Auf der Straße sieht man oft Billboards undAnzeigen, die ein bestimmtes Produkt zu kaufen, drängen, gehen auf ein bestimmtes Ereignis oder das Einkaufszentrum zu besuchen. suchen die Menschen bei diesen Plakaten, Bannern, Stände und Plakate jeden Tag, aber nur wenige Menschen denken über die wirklich ernsthaft Vorschläge. Und nur, wenn Sie Ihr Unternehmen haben, und Sie wollen, dass es zu den Massen, scheint es, dass die Post Außenwerbung nicht so einfach ist. Zulassung von Werbung erfolgt auf verschiedenen Ebenen, erfordert die Sammlung von einer beeindruckenden Zahl von Unterlagen und Genehmigungen, und wenn Sie es in einem Privatgrundstück zu platzieren, dann müssen Sie auch kämpfen für den „Platz an der Sonne“ an anderen interessierten Personen.

Koordination der Werbung

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie genau die Koordination der Werbung erfolgt. Wir werden Ihnen sagen, was Sie tun müssen und durch welche Handlungskette Sie gehen, um das gewünschte Ziel zu erreichen.

Das Gesetz

Bevor man sich betrachtetProzess ist es notwendig herauszufinden, warum eine Ankündigung oder Kommunikation eines solchen Plans koordiniert werden muss. Dies wird Ihnen mit dem Bundesgesetz zur Werbung helfen, von dem Sie die notwendigen Informationen erhalten. Wenn Sie nicht den ganzen Text studieren wollen, dann wird Ihnen dieses Material helfen. Sind Sie daran interessiert, Werbung direkt zu genehmigen? Dann können Sie die ersten achtzehn Artikel überspringen und sofort Artikel Nr. 19 öffnen. Es sagt nur über Außenwerbung und Installation von Strukturen - genau das, was Sie brauchen, um spezielle Erlaubnis zu bekommen. Dieser Artikel beschreibt alle Details darüber, was genau mit Außenwerbung und -design gemeint ist, was sie sein sollen, wofür sie verwendet werden, wo sie strikt verboten sind zu posten, und so weiter.

Genehmigungsinformationen

Wenn Sie jedoch ausdrücklich einverstanden sindWerbung, dann sollten Sie besonders auf zwei Punkte achten - 5.8 und 13. In ihnen finden Sie alle notwendigen Informationen. Das Bundesgesetz über Werbung in jedem Augenblick beschreibt detailliert, so dass während der Betrachtung eines bestimmten Falles keine strittigen Situationen vorliegen. Wenn Sie also nach diesem Gesetz handeln, sollten Sie keine Probleme haben. Daher ist Punkt 5.8 im Allgemeinen der Genehmigung des Werberechts gewidmet, und es heißt ausdrücklich, dass das Layout von Außenwerbung und -strukturen unbedingt mit den zuständigen Exekutivbehörden abgestimmt werden muss.

Koordination von Außenwerbung
Zu Ziffer 13 wird auf die Tatsache verwiesen, dassWie genau sollte die Koordination stattfinden? Es gibt zwei Möglichkeiten: Im ersten Fall sollte der Teilnehmer bei der lokalen Gemeindeverwaltung ein Paket mit gesammelten Dokumenten beantragen, damit es den autorisierten Stellen ausgehändigt werden kann, mit denen die Genehmigung erfolgt. Eine andere Option verkürzt den Weg - der Antragsteller kann sich mit dem Dokumentenpaket direkt bei den bevollmächtigten Stellen bewerben, um eine Entscheidung über die Platzierung seiner Nachricht oder Ankündigung zu erhalten. Also, jetzt ist alles klar mit dem Gesetz - es ist Zeit, zu einem unruhigen und langwierigen Prozess der Koordinierung der Außenwerbung überzugehen, die aus einer beeindruckenden Anzahl von Schritten besteht.

Sammlung von Dokumenten

Wenn Sie daran interessiert sind, die Außenseite zu treffenWerbung, das erste, was Sie tun müssen, ist Dokumente zu sammeln, mit denen Sie den gewünschten Platz beanspruchen können. Wenn Sie sich an eine spezielle Firma wenden, die sich mit solchen Fällen befasst, werden Sie zu einem Paket von Dokumenten konsultiert, die den autorisierten Stellen vorgelegt werden müssen.

