Die Karawanen wurden bei der Hochzeit in Russland gebacken. Diese Tradition reicht in die ferne Vergangenheit zurück. Das Geschenk der Karawane war die letzte Stufe der gesamten Hochzeitszeremonie. Das war eine Art Beweis dafür, dass die Jugend der Braut und des Bräutigams geendet hatte. Und die Karawanen für die Hochzeit wurden nur für die erste Ehe gebacken. Und je grandioser sie wurden, desto reicher und glücklicher wurde das zukünftige Brautpaar (ein solches Zeichen).

Karavai für die Hochzeit
Der Karavai hatte viele Schichten und teilte seinen PatenonkelVater der Braut oder des Bräutigams. Das Oberteil ging immer an die Jüngeren, der mittlere Teil ging an die Gäste, aber der Boden mit den darin gebackenen Münzen wurde den Musikern gegeben.

Zum Backen wurde hauptsächlich Weizen verwendet, dh ein altes Symbol der Fruchtbarkeit. Und die Tradition, den Laib zu brechen, kam aus England - dort haben sie eine Hochzeitstorte gebrochen.

Der Laib wurde betrachtet und gilt als ein Symbol des Wohlstands,Glück, Fülle. Beim Backen beobachtete er eine Vielzahl von Ritualregeln. Ohne diese Rituale galten die Karawanen für die Hochzeit nicht als richtig und vollständig gekocht. Nehmen wir an, eine Braut sollte niemals selbst eine Hochzeitstorte backen. Nur eine verheiratete Frau konnte den Teig kneten und das Produkt dekorieren. Und, wenn sie glücklich in der Ehe ist, hat Kinder. Eine solche Frau wird ihr Glück mit dem Brautpaar teilen können. Caravai bei der Hochzeit sollte auf keinen Fall eine Witwe, eine kinderlose oder geschiedene Frau backen. Der Prozess der Vorbereitung hatte viele Nuancen: Es war notwendig zu waschen

wie man einen Laib für eine Hochzeit schmückt
Wasche, wasche deine Hände, ziehe dir ein Taschentuch, ein Kreuz auf und lies das Gebet "Unser Vater". In den Backofen Laib war ein verheirateter Mann. Die Hochzeitstorte wurde nach dem Gemälde und der Hochzeit serviert.

Jetzt bereitet der Toastmaster eine Rede vor, unter welcher ElternDer Bräutigam wird von Braut und Bräutigam begrüßt. Der Laib sollte auf einem schönen Handtuch liegen. Seine Mutter hält den Bräutigam. Junge nehmen ein Laib von ihren Händen, dann reißen sie sich abwechselnd an einem Stück ab oder brechen davon ab. Wer immer mehr ist, wird er das Familienoberhaupt sein.

Laib für die Hochzeit wie viel ist
Viele Leute sind an der Antwort auf die Frage interessiert: Wie dekoriere ich einen Laib für eine Hochzeit? In der Regel werden dafür verschiedene Muster aus dem Teig verwendet, die bestimmte Konzepte symbolisieren. Sagen wir, dass die Ähren die Wünsche von Reichtum und Wohlstand sind, die Blätter und Blüten von Kalina - Fruchtbarkeit und Liebe. Dies ist auf alte slawische Traditionen zurückzuführen. Heute, am äußeren Rand des Produkts ist mit Flagellum aus dem Teig dekoriert. Sie können zwei ineinander verschlungene Ringe backen - ein Symbol der Liebe, also ein langes Familienleben. Ornamente können auch Figuren des Monats sein, die Sonne, Schwäne - die sogenannten Symbole des untrennbaren Paares. Die Sinneslast wird durch dünne Geißeln und schöne Blumen aus Teig und Zöpfen und eleganten Blütenblättern und geschnitzten Blättern ergänzt. Sehr oft werden frische Trauben Viburnum zur Dekoration verwendet, wenn es eine Gelegenheit gibt, sie zu bekommen. Dank moderner Küchentechnologien können die Caravans für die Hochzeit in verschiedenen Farben und in verschiedenen Teigen hergestellt werden. Dies macht die Produkte elegant und schön. Wenn Sie eine Hochzeitstorte backen, berücksichtigen Sie immer die Anzahl der Gäste.

Wenn Sie einen Laib für die Hochzeit brauchen, wie vieleseine Backkosten können Sie in der Firma herausfinden, die das tut. Der Preis ist abhängig vom Gewicht des Produkts. Zum Beispiel kostet ein etwa ein Kilogramm schweres Brot ungefähr 1200 Rubel. Wählen Sie einen Meister kulinarischen Spezialist nicht nur für die Kosten seiner Dienste, sondern auch für die Bewertungen und auch für seine Einstellung zu Traditionen.

</ p>