Jede Gesellschaft, die ein integrales dynamisches System ist, sollte sich um eine Anzahl allgemein akzeptierter gemeinsamer Werte - politische Bestrebungen, historisches Gedächtnis und so weiter - zusammenschließen.

Die Hauptsphären des Lebens der sozialen Organismen

der wirtschaftliche Bereich der Gesellschaft
In der Regel zeichnen sich diese vier aus: der wirtschaftliche Bereich der Gesellschaft, geistig, politisch und sozial. Auf die erste werden wir näher eingehen.

Der wirtschaftliche Bereich der Gesellschaft

Wir beziehen uns auf die Meinung der Mehrheithistorische und soziale Schulen. Nach ihnen ist der wirtschaftliche Bereich der Gesellschaft der wichtigste in dieser Liste. Schließlich bestimmt die Entwicklung der Produktivkräfte weitgehend die übrigen Beziehungen zwischen den Menschen: eine Hierarchie, eine politische Struktur und so weiter. Der wirtschaftliche Bereich der Gesellschaft ist die Gesamtheit der sozialen Beziehungen im Produktionsbereich, des Austauschs, der Verteilung und des Endverbrauchs von materiellen Ressourcen und Gütern. Organisationsformen in jeder Art von Wirtschaftstätigkeit sind Wirtschaftssysteme. Letztere können je nach Art des Eigentums, der Produktionsmittel, der Koordinierung dieser wirtschaftlichen Tätigkeit, des technischen Entwicklungsstandes oder der Art der wirtschaftlichen Beziehungen unterschiedlich sein.

Die wichtigsten Phasen der Sphäre

Und da die Grundlage für die wirtschaftlichen und wirtschaftlichen Beziehungen sowie der Hauptfaktor, der ihre Spezifität bestimmt, die Produktion und der Vertrieb sind

Der wirtschaftliche Bereich der Gesellschaft ist gekennzeichnet durch
materielle Vorteile, dann werden in diesem Prozess die folgenden Hauptstufen unterschieden.

  • Produktion ist der Prozess des Schaffensbestimmte materielle Güter. Die Grundlage für die Produktion ist die menschliche Arbeit sowie der Grad der technischen Entwicklung und der Fähigkeiten der Menschen in jedem einzelnen historischen Stadium.
  • Die Verteilung ist der nächste Schritt,weil jedes hergestellte Produkt unter allen Mitgliedern der Gesellschaft aufgeteilt werden muss. In diesem Prozess beteiligen sich sowohl direkte Produzenten als auch der Staat.
  • Exchange ist der Prozess der Umwandlung von Geld in eine Ware undWaren in Geld. Im Wesentlichen sind Austausch- und Waren-Geld-Beziehungen ein Mittel, um die Sättigung zu regulieren und allen Teilnehmern an wirtschaftlichen Beziehungen materiellen Nutzen zu verschaffen.
  • Und in der Tat, das letzte Stadium des Lebens der Ware, wenn es für seinen beabsichtigten Zweck verwendet wird, befriedigt die materiellen Bedürfnisse der Menschen.

wirtschaftliche Sphäre der Gesellschaft testen

Also, diese Kugel direktist mit den grundlegendsten menschlichen Bedürfnissen verbunden, viel fundamentaler als Kultur oder Staat. Der wirtschaftliche Bereich der Gesellschaft ist durch drei Hauptprobleme gekennzeichnet:

1. Was soll produziert werden?

2. Wie wird es produziert?

3. Für wen wird es produziert?

Je nach Art der Lösung dieser Probleme,Die Gesellschaft, die das Problem der effizientesten Nutzung begrenzter Ressourcen aufwirft, erwirbt dieses oder jenes Bild: feudal, rohstoffkapitalistisch, primitiv und vielleicht Sklavenbesitz. Die ökonomische Sphäre der Gesellschaft ist somit ein Test, der Form und Entwicklungsgrad bestimmt.

</ p>