Bundesgesetz über Werbung

Sammeln von Dokumenten ist jedoch nur das ersteSchritt, haben Sie immer noch einen langen Weg voraus. In naher Zukunft werden Sie sehen, dass die Koordination von Außenwerbung nicht der einfachste und schnellste Prozess ist, aber das Ergebnis ist es wirklich wert, Ihre Zeit und Energie zu verschwenden. Außenwerbung ist ein sehr guter Motor für Handel und Motivation, so dass Sie die Anzahl der Kunden und damit den Gewinn deutlich steigern können.

Zusätzliche Dokumente

Es gibt zusätzliche Dokumente fürDie Koordinierung der Werbung, die Sie selbst sammeln werden, wird viel schwieriger. Tatsache ist, dass das erste Paket grundlegende Sicherheiten enthält, wie die Bestätigung der Registrierung des Unternehmens, während das zweite Paket viel spezifischere Dokumente enthält. Um Außenwerbung platzieren zu können, benötigen Sie zunächst eine Skizze, die Sie autorisierten Stellen zur Verfügung stellen müssen. Aber das ist noch nicht alles - die vollständige Liste ist unglaublich breit, so dass Sie definitiv darüber nachdenken müssen, wie Sie sich an Spezialisten wenden können. Schließlich müssen Sie auch ein Design-Projekt, alle verwendeten Materialien, insbesondere Fotomaterialien und Genehmigungen für ihre Verwendung für kommerzielle Zwecke zur Verfügung stellen. Falls erforderlich, müssen Sie auch alle möglichen Vollmachten, Anträge und Schreiben vorlegen - Sie können es selbst tun, aber die Zusammenarbeit mit Fachleuten wird dazu beitragen, diese Aufgabe schneller und effizienter zu erledigen. Bereits jetzt müssen Sie sich um alle Details kümmern, wie zum Beispiel eine Fotomontage von Werbung, damit das bereits autorisierte Projekt an die autorisierten Stellen gelangt.

Lokalisierung

Nun, jetzt hast du das volle Paket schonDokumente, müssen Sie im Detail die Reihenfolge der Genehmigung von Außenwerbung studieren. Dieser Pfad beginnt mit der Definition des Ortes, an dem Sie Ihre Nachricht, Anzeige oder Ihr Design posten möchten. Was ist das wichtig? Tatsache ist, dass die Reihenfolge in einigen Fällen abweichen kann - wenn Sie Werbung auf Privateigentum platzieren, dann wird der Prozess ein wenig kürzer sein, aber wenn Sie planen, auf dem Grundstück der Stadt zu sein, dann müssen Sie mehrere zusätzliche Schritte machen.

Dokumente für die Werbekoordination
Es ist also notwendig, mit diesen zusätzlichen Schritten zu beginnen, da nach ihnen der Prozess standardisiert ist und für jeden der Fälle genau gleich aussieht. Wie läuft die Registrierung?

Wettbewerb für die Installation von Werbung

Der erste Ort, an den du gehen musst,Wenn Sie Werbung auf der Fassade eines Gebäudes der Stadt und nicht persönlich auf Sie koordinieren möchten, ist dies das zentrale Werbekomitee. Dort können Sie für Ihre Nachricht einen Platz anfordern, der, wenn möglich, in einem bestimmten Wettbewerb stattfindet. Wenn Sie es gewinnen können, dann werden Sie nur in diesem Fall in der Lage sein, die Werbung zu koordinieren. Wenn der Wettbewerb nicht gewinnt, müssen Sie sich erneut bewerben. Nun, es hat keinen Sinn, diesen Prozess immer wieder zu beschreiben - es ist an der Zeit anzunehmen, dass der Wettbewerb bereits gewonnen wurde und Sie bereit sind, zum festgelegten Ziel weiterzugehen.

Erlaubnis für Außenwerbung

Unterzeichnung des Vertrags

Was ist, wenn der Kandidat gewonnen hat?Ihre Bewerbung? Zulassung von Werbung in diesem Moment auf die nächste Stufe - alle im selben Ausschuss, müssen Sie einen Vertrag unterzeichnen, die erzählt werden, was Sie und Ihr Unternehmen haben das Recht erhalten eine bestimmte Werbebotschaft an einer bestimmten Stelle zu platzieren. Wie Sie sehen können, ob es sich um eine Privateigentum ist, sind die oben genannten Schritte nicht relevant - Sie brauchen nicht für einen Platz für Ihre advertismenta an dem Wettbewerb teilnehmen und eine Vereinbarung über die Nutzung zu unterzeichnen, da diese Werbefläche liegt bei Ihnen - Sie können es selbst Besitzer. In beiden Fällen müssen Sie zum nächsten Punkt weitergehen.

