Sobald das Kind sich selbst zu erkennen beginnt undum die Realität herum versteht er auch, dass auf der Welt nicht alles so einfach ist. Es ist nicht immer möglich, Essen zu bekommen, was und wann du willst, wenn du fällst, dann schmerzt dein Knie, und Mama und Papa können für einen Fehler lügen. Das sind alles Probleme, die mit dem Alter schwerer werden. Stimmen Sie überein, aufgrund dessen, was Sie in der Jugend erlebt haben, scheint es im Alter von zwanzig Jahren leichtsinnig zu sein, und Sie würden sich freuen, zwanzig Jahre in vierzig Jahren mit sich selbst zu wechseln.

lösbares Problem

Im Laufe der Zeit scheint es jedoch, dass Sie damit zurechtkommenmit jeder Situation. Es stellt sich heraus, dass das zu lösende Problem entweder? Ja, aber manchmal ist es in schwierigen Situationen nicht einfach, einen Ausweg zu finden. In diesem Beitrag erzählen wir Ihnen, wie Sie schwierige Lebensumstände effektiv bewältigen können, um später stolz zu sagen: "Dieses Problem ist gelöst!"

Was ist das Problem?

Jede Situation, die uns fühlen lässtUnbehagen, wird ein Problem genannt. Nicht alle Probleme sind gleichwertig. Wenn Sie vor einem wichtigen Geschäftstreffen einen Nagel oder eine zerrissene Strumpfhose zerbrochen haben, ist das eine Art von Ärger, mit der Sie recht gut umgehen können. Wenn das Leben einer Person Arbeit oder Unterkunft über den Kopf nimmt, ist das eine ganz andere Art von Schwierigkeit. Das gelöste Problem ist alles, aber um Verwirrung zu vermeiden, ist es üblich, Probleme nach Typen zu teilen.

wie man das Problem löst

Arten von Problemen

Probleme können geteilt werden auf objektiv und subjektiv. Ziel sind jene Lebensumstände, die das Leben des Einzelnen ernsthaft beeinträchtigen. Zum Beispiel, eine Person verliert geliebte Menschen, eine Einnahmequelle, wird krank.

Subjektive Probleme Dies sind Situationen, die andere sein könnenSie sind nicht sichtbar oder verständlich, aber für das Leben des Einzelnen stellen sie eine nicht weniger als objektive Bedrohung dar. Zum Beispiel sind das Streitereien mit Verwandten oder Verwandten, Missverständnisse mit Kollegen, Phobien, Komplexe. Sehr oft sind subjektive Probleme mit Persönlichkeitsängsten verbunden. In gewisser Hinsicht sind subjektive Probleme für eine Person gefährlicher als objektive. Schließlich kannst du dich winden, ohne einen wirklichen Grund dafür zu haben.

Eine weitere Klassifizierung von Problemen: extern und intern.

Externe Probleme - die, die der Einzelne verbindetmit der Außenwelt. "Ich werde oft von Hunden gebissen", "Ich mag den Chef nicht, schreie mich immer an und lade Aufgaben", "Ich habe Probleme mit dem anderen Geschlecht zu kommunizieren." Das sind echte Probleme, die von außen kommen.

Die inneren sind mit emotionalen Erfahrungen verbunden. "Ich habe Angst, mit Mädchen zu kommunizieren", "Ich habe Angst vor Hunden", "Ich kann es nicht ertragen, mit dem Chef allein zu sein, ich fühle mich unwohl bei ihm." Diese Art von Problem ist subjektiver, basiert auf Gefühlen, Intuition, Wahrnehmung der Welt.

Als nächstes werden wir Ihnen sagen, wie Sie das Problem lösen können, wenn es auf Ihrem Lebensweg entstanden ist, da jedes Problem gelöst ist, auch wenn es Ihnen entgegengesetzt erscheint.

Schritt eins - Einfacher behandeln

Ein Mensch leidet nicht mehr an seinem Schicksal als erkann ertragen. Erinnere dich an die dunkelsten Tage deines Lebens, als es schien, dass du es einfach nicht überleben wirst. Na und? Die Zeit ist vergangen, und Sie erinnern sich an die Situation, wenn nicht mit einem Lächeln, dann auf jeden Fall nur das Problem erfahren und weiter zu leben. Basierend auf dem Wissen, dass man alles überleben kann und fühle mich sehr glücklich in die Zukunft, nehmen für sich selbst als eine Realität, die mit dem Problem, wie man am Ende der Welt, nicht nur gelten sollte.

