In den letzten Jahren, mehr und mehr Jungvermählten,Western-Modell, verlassen Sie die Flitterwochen in ein paar Stunden nach dem Gemälde, nur ein wenig mit den Gästen im Restaurant sitzen. Das ist für uns eine ganz neue Sache, eine pragmatische Herangehensweise an die Hochzeit, die auch eine eigene Bedeutung hat.

Aber Fans des traditionellen Szenarios, dienoch mehr, planen Sie normalerweise ein zweitägiges Hochzeitsfest. Und wenn am ersten Tag die Hauptdarsteller junge Ehegatten sind, dann ist das ganze Szenario des zweiten Hochzeitstages der Unterhaltung und den Spielen für die Gäste gewidmet.

Normalerweise sind sich alle schon gut bekannt, so dass die Wettbewerbe für den zweiten Hochzeitstag meist komisch sind und die "Nagelprogramme" gemunkelt werden.

Am Eingang der Gäste trifft der "Volksheiler"das wird weiterhin die Rolle des Toastmasters spielen. Sie sagt zu den Besuchern: "Oh, heute siehst du nicht gut aus, und du musst dein Karma reinigen. Gib den Jungen einen Pfennig für Glück, und ich werde deine Gesundheit verbessern. " Und er hält einen speziellen Korb bereit, in den die Gäste Geld stecken und im Gegenzug einen Stapel Wodka "für die Gesundheit" übergeben. Bevor das Fest beginnt, bricht der "Heiler" traditionell mehrere Teller und Tassen - zum Glück.

Gäste können sich ebenfalls treffen und "Inspektor GAI" und "homöopathischer Arzt" und "Zigeuner" - es gibt viele Möglichkeiten.

Das Drehbuch für den zweiten Hochzeitstag ist sehr beschäftigtWettbewerbe zur Wirtschaft von frisch verheirateten Paaren. Zum Beispiel wird einer von ihnen in der Lage sein, den längsten Streifen von Apfelschale oder Kartoffel zu löschen, es wird schnell Müll sammeln, der ständig von den Anwesenden geworfen wird.

Um die Gäste wirklich zu überraschen, können Sieaufgefordert, dem zweiten Tag der Hochzeit der Volkskünstler - Töpfer, Schmiede und Handwerker auf Holz, auf die jungen und die Gäste waren in der Lage, etwas auf den Speicher einer Tasse Tonfigur aus Holz, Hufeisen Münze zu schaffen.

Das traditionelle Szenario des zweiten Tages der Hochzeit beinhaltet "Verbrüderung", wenn junge Ehepartner sich Eltern nähern, mit ihnen trinken und sie dreimal küssen.

Ein anderer guter Brauch dieses Tages: Junge Menschen pflanzen ihren "Familienstammbaum". Es wird wachsen und das lange Leben und die Stärke der neuen Familie symbolisieren.

An diesem Tag finden viele Wettbewerbe und Witze stattehre die zukünftigen Kinder eines jungen Paares. Zum Beispiel legen die Gäste beim traditionellen Ausschneiden einer Hochzeitskarawane Geld auf einen blauen oder rosa Teller. Sie wünschen den Ehepartnern also, mehr Söhne oder Töchter zu gebären.

Ein junger Ehemann wird in der Rolle des Papstes getestet: er ist eingeladen, eine Mütze zu binden, zu füttern, ein Lied zu singen, mit dem "Kind" spazieren zu gehen - getarnt als Gast. Gleichzeitig ist das "Kind" launisch, hört nicht zu und provoziert auf seine Weise "Eltern".

Im Szenario des zweiten Hochzeitstages können Sie sich einschaltenlächerliche Verkleidung von Gästen in einer falschen "jungen Familie". Die Rolle des "Ehemannes" eignet sich für eine kurze, pralle Frau in einem Herrenanzug, in einer Mütze und mit bemaltem Schnurrbart. Eine "Frau" ist ein großer dünner Mann, der in einem Frauenkleid gekleidet und hell gemacht ist. Sehr lustig wird wie ein "Baby" aussehen - ein unrasierter Mann mit einem Schnuller am Hals, eine Mütze auf dem Kopf und Windeln über der Hose. Diese "Familie" kann lustige Szenen aus dem Familienleben spielen oder einfach nur improvisieren, unterhalten und mitreißen.

Außerdem versuchen die Racker mehr zu sammelnGeld für eine junge Familie. Zum Beispiel, während eines Festes Teller mit Suppe oder Suppe, und geben Sie keine Löffel. Die Gäste sollten sie entweder kaufen, um ein köstliches Gericht zu probieren, oder die lustigen Fragen richtig beantworten.

Große Erfolge feiern die Versteigerungen: Den Gästen werden persönliche Champagnerflaschen mit Fotos von Brautpaaren auf dem Etikett, Gläser mit handsignierten Ehegatten, andere denkwürdige Hochzeitsandenken angeboten.

Und vergessen Sie nicht, all diese Unterhaltungen auf einem Foto oder Video festzuhalten - schließlich wird es viele Gründe zum Lachen geben.

</ p>