Oft in den Nachrichten gibt es Berichte vonZusammenbrüche, die in verschiedenen Regionen des Landes oder der Welt aufgetreten sind. Wie oft hören wir von Lawinen, die in Bergregionen hinabgestiegen sind. Was sind Lawinen und Lawinen? Welchen Schaden können sie zufügen und gibt es eine Möglichkeit, sich vor diesen Naturerscheinungen zu schützen?

Was sind Zusammenbrüche?

Das kollabiert

Eine plötzliche Trennung von Steinen von der Hauptmasseheißt eine Lawine. Er kann in den Bergen, an den steilen Ufern der Meere, entlang der Ufer von Flüssen und Tälern entstehen. Warum bricht das am Hang liegende Land plötzlich zusammen?

Meistens treten Zusammenbrüche aus folgenden Gründen auf:

- dank der Wasserwäsche hat sich die Steigung der Steigung erhöht,
- bei übermäßiger Staunässe oder Verwitterung nimmt die Gebirgsfestigkeit ab,
- unter dem Einfluss von Erdbeben,
- Dank menschlicher Aktivitäten.

Nicht nur weiche Böden des Bodens kollabieren. Häufige Fälle, wenn ein einzelner verschobener Stein in den Bergen, der den Hang hinabfällt, Hunderte von anderen mit sich führt, wird dies als Bergkollaps bezeichnet. Große Zusammenbrüche entstehen hauptsächlich durch Erschütterungen. Solche Ereignisse können in der Nähe von Siedlungen zu einer echten Katastrophe werden. Die bedeutendsten von ihnen können sogar die Topographie des Geländes verändern. Was ist der Einsturz, können Sie deutlich beim Besuch des Sarez-Sees sehen. Es entstand aufgrund des stärksten Zusammenbruchs von 1911, der 2,2 Milliarden Kubikmeter Gestein umfasste. Eine riesige Masse fiel in den Fluss und blockierte sie. So entstand der See.

Folgen von Zusammenbrüchen

Typen

Jetzt ist klar, was die Zusammenbrüche sind. Aber es stellt sich heraus, dass sie unterschiedlicher Art sind. Wenn weniger als 5 Steinwürfel am Kollaps beteiligt sind, gilt dies als sehr kleiner Kollaps. Klein - bis zu 50 Würfel. Durchschnittlich - von 50 Würfeln bis zu einer Tonne. Große enthält mehr Tonnen von Felsen.

Laut Statistiken von allen Erdrutschen, die meisten der- Klein. Sie treten etwa 70% der Gesamtzahl auf. Durchschnitt - auf dem zweiten Platz: etwa 15%. Nun, große passieren ziemlich selten - weniger als 5% der Gesamtzahl. Sehr selten - mit einer Häufigkeit von 0,05% - gibt es riesige oder sogar katastrophale Zusammenbrüche. Bei solchen Vorfällen ist eine große Anzahl von Steinen beteiligt - Millionen und Milliarden von Würfeln.

Lawinenkollaps

Konsequenzen

Die meisten Länder der Welt wissen wasbricht zusammen. Und jeder weiß, dass die Skala manchmal ziemlich beeindruckend ist. Darüber hinaus sind die Folgen von Zusammenbrüchen katastrophal. Solche Ereignisse können zum Einsturz von Eisenbahndämmen, großen Trümmern, der Zerstörung von Häusern und Wäldern führen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass große Erdrutsche die Ursache für schwere Überschwemmungen und Todesfälle sind. Kollisionen dieser Art sind meist auf starke Erdbeben zurückzuführen - von 7 Punkten.

Stoppen

Es gibt Möglichkeiten, mit den Erdrutschen umzugehen, aber siekann nicht überall schützen, und nicht mit irgendeinem Zusammenbruch wird es funktionieren. Zum Beispiel entlang der Schwarzmeerküste ist eine Eisenbahn von Tuapse nach Suchumi. Auf der einen Seite ist die Leinwand von starken Meereswellen bedroht, von denen aus beschlossen wurde, die Straße mit Stahlbetonkonstruktionen zu retten. Auf der anderen Seite - steile Klippen. Von den Wasserfällen wird die Straße durch Steinmauern geschützt, die die Steinschläge stoppen. In ähnlicher Weise schützen und Bergstraßen. Leider minimieren diese Methoden die Folgen von Erdrutschen nur in Fällen von kleineren Höhlen.

