Werbung ... Ohne sie wäre es unmöglich, der Öffentlichkeit zu sagen, was Sie zu bieten bereit sind, was bedeutet, dass keine Art von Service verfügbar wäre. Kannst du dir so etwas vorstellen?

Um die Vorteile der Werbung zu maximieren,Sie müssen viel wissen: Wenden Sie sich an die zahlreichen theoretischen und praktischen Daten im Bereich der Werbetechnik. Es ist besonders wichtig, in der Lage zu sein, seine Wirksamkeit zu bewerten, um wertvolle geschäftliche Einsparungen nicht zu verschwenden.

Bewertung der Quelle

Werbung in einigen Medienführt nicht wirklich zu Kunden, wenn diese Medien beispielsweise auf ein völlig anderes Publikum ausgerichtet sind. Daher die erste Regel: Das Tool danach bewerten, in welchem ​​Kontingent es berechnet wird und ob es Ihrer Zielgruppe entspricht.

Studieren Sie neue Werbequellen, achten Sie auf die Vorschläge von Werbeunternehmen. Vielleicht, die ideale Quelle der Werbung finden Sie.

Bewertung der Werbewirksamkeit mussjedes Mal mit einer "alten" und einer neuen Quelle. So erhalten Sie die Garantie, dass keine unvorhergesehenen Kosten entstehen, und die Werbung versorgt Ihr Unternehmen mit der nötigen Anzahl an Kunden (genau so viel, wie Sie ziehen können).

Bewertung von Faktoren

Nicht immer sollte der Grund für den Rückgang der Effizienz seinsuche in den Medien. Häufig kann die Nachfrage nach Dienstleistungen oder Gütern durch andere Faktoren beeinträchtigt werden: Saisonalität, vorübergehende Nachfragerückgänge, veränderte Prioritäten, die Entstehung von Wettbewerbern.

Wir dürfen nicht vergessen, dass vieles von der Kommunikation abhängtMitarbeiter des Unternehmens mit potenziellen Kunden. Es ist möglich, dass der Nachfragerückgang nicht auf schlechte Werbung zurückzuführen ist, sondern darauf, wie Berater von Servicekunden betreut werden. Vielleicht verliert das Unternehmen sie in diesem Stadium.

Darüber hinaus ist es wichtig und der Inhalt der Werbung. Bevor Sie ein Inserat einreichen, sollten Sie es aus der Sicht des potenziellen Käufers betrachten: ob es Aufmerksamkeit erregt, ob es die Psyche des Klienten richtig beeinflusst. Und führen Sie nach der Einreichung eine Analyse des Images Ihrer Produkte (Dienstleistungen) durch, die durch Werbung und das Unternehmen als Ganzes erstellt wurden. Hier kommt das Image des Unternehmens ins Spiel: Ob das Unternehmen solide ist, ob die Mitarbeiter darin qualifiziert sind, wie schnell und genau es die Aufgaben der Kunden erfüllt.

Überhaupt, um alle Faktoren zu berücksichtigen, wird es nicht möglich sein: Es wird immer etwas geben, was du verpasst hast. Die Bewertung der Wirksamkeit von Werbung wird immer relativ sein. Und doch erlaubt es Ihnen, Kosten mit Ergebnissen zu korrelieren, um den weiteren Weg der Arbeit zu skizzieren.

So die Wirksamkeit von WerbemaßnahmenEs sollte nicht nur durch die Anzahl der Beschwerden bewertet werden. Aber auch aufgrund der Bestimmung des Zählfehlers aufgrund der Auswirkung anderer Faktoren, die die in früheren Perioden erhaltenen Daten anzeigen werden. Wenn sie sich unter anderen Bedingungen (der gleichen Quelle der Werbung) geändert haben, dann handelt es sich um äußere Einflüsse (Konkurrenten, Saisonalität, Inflation).

Wie wird die Bewertung durchgeführt?

Zunächst müssen die Bewertungskriterien festgelegt werden. Normalerweise ist das:

  • die Wirksamkeit von Werbemitteln, Mitteln (Ankündigungen, Artikel, Pressemitteilungen, Beförderungen, Verteilung von Flugblättern, Broschüren, Bewertung der Wirksamkeit kontextueller Werbung im Fernsehen, im Netzwerk);
  • Effektivität im Umgang mit Werbung
  • und der tatsächliche Anstieg der "Produktivität".

Jeder Indikator wird in Prozent gemessen. Zum Beispiel wird die Quelle der Werbung identifiziert, indem die Kunden interviewt werden, die sie kontaktiert haben ("Wie haben Sie uns gefunden?"). Wer die meisten Stimmen erhält, hat "gewonnen" ... Es ist die Befragungsmethode, die am effektivsten und am weitesten verbreitet ist, um die Ergebnisse einer Werbekampagne zu studieren. Sprechen Sie einfach mit Kunden mehr. Und sie werden gerne Ihre Minuspunkte und Pluspunkte aufzeigen. Zum Beispiel interessiert sich der Direktor einer originalen Firma seiner Art für die Kunden, auch wenn es darum geht, welchen Eindruck die Atmosphäre im Büro auf sie macht. Und nachdem er eine nicht sehr angenehme Einschätzung erhalten hatte, versammelte er sofort sein Team und führte ein Mini-Training durch, warum wir jeden Besucher anlächeln sollten.

Die erhaltenen Daten sollten mit der Vergangenheit verglichen werdenZeitraum und analysieren Sie die Möglichkeit von externen Faktoren (wie oben diskutiert). Letzteres wird jedoch wahrscheinlich erst nach einer Untersuchung der Veränderung der Nachfrage von Stammkunden oder ähnlich zu ihnen nach den Hauptmerkmalen geschehen (denn Ihre Zielgruppe hat: Geschlecht, Alter, sozialer Status).

Die Häufigkeit der Auswertung hängt von der "Tiefe" abAnalyse. Handelt es sich um eine Oberflächenerhebung, sollte diese häufig durchgeführt werden und entsprechend sollten die Werbemaßnahmen angepasst werden. Wenn dies eine tiefe Analyse der Nachfrage der Zielgruppe ist - von 1 bis 6 Monaten.

Ja, die Wirksamkeit der Werbung zu bestimmen - die Aufgabe ist es nichtaus der Lunge, und nicht jeder ausgebildete Manager kann. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, Hilfe von spezialisierten Agenturen (Marketing) zu suchen. Es lohnt sich einmal, den Bericht von Fachleuten zu studieren, und Sie können die Bewertung bereits rationaler angehen. Darüber hinaus ist eine solche gründliche Analyse von Werbemaßnahmen sinnvoll, um mindestens einmal zu bestellen - das rechtfertigt alle Kosten.

Was macht man mit den Ergebnissen?

Die Bewertung der Wirksamkeit von Werbung sollte immer Vorteile bringen, selbst wenn sie ein negatives Ergebnis zeigt (sie sollte als eine Gelegenheit wahrgenommen werden, Fehler in der Werbekampagne zu korrigieren).

Werbung erfordert ständige Arbeit daran. Bewertung der Wirksamkeit von Werbung, Korrektur von Texten, Videos, Anwendung neuer Methoden zur Kundengewinnung, Suche nach einer neuen Quelle - dieser Bereich des Unternehmens erfordert ständige Kreativität und sein Inhalt hängt von den spezifischen Gegebenheiten der Situation ab (auf dem Markt, den Besonderheiten des Unternehmens, des Unternehmens selbst, seiner Mitarbeiter).

</ p>