Vorbereitung für die Hochzeit ist in vollem Gange, und SieSie überlegen, kein einziges Detail zu verpassen. Schließlich ist jedes Detail an einem solch feierlichen Tag wichtig. Unter anderem suchen Sie nach einer Möglichkeit, ein Brautglas für das Brautpaar zu machen. Ich möchte, dass diese Weingläser zu einem Ihrer ersten Familienrelikte werden. So können Sie auch nach vielen Jahren, am Tag des Jubiläums, Champagner trinken und sich an Ihre fröhliche Hochzeit erinnern. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie selbst Glas malen, interessante Ideen für das Design von Hochzeitsgläsern geben können.

Technologie der Glasmalerei

Dieser Prozess ist nicht so kompliziert, wie es scheint. Solche Hochzeitsgläser aus eigener Hand (Fotos von einfachen, aber originellen Ideen werden unten gegeben) können durch künstlerische Fähigkeiten auf dem Niveau des Schulprogramms gemacht werden. Was wirst du brauchen um zu arbeiten?

wie man ein Hochzeitsglas selbst macht

1. Weingläser der gewünschten Form.
2. Papier, Marker, Stifte, Scotch, Scheren, Bürsten, Zahnstocher, Wattestäbchen.
3. Spezialfarben zum Bemalen auf Glas, Zusammensetzung zum Entfetten der Oberfläche, Rohr mit Kontur oder Markierung.

Lassen Sie uns näher auf die Farben eingehen. Da Sie sich entschieden haben, ein Hochzeitsglas selbst zu machen, müssen Sie die Technologie dieses Falles verstehen. Es gibt zwei Arten von Farben:

  • opaque - bezogen auf Acryl, hat die Haltbarkeit und Wasserfestigkeit (auch als Deckschicht bezeichnet);
  • transparent oder Glasmalerei.

Für Anfänger empfehlen Experten die Verwendung von nicht brennenden Lacken (ohne Backen) auf Alkoholbasis. Solche Farben werden nicht mit Wasser abgewaschen und halten lange.

schöne Hochzeitsgläser
Vorbereitung für das Malen

Der erste Schritt. Entfetten Sie die Oberfläche mit Alkohol, einem Reinigungsmittel für Glas oder Aceton. Nach dieser Phase ist es nicht empfehlenswert, das Glas mit den Händen zu berühren, um die Qualität des zukünftigen Gemäldes nicht zu beeinträchtigen.

Der zweite Schritt. Erstellen Sie eine Skizze. Wir brauchen schöne Hochzeitsgläser, oder? Am einfachsten drucken Sie ein Bild oder Muster, das Ihnen gefällt, und übertragen Sie das Bild durch Kopierpapier auf das Weinglas. Aber du kannst dich selbst zeichnen.

Der dritte Schritt. Befestigen Sie das Bild im Glas und befestigen Sie es sicher mit Klebeband.

Der vierte Schritt. Ohne die Linie zu unterbrechen, tragen Sie eine Kontur von der Vorderseite auf. Verwenden Sie dazu einen Marker oder eine spezielle Kontur. Wenn die Linien trocknen, kann die Probe entfernt werden.

Wie man ein Hochzeitsglas selbst macht: Malen

Der nächste Schritt ist das Füllen der Gliederung. Verwenden Sie einen Pinsel, um Farbe aufzutragen, wenn es flüssig ist, dann halten Sie das Glas horizontal. Alle "Fehler" entfernen Sie sofort mit einem Wattestäbchen in einem Lösungsmittel eingetaucht. Wenn Luftblasen auftreten, beseitigen Sie sie mit einem Zahnstocher. Die Farbe trocknet für mindestens 6 Stunden (und einige seiner Arten - bis zu 24 Stunden).

Hochzeitsgläser mit eigenen Händen
Befestigung. Wenn Sie nichtbrennende Farbe gewählt haben, tragen Sie einen Acryllack (transparent) auf die Glasflächen auf. Warte, bis alles trocken ist.

Zusätzliche Dekorationen. Hier hängt alles von deinen Fähigkeiten und Vorlieben ab. Sie können als dekorative Farbe Sand, Perlen, Pailletten und Strasssteine ​​hinzufügen. All das ist mit transparentem Kleber verbunden. Ein flirtender Bogen vervollständigt die Komposition. Da es nicht schwierig ist, ein Hochzeitsglas selbst herzustellen, sollten Sie sich selbst als Designer-Designer versuchen. Die Zeit in dieser Aktivität wird Freude während der Vorbereitung für die Feier hinzufügen.

</ p>