In den meisten Konflikten ist es wichtig, ihren Weg zu findenErlaubnis. Diese Aussage scheint offensichtlich, aber viele Menschen unterdrücken ihre Wut oder einfach nur "miteinander auskommen". Sie denken, dass Konfliktlösung ein Weg ist, andere zu schaffen, und deshalb bleiben sie einfach still, wenn sie mit etwas unzufrieden sind. Leider ist dies eine ungesunde langfristige Strategie. Auf der einen Seite kann ein ungelöster Konflikt zu Unzufriedenheit und zusätzlichen Konflikten in der Beziehung führen. Auf der anderen Seite kann die anhaltende Konfliktsituation, was noch wichtiger ist, negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben.

Leider ist die Konfliktlösung manchmal sehr schwierig. Unsachgemäße Versuche können die Situation sogar verschlimmern.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie die wichtigsten Möglichkeiten zur Konfliktlösung kennen.

Treten Sie in Kontakt mit Ihren Gefühlen

Eine wichtige Komponente, die zur Lösung beiträgtKonfliktsituationen, ist das Bewusstsein ihrer Gefühle und Empfindungen. Es mag scheinen, dass deine Gefühle für dich offensichtlich sein sollten, aber das ist nicht immer der Fall. Manchmal fühlen wir Wut oder Groll, aber wir wissen nicht warum. In anderen Fällen glauben wir, dass eine andere Person nicht das tut, was sie "muss", aber wir wissen nicht, was genau wir von ihm wollen. Daher kann es effektiv sein, mit Ihren eigenen Gefühlen, Gedanken und Erwartungen in Berührung zu kommen.

Verbessere dein Hörverständnis

Wenn es um Effizienz in der Auflösung gehtKonflikte, ist es wichtig, aufmerksam auf eine andere Person zu hören. Zu wissen, wie viel wir dazu in der Lage sind, ist genauso nützlich wie das Verständnis unserer Gefühle und Empfindungen. Es ist wichtig, den Konflikt aus dem Blickwinkel einer anderen Person zu verstehen, nicht nur unserer eigenen, wenn wir zu einer gegenseitigen Übereinkunft kommen wollen. In der Tat, ein einfaches Verständnis dessen, was Sie hören und verstehen - das ist der Weg zur richtigen Lösung des Problems der "frühzeitigen Lösung von Konflikten".

Leider ist aktives Zuhören eine Fähigkeit,was nicht jeder besitzt. Ein verbreiteter Irrtum ist, dass die Leute denken, dass sie, hören und in der Tat in ihren Köpfen formulierten die folgende Antwort, brodelnden Gedanken über sich selbst, wie falsch die andere Person, usw.

Die Praxis der selbstbewussten Kommunikation

Jeder weiß das falsch, unhöflichAussagen können Brennstoff ins Feuer werfen und den Konflikt verschärfen. Es ist wichtig, klar und aggressiv, aber nicht aggressiv ausdrücken zu können, was benötigt wird, um eine andere Person nicht zur Verteidigung zu zwingen. Eine der effektiven Strategien zur Lösung des Konflikts in dieser Hinsicht ist die Selbsthypnose-Strategie "Ich fühle ..." (selbstbewusst, ruhig usw.).

Suche nach einer Lösung

Sobald Sie den Standpunkt eines anderen verstehenPerson, und er wird deine verstehen, es ist Zeit, Wege zu finden, Konflikte zu lösen, die für beide Seiten geeignet sind. Manchmal genügt es, den Standpunkt des Gesprächspartners zu verstehen. In diesem Fall können einfache Entschuldigungen Wunder wirken und offene Diskussionen führen - Menschen zusammenbringen. In Fällen, in denen ein Konflikt bezüglich des Problems besteht, in dem Unterschiede bestehen, sind mehrere Optionen möglich: Sie können sich nicht einigen, aber Sie können einen Kompromiss oder ein goldenes Mittel finden. Oder wenn Sie sich in der Sache sicherer fühlen und es erreichen können, aber Sie müssen verstehen, dass Sie das nächste Mal Ihnen nachgeben müssen.

Unmöglichkeit der Erlaubnis

Wenn der Konflikt manchmal zu lange dauertes ist wünschenswert, jede Beziehung mit dem Gegner für eine bestimmte Zeit oder für immer zu stoppen. In Fällen von Missbrauch, zum Beispiel der Androhung körperlicher Gewalt, sollte die persönliche Sicherheit Priorität haben. Wenn Sie mit einem Familienmitglied umgehen, können Sie durch das Hinzufügen einiger Einschränkungen eine friedliche Koexistenz erreichen. In freundschaftlichen Beziehungen (wenn keine Konfliktlösung möglich ist) ist es sinnvoll, die Kommunikation zu beenden. In jedem Fall können nur Sie entscheiden, ob Beziehungen verbessert werden können oder noch zu stoppen sind.

</ p>