Das Problem, das Sie lösen, ist das, zu dem Sie gehörenAm Anfang, nur zu behandeln, und nicht derjenige, der leicht zu lösen ist. Wickle dich nicht selbst, sprenkle den Kopf nicht mit Asche und weine nicht über das, was schon passiert ist. Akzeptiere, was passiert ist, gehe mental in die Zukunft, wo alles schon gut ist, und dann wird dir die Situation nicht katastrophal erscheinen.

Bleib nicht in dir

Wahrscheinlich freut sich kaum jemand darüber, dassEs wird als Weste verwendet. Aber deshalb brauchen wir enge und liebe Menschen, richtig? Wenn Sie Schwierigkeiten haben, dann ist es keine Schande, sich einem Freund oder einer einheimischen Person zu nähern und zu sagen: "Helfen Sie, das Problem zu lösen!". Dies ist der Fall, wenn zwei Köpfe schneller sind als einer, der in einer schwierigen Situation reagieren wird. Wenn Sie eine Außenstehende über Ihr Problem informieren, arrangieren Sie die Situation für sich selbst und betrachten sie nüchterner.

Hilfe, um das Problem zu lösen

Bringen Sie Arbeit und Privatleben nicht zur Arbeit

Wenn Sie eine erfolgreiche Person sein wollen,Um das Leben grammotno zu organisieren, macht es Sinn, zwischen Arbeit und Familienleben zu unterscheiden. Also, wenn Sie Streit in der Familie haben, ein Bruch mit einer nahen Person zu Ende geht, oder Sie über Verrat erfahren, ist es sehr schwierig, ruhig zu bleiben und bei der Arbeit ausgeglichen zu sein. In der Zwischenzeit, wenn Sie nicht den Ruhm einer hysterischen Person bekommen wollen.

Auch wahr und zurück. Konflikte mit Kollegen, Probleme in der Beziehung mit dem Chef oder Arbeit ist nicht geklebt? Das ist alles sehr unangenehm, aber es ist nicht richtig, deine Wut und Angst auf deine Lieben zu nehmen. Denken Sie daran, dass das Problem gespalten ist - erklären Sie ruhig die Situation, liebe Menschen. Vielleicht werden Ihre Umstände von der Seite aus nicht kompliziert oder unlösbar erscheinen, und Sie werden nicht nur die Last mindern, sondern auch einen effizienten Rat erhalten. Denken Sie daran, dass das gelöste Problem irgendein Problem ist, mit dem es nicht verbunden ist, aber Sie können es nur lösen, wenn Sie es versuchen.

System ist ein Problem

Nicht alle auf ein Mal

Manche Leute schaffen es, ihre zu organisierenLeben, und es scheint, dass diese Leute überhaupt keine Probleme haben, und wenn sie es tun, verschwinden sie irgendwie schnell. In der Tat ist es ein Fehler zu glauben, dass es anderen gut geht, und ich habe einfach kein Glück. Schwierigkeiten entstehen bei jedem und gehen manchmal nacheinander. Aber es gibt eine Nuance. Wenn Sie einen schwarzen Streifen Pech haben (und es passiert, Sie können nicht davon wegkommen), versuchen Sie nicht, alle Umstände sofort zu lösen, auf einen Schlag.

Menschen, die Probleme schnell und einfach lösenes ist graduell. Es ist unmöglich, eine Reihe von Schwierigkeiten gleichzeitig zu bewältigen, da es unmöglich ist, mehrere verschiedene Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Das Ergebnis des Versuchs, alles auf einmal zu erfassen, wird sein, dass Sie keine Probleme lösen. Entscheide selbst, was ernsthafter und dringender ist und was warten kann und handle in der Reihenfolge der geplanten Reihenfolge.

Gib keinen Stress, um dich zu übertreffen

Leute, die Probleme lösen

Probleme können nicht gleichgültig bleibendie zurückhaltendste Person, und als Ergebnis können Sie mit Stress konfrontiert werden. Als Folge - Verletzung von Schlaf und Appetit, Apathie, Unlust, überhaupt etwas zu tun, Verlust des Interesses am Leben. Stress ist eine schwere nervöse Störung, die nicht nur den psycho-emotionalen Zustand, sondern auch die Physiologie des Körpers betrifft. Es ist voller Krankheiten und einem Gefühl, dass du bereits auf der Ebene des Körpers schlecht bist.

Um nicht Stress zu geben, um dich zu meistern, entwickle dich. Es ist sehr schwierig, sich zu entspannen, wenn Sie ein Problem oder nur wenige haben, aber wenn Sie nicht entladen, können Sie ernsthaft krank werden. Am besten verbringen Sie Zeit in der Gesellschaft von engen Menschen, mit denen Sie nicht über Ihre Schwierigkeiten sprechen sollten. Im Gegenteil, lass dich ablenken und