Jewgenij Jewtuschenko (Foto unten) ist ein russischer Dichter. Berühmt wurde er auch als Drehbuchautor, Publizist, Prosaschriftsteller, Regisseur und Schauspieler. Der Name des Dichters bei der Geburt ist Gangnus.

Evgeny Evtuschenko: Biografie

Dichter wurde in der Stadt Zima, Irkutsk Region 18 geborenJuli 1932. Sein Vater, ein gebürtiger Balticdeutscher, Gangnus Alexander Rudolfovich, war ein Amateurpoet. Mutter, Yevtushenko Zinaida Yermolaevna, war eine Geologin, Schauspielerin, geehrter Arbeiter der Kultur. Nachdem sie 1944 nach der Rückkehr aus Evakuierung nach Moskau zurückgekehrt war, gab sie ihrem Sohn seinen Mädchennamen.

evgeny evtuschenko

Jewgenij Jewtuschenko begann im Jahr 1949, seine zu veröffentlichendas allererste Gedicht wurde in "Sowjet Sport" veröffentlicht. In 1952-1957 Jahren. Er studierte am Institut für Literatur benannt nach Maxim Gorki, wurde aber für die Unterstützung ‚Nicht vom Brot allein‚Roman Dudintsev und‘Disziplinarmaßnahmen vertrieben."

Im Jahr 1952 wurde der erste Gedichtband von Jewtuschenko veröffentlichtunter dem Namen "Pfadfinder der Zukunft". Später nannte die Autorin sie unreif und jugendlich. Im selben Jahr 1952 wurde Eugene, unter Umgehung der Kandidatenphase, das jüngste Mitglied des Schriftstellerverbandes.

In der Zeit von 1950 bis 1980, charakterisiert durchein echter poetischer Boom, Jewgeni Jewtuschenko trat in die Arena der kolossalen Popularität mit B. Akhmadulina, B. Okudschawa, A. Voznesensky, R. Rozhdestvensky. Sie begeisterten das ganze Land mit ihrer Begeisterung, sie fühlten Unabhängigkeit, Frische und Inoffizielle in ihrer Arbeit. Die Reden dieser Autoren sammelten große Stadien, und bald wurde die Poesie der "Tau" -Periode Pop genannt.

Essay über Kreativität

Dichter Jewgenij Jewtuschenko - der "laute" LyrikerPlejaden der Dichter jener Zeit. Er veröffentlichte viele Sammlungen von Gedichten, die Popularität gewonnen haben. Dies ist die "Highway-Enthusiasten" und "Zärtlichkeit" und "Dritter Schnee" und "Apple" und "Promise" und andere.

evgeny evtuschenko biografie

Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine Vielzahl von Genres ausund eine breite Palette von Stimmungen. Die erste Zeile der Einleitung zum Gedicht "Bratsk Hydro Power Plant" von 1965 "Der Dichter in Russland ist mehr als ein Dichter" wurde zu einem Schlagwort, das ständig in Gebrauch kam, und das Manifest von Yevtushenkos Kreativität.

Nicht fremd für ihn und zarte, intime Texte (zum Beispiel,Gedicht von 1955 "Manchmal schläft ein Hund an den Füßen"). In dem 1977 Gedicht "The Northern Bonus" komponiert Yevtushenko eine Ode an Bier. Mehrere Zyklen von Gedichten und Gedichten widmen sich Antikriegs- und fremden Themen: "Corrida", "Mutter und Neutronenbombe", "Unter der Haut der Freiheitsstatue", etc.

Bekanntschaft mit der Popularität von BühnenaufführungenDichter: Er rezitiert erfolgreich seine eigenen Werke. Jewgenij Jewtuschenko, dessen Biografie sehr reich ist, veröffentlichte mehrere Hörbücher und CDs ("Berry Orte" und andere).

1980-1990s

1986-1991 Jahre. Jewtuschenko war Sekretär im Vorstand des Schriftstellerverbandes, und ab Dezember 1991 wurde er zum Sekretär des Vorstandes der Union der Schriftstellervereine ernannt. Seit 1988 - Mitglied der "Memorial" -Gesellschaft, seit 1989 - Co-Vorsitzender der Vereinigung der Schriftsteller "April".

Dichter evgeny evtushenko

Im Mai 1989 wurde er zum Abgeordneten der Leute von Dzerzhinsky IO Kharkov gewählt und arbeitete in dieser Position bis zum Zusammenbruch der Vereinigung.

Im Jahr 1991 unterzeichnete Jewgeni Jewtuschenko einen Vertrag mit der Universität in der amerikanischen Stadt Tulsa (Oklahoma) und ging dorthin, um zu lehren. In den USA lebt der Dichter bis heute.

Gesundheitszustand

Im Jahr 2013 Eugene Alexandrovich amputiert sein Bein. Im Dezember 2014 der Dichter wurde krank, während er auf Tour in Rostow am Don war, und aufgrund einer deutlichen Verschlechterung der ins Krankenhaus Gesundheit.

24. August 2015 installiert der Dichter einen Schrittmacher, um Probleme mit dem Herzrhythmus zu beseitigen.

Kritik

Die Art und der literarische Stil von Jewtuschenko gaben ein großes Tätigkeitsfeld für die Kritik. Oft wurde ihm vordringliche Rhetorik, Lob, verborgenes Selbstlob vorgeworfen.

Joseph Brodsky in einem Interview im Jahr 1972 war sehr negativ über Yevtushenko als ein Mann und ein Dichter. Er beschrieb Eugene als "eine riesige Fabrik, um sich selbst zu reproduzieren".

Evgeny Evtushenko Foto

Privatleben

Offiziell war Jewtuschenko viermal verheiratet. Seine erste Frau war Bella Akhmadulina (seit 1954). Sie schworen oft, aber versöhnten sich schnell, weil sie sich selbstlos liebten. Als Bella schwanger wurde, bat Eugene sie um eine Abtreibung, weil sie nicht bereit für die Rolle des Vaters war. Auf dieser Grundlage wurden die Stars der sowjetischen Literatur geschieden. 1961 wurde Galina Sokol-Lukonina die Frau von Jewtuschenko. Die Frau konnte keine Kinder bekommen und 1968 adoptierte das Paar einen Jungen namens Peter. Seit 1978 war die Ehefrau des Dichters sein leidenschaftlicher irischer Fan Jen Butler. In der Ehe mit ihr wurden die Söhne Anton und Alexander geboren. Derzeit ist Evtushenkos Frau Maria Novikova, geboren 1962. Sie lernten sich 1987 kennen, als Maria, die gerade ihren Abschluss an der medizinischen Fakultät gemacht hatte, zum Dichter ging, um das Autogramm ihrer Mutter zu erbitten. Nach fünf Monaten waren sie verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne: Dmitry und Eugene. So hat der Dichter nur fünf Söhne.

Yevtushenko selbst sagt, dass er mit all seinen Frauen glücklich war, und nur er ist der Scheidung schuldig. Der 83-jährige Dichter hat etwas zu erinnern, weil er viele Frauen Herzen gebrochen hat!

</ p>