Harmonisierung

Die nächste Instanz, die Sie benötigenzu kontaktieren ist SUE GLAVAPU. Einfach gesagt, dies ist das Zentrum der komplexen Verbesserung der Stadt, die Ihnen einen Abschluss geben sollte. Was ist das Dokument? Diese Schlussfolgerung, in der gesagt wird, dass Sie die Erlaubnis erhalten haben, bestimmte Bau- oder Konstruktionsarbeiten an einem bestimmten Standort durchzuführen. So können Sie Ihr Werbedesign installieren oder ein Poster platzieren, unterschreiben und so weiter. Natürlich können Sie diese Schlussfolgerung nicht erhalten, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Werbung nicht den Normen und Standards entspricht. Es kann sein, dass Sie abgelehnt werden, wenn die Werbebotschaft zu provokativ ist, das Gesamtbild verletzt und so weiter, so dass Sie im Voraus über alle kleinsten Details nachdenken sollten, damit später keine Schwierigkeiten auftreten.

Koordination der Werbung an der Fassade eines Gebäudes

Alternativer Pfad

Es gibt jedoch eine Option, die Sie nicht benötigenwird für die obige Instanz gelten. Leider bedeutet dies nicht, dass Sie in der Lage sein werden, die Bürokratie zu umgehen - nur in einigen Fällen auch durch einen zusätzlichen Prozess für Ihre Werbeentwürfe machen technische Dokumentation gehen, wenn sie über bestimmte Normen und Standards gehen. Sie können technische Dokumentation selbst erstellen, wenn Sie die entsprechenden Fähigkeiten und Qualifikationen haben. Oder Sie können eine Überprüfung Ihres Designs anfordern, so dass ein Profi diese Aufgabe übernimmt. Dieser Prozess ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, aber dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass das Dokument einer weiteren Überprüfung unterzogen wird, was später besprochen wird.

Eine weitere Option für die Abstimmung

Also, wenn du nicht zur SUE GlavApU gehst, dannSie müssen nach GORINFOR gehen - dort werden Informationen über Sie in das allgemeine Register eingetragen, dies ist jedoch nur der Anfang. Danach müssen Sie warten, bis das Anzeigen-Placement durch eine spezielle Prüfung überprüft wurde, die eine technische Schlussfolgerung ausstellen muss, die die Übereinstimmung der Platzierung Ihrer Anzeige mit der Struktur beschreibt, die Sie verwenden möchten. Sie erhalten alle notwendigen technischen Pässe und Genehmigungen, die für ein Jahr gültig sind, genau wie die Dokumente, die Sie erhalten würden, wenn Sie den oben beschriebenen Weg genommen haben.

 Reklameanzeige für Werbung

Einzelnes Fenster

Nun, das Ende dieser langen undunruhige Straße. Wenn Sie alle erforderlichen Genehmigungen erhalten haben, müssen Sie sich an den One-Stop-Shop des Werbe- und Informationsausschusses wenden. Alle Dokumente, die Sie zur Hand haben, müssen Sie dort transferieren, danach die nächste Wartezeit. Aber Sie können sich entspannen - das ist die letzte Stufe, nach der Sie mit der direkten Installation von Außenwerbung fertig werden können.

Berechtigung erhalten

Ein einzelnes Fenster ist der letzte Ort, an dem Sie sich befindenwerde mich umdrehen müssen. Wenn die gesamte von Ihnen gesendete Dokumentation verarbeitet wurde, erhalten Sie die endgültige Genehmigung, ein spezielles Design zu installieren oder Ihre Nachricht oder Anzeige an einem bestimmten Ort zu veröffentlichen. Diese Erlaubnis zur Außenwerbung erlaubt Ihnen, Ihren gewählten Standort nach Plan und Skizze als Werbefläche zu nutzen. Die weitere Arbeit hängt schon von dir ab. Beachten Sie jedoch, dass Sie alle technischen Unterlagen befolgen müssen, die bei der Vereinbarung und Entscheidung Ihres Falles berücksichtigt wurden. Wenn Sie sich entschließen, vom Plan abzuweichen, kann dies zu negativen Folgen führen - alle Abweichungen müssen den zuständigen Behörden gemeldet werden, es wird dringend empfohlen, keine eigenständigen Entscheidungen zu treffen. Ansonsten kann die ganze Arbeit umsonst sein. Wenn Sie alle Regeln befolgen, können Sie mit einem effektiven Außenwerbungstool, das von den größten Unternehmen der Welt verwendet wird, neue Kunden gewinnen.

</ p>