Die Tatsache, dass die größten Ölreserven inSaudi-Arabien, sogar ein Gymnasiast weiß. Sowie die Tatsache, dass Russland in der Liste der Länder, die bedeutende Ölreserven haben, direkt dahinter steht. Was die Produktion angeht, geben wir jedoch einigen Ländern zu.

opobskoe ablagerung,

Die größten Ölfelder in Russland sindpraktisch in allen Regionen: im Kaukasus, im Ural und Westsibirien, im Norden, in Tatarstan. Es ist jedoch entwickelt, nicht alle von ihnen, und einige, wie „Tehneftinvest“, deren Grundstücke befinden sich in der Jamal-Nenzen und benachbarten Khanty-Mansiysk Autonomen Kreises sind unrentabel.

Aus diesem Grund wurde am 4. April 2013 ein Vertrag mit der Rockefeller Oil Company geschlossen, die bereits mit der Ölförderung in der Region begonnen hat.

Allerdings sind nicht alle Öl- und Gasfelder Russlands verlustreich. Beweis dafür ist der erfolgreiche Abbau, den mehrere Firmen im Jamal-Nenzen-Kreis an beiden Ufern des Ob führen.

die größten Ölfelder in Russland

Priobskoye Feld gilt als einer der am meistengroß nicht nur in Russland, sondern auch in der ganzen Welt. Es wurde 1982 eröffnet. Es stellte sich heraus, dass sich die Reserven des westsibirischen Öls sowohl am linken als auch am rechten Ufer des Ob befinden. Die Entwicklung am linken Ufer begann sechs Jahre später, 1988, und die richtige - elf Jahre später.

Heute weiß man, dass das Feld Priobskoye mehr als 5 Milliarden Tonnen hochwertiges Öl enthält, das in einer Tiefe von nicht mehr als 2,5 Kilometern liegt.

Riesige Öl- und Gasreserven sind erlaubtin der Nähe von Priobskaya Gasturbinenkraftwerk zu errichten, das ausschließlich auf damit verbundenem Brennstoff arbeitet. Diese Station entspricht nicht nur den Bedürfnissen des Feldes. Es ist in der Lage, den Khanty-Mansiysk-Distrikt für die Bedürfnisse der Bewohner mit Strom zu versorgen.

Heute entwickeln mehrere Unternehmen das Feld Priobskoye.

Einige glauben, dass während der Extraktion vom Boden, raffiniertes Öl geliefert wird. Dies ist ein schwerwiegender Fehler. Die Reservoirflüssigkeit, die zu

Öl- und Gasfelder Russlands
Die Oberfläche (Rohöl) gelangt in die Läden woes wird von Verunreinigungen und Wasser gereinigt, normalisiert die Menge an Magnesiumionen und trennt das zugehörige Gas. Dies ist eine große und präzise Arbeit. Für seine Realisierung wurde das Feld Priobskoye von einem ganzen Komplex von Laboratorien, Werkstätten und Transportnetzen versorgt.

Die fertigen Produkte (Öl und Gas) werden transportiert undfür den vorgesehenen Verwendungszweck verwendet werden, bleiben nur Abfälle übrig. Sie schaffen heute das größte Problem für das Feld: Sie haben sich so sehr angesammelt, dass es noch nicht möglich ist, sie zu liquidieren.

Das Unternehmen, speziell für die Nutzung geschaffen,recycelt heute nur den "frischesten" Abfall. Aus dem Schlamm (dem sogenannten Produktionsabfall) stellt das Unternehmen Blähton her, der im Bauwesen sehr gefragt ist. Aus dem entstandenen Blähton werden bisher jedoch nur Zufahrten für das Feld gebaut.

Die Einlage hat noch eine Bedeutung: Sie bietet stabile, gut bezahlte Arbeit für mehrere tausend Arbeiter, unter denen hochqualifizierte Fachkräfte und Arbeiter ohne Qualifikation sind.

</ p>