Wenn Leute eine Frage stellen: "Was ist Ihr persönlicher Erfolg?" - 90% von hundert, ohne zu zögern, werden den Kauf einer Wohnung, ein gutes Auto oder eine Beförderung auf der Karriereleiter bezeichnen. Dies ist das größte Missverständnis, denn alle aufgeführten Leistungen sind nur eine angenehme Belohnung für die geleistete Arbeit. Wenn wir die Werke von Psychologen und Esoterikern studieren und darüber diskutieren, wie wir richtig denken können, können wir daraus schließen, dass das Wichtigste im Leben Selbstverwirklichung sein sollte. Nur ein Mann, der seine Arbeit wirklich genießt, kann beachtliche Höhen erreichen und glücklich bleiben.

Wie denkst du richtig? Grundlegende Aspekte eines neuen Lebens

wie man richtig denkt

In der Regel wird eine solche Frage von diesen Leuten gestellt,Wer enttäuscht von ihrem Leben ist, genießt es nicht und betrachtet sich selbst als tief unglücklich in der Seele. In der Tat ist es sehr traurig, jeden Tag in mürrischer Stimmung aufzuwachen, zu einem ungeliebten Job zu kommen und monoton die Befehle der Behörden auszuführen, die Sie heimlich hassen. Leider sind solche Vertreter der modernen Welt mit dem neuen Tag viel mehr als nur glücklich. Wie lernt man richtig zu denken und radikal sein Leben zu verändern? Eine solide Absicht ist der erste Schritt zum Erfolg. Die Hauptsache ist, niemals damit aufzuhören. Analysiere dein Leben und denke darüber nach, was du wirklich gerne tun würdest, was Freude bringt und Freude macht. Viele in diesem Stadium erlauben einen gemeinsamen Fehler, der das Niveau des gewünschten Einkommens oder einer bestimmten Position darstellt. Aber ohne eine Liebe zu Ihrer Spezialität wird das Lohnerhöhen oder der Umzug an einen neuen Ort nur vorübergehend Freude bringen, und dann wird Sie das Gefühl der Enttäuschung mit neuer Kraft erfassen. Der Mensch fängt an, sich selbst zu respektieren und seine Faulheit und Angst zu überwinden. Ständige Selbstentwicklung und Selbsterziehung bringen Sie schnell dem Ziel näher. Vergiss das nie.

Wie denkst du richtig? Das Leben ist unter Kontrolle

wie man richtig denken lernt

Immer mehr Menschen erkennen diese Tatsache: dann, was wir denken, wird früher oder später wahr. Zum Beispiel, Angst vor Vorgesetzten macht sie verschiedene negative Situationen für ihr Leben projizieren. Der Regisseur spürt dies auf einer unbewussten Ebene, drängt zunehmend und sucht absichtlich nach Mängeln in Ihrer Arbeit. Die Kunst des richtigen Denkens beinhaltet ständige Kontrolle über sich selbst. Um dein Leben zu ändern, musst du die Einstellung dazu korrigieren. Es wird sonst nicht funktionieren. Zögern Sie nicht, täglich ein kleines Training durchzuführen. Jeden Morgen, zur Arbeit gehen (unter der Dusche, mit einer Tasse Kaffee, auf der Straße), laut sagen, wenn möglich, Bestätigungen. Sie sind positive Sprüche, die sich positiv abstimmen. Natürlich wird dieses Vorhaben zunächst dumm und bedeutungslos erscheinen. Aber wenn dramatische Veränderungen im Leben beginnen, werden Sie für Ihre Ausdauer dankbar sein. Gedankenformen sollten prägnant und prägnant sein, um nur mit einer positiven Absicht dargestellt zu werden. Sagen Sie sie, Sie sollten das Teilchen "nicht" ausschließen, das heißt statt "Ich werde bei der Befragung nicht scheitern", und sagen: "Ich mag meinen Arbeitgeber, er wird notwendigerweise mein Potenzial sehen".

Wie denkst du richtig? Was tun in Zeiten der Verzweiflung?

die Kunst, richtig zu denken

Moskau wurde nicht sofort gebaut, so dummhoffe auf schnelle Ergebnisse. Mach dir keine Vorwürfe wegen Schwäche oder Unsicherheit, wiederhole einfach die Manöver. Wenn die Entrüstung Sie mit einem Kopf ergriffen hat, geben Sie ihm den Willen, solche Emotionen haben auch das Recht zu existieren. Aber konzentriere dich nicht auf sie. Denke immer daran, dass ein neuer Tag kommen wird, und neue Möglichkeiten werden sich sicherlich ergeben. Und wenn Sie plötzlich Angst bekamen, versuchen unkompliziertes psychologisches Manöver: verschlimmert die Situation zu dem absurden präsentiert, bis es lächerlich wird. Wenn ein Lächeln auf dem Gesicht erscheint, wird das Gefühl der Panik von selbst zurückgehen.

</ p>