Nicht jedem Jungen aus der fernen UdSSR gelang esverwirklichen Sie Ihren Traum, wilde Tiere zu jagen oder klettern Sie auf eine hohe Palme, mein Reed gelesen zu haben. Heute schon erwachsen, werden sie in der Lage sein, so viel zivilisierter Art und Weise zu tun, mit dem Jeep während der Safari oder in modernen Bussen, wenn sie auf Südafrika reisen.

Die Länder Afrikas und ihre Hauptstädte

Der zweitgrößte Kontinent, die Heimat von 933 000 000Mann, der ärmste Teil der Welt mit 54 unabhängigen Staaten, der Besitzer des zweitgrößten Sees der Welt, der Fluss und die größte Wüste ist Afrika. Die geografische Lage ist ebenfalls interessant, sie ist fast symmetrisch zum Äquator. Afrika ist ein Kontinent mit großen Kontrasten, in einigen Ländern sind Mineralien und Ressourcen reichlich vorhanden, und einige sind steril. Es produziert 50% der weltweiten Diamanten.

Wie bestimmen Sie, wo die Hauptstadt von Afrika ist? Zweifellos hat dieser Teil der Welt viele Staaten, von denen jeder sein eigenes Kapital hat. Aber egal wie absurd diese Aussage ist, es gibt so etwas wie "die Hauptstadt Afrikas". Dies ist die Stadt Addis Abeba, die zu Recht als solche bezeichnet wird und eine große politische, diplomatische und wirtschaftliche Bedeutung für den Kontinent hat.

Die Hauptstadt von Afrika

Es wurde im späten neunzehnten Jahrhundert gebaut undAmharisch, bedeutet sein Name "neue Blume". Interessant ist die Hauptstadt Afrikas und ein Objekt für Reisen. Menschen verschiedener religiöser Herkunft werden hier in zahlreichen Kirchen und Moscheen eine aufrichtige Antwort finden. Sehr schönes äthiopisches Nationalmuseum, es enthält eine Gipskopie von Lucy - es ist Australopithecus, dessen Überreste auf dem Territorium dieses Staates gefunden werden.

Die Hauptstadt von Afrika ist der Ort, an dem dieRepräsentanzen aller Staaten des Kontinents, OAU (Organisation der afrikanischen Einheit) und der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa. Seine Farbe und Größe werden den Open-Air-Basar treffen - den größten in Ostafrika.

Südafrika ist das am wirtschaftlichsten entwickelte LandZustand des Kontinents. Fast alle anderen Länder in Afrika und ihren Hauptstädten befinden sich auf einem extrem niedrigen Niveau der wirtschaftlichen und politischen Entwicklung. Nichtsdestotrotz hat eine Vielzahl von Landschaften, Wildtieren, Kultur und Traditionen es zu einem der beliebtesten Reiseziele der Welt gemacht. Südafrika hat den Status einer Bundesrepublik, ist der wichtigste Handelspartner von Deutschland, den Vereinigten Staaten, Japan und dem Vereinigten Königreich.

Die Hauptstadt von Südafrika

Die Hauptstadt von Südafrika ist Pretoria, inDiese Stadt ist die Regierung von Südafrika. Es ist eine moderne Metropole mit Wolkenkratzern und Parks, die das kulturelle und industrielle Zentrum Südafrikas ist. Die Bevölkerung von Pretoria ist 65% Afrikaner, der Rest - die Nachkommen der holländischen Kolonisten, ihre Kommunikation findet in 11 Staatssprachen statt. Zusätzlich zu Pretoria hat Südafrika noch zwei Hauptstädte - die gesetzgebende - Kapstadt und die gerichtliche - Bloemfontein. Es ist auch eine große Metropole mit Wolkenkratzern und Boutiquen, mit einer Fülle von exotischen Blütenpflanzen. Nach ein bisschen Rückzug können Sie die schicke Aussicht auf die unberührte Natur genießen.

Jeder Reisende, der auf diesen Kontinent gekommen ist, wird hier sein eigenes Afrika finden können.

</ p>