Wo ein bedeutender Felsüberhang vorhanden ist,Es gibt nur eine Möglichkeit, Menschen und Gebäude vor der Katastrophe zu retten - unabhängig davon, ohne auf eine Katastrophe zu warten, um die Felsen zu zerstören. Stärkung der Pisten beteiligt viel weniger, sie dann mit Reifen aus Stahl umgeben, Risse Zement gegossen, usw. Wenn die Gefahr eines Zusammenbruchs in der Nähe von Siedlungen ist, haben die Bewohner evakuiert werden, und das Dorf - .. an einen anderen Ort zu übertragen.

Lawinen

Nicht nur Steine ​​können zerfallen. In den mit Schnee bedeckten Bergen kommt es oft zu Schneefällen - Schneemassen, die von Berghängen herabfallen, wirken oft stark destruktiv. Warum passieren Lawinen? Tatsache ist, dass der Schnee an den Hängen einer heterogenen Schicht liegt. Verschiedene Schichten davon haben unterschiedliche Steifigkeit der Kupplung. Und wenn die Kopplung zwischen den Schichten schwach ist, rutscht die obere Schicht einfach ab.

Schnee rutscht

Lawinen unterscheiden zwischen oberflächlichen, wenn man hinabsteigtoder ein paar obere Schichten, und in voller Tiefe, die ganze Deckung des Berghangs tragend, die Erde offenbarend. Je nach Wassergehalt kann die Lawine auch nass oder trocken sein. Ein Schneeball kann von einem Punkt aus beginnen, aber er kann auch von einer ganzen Schicht abfallen und hinterlässt eine Trennlinie. Eine Lawine gilt als fast eine Ansammlung von Schnee, die einen Mann von den Füßen reißen kann.

Um die Wahrscheinlichkeit einer Lawine zu beurteilen,Eine Vielzahl von Faktoren wird berücksichtigt. Das wichtigste ist das Wetter. Die Entwicklung der Schneedecke ist jedoch genauso wichtig, hängt aber direkt vom Wetter ab. Und da ein Skifahrer oder Bergsteiger in der Lage ist, diese beiden Indikatoren zu analysieren, sollte er keines von beiden vergessen.

Folgen von Lawinen

Lawinen sind derzeit gefährlichzum größten Teil für Sportler und Touristen, die in die Berge gehen. Meistens verlieben sie sich in Schneemobil in den Bergen, Bergsteiger und Skifahrer. Starke Lawinen sind in der Lage, bevölkerte Gebiete zu bedecken und all ihre lebenden und nichtlebenden Lebewesen wegzufegen. Manchmal sind Bergstraßen den Elementen im Weg. Dann stoppt die Bewegung auf ihnen, bis die gesamte Breite der Lawine aus dem Pfad entfernt ist.

Prävention

In den traditionellen Wintererholungsgebieten ist es seit langem üblich, einen Zusammenbruch künstlich herbeizuführen. Die Lawine wird in diesem Fall klein sein, ihr Abstieg wird keinen Schaden anrichten.

Bergkollaps

So ist es üblich, einen erzwungenen Zusammenbruch zu machenSchnee mit dem Einsatz von Artillerie, Mörsern und anderen Methoden. Zusätzlich werden im Verlauf einer möglichen Lawinenbewegung Strukturen installiert, die den Schnee stoppen oder verlangsamen können. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es notwendig, die gesamte Palette der derzeit bekannten Maßnahmen zu nutzen. Nur durch Anwendung aktiver, passiver und ingenieurtechnischer Methoden können Menschen davor bewahrt werden, in einen Schneefall zu fallen.

Lawine ist nicht nur im Moment gefährlichAbstieg. Während der Bewegung kann der Schnee auf Plus-Temperatur erhitzt werden. Und zum Zeitpunkt des Anhaltens bildet es eine sehr harte Kruste, die selbst einem gewöhnlichen Menschen nicht leicht zu brechen ist - mit intakten Organen und in einem ruhigen mentalen Zustand. Eine Person, die in eine Lawine gestürzt ist, die verschiedene Verletzungen bekommen hat, ist erschrocken, fast unmöglich zu machen.

</ p>