToxol InhaltMan kann die Bedeutung seiner Messung verstehen. Mit diesem Indikator können Sie die Korrektheit des gesamten Systems beurteilen und dessen Ausfall verhindern.

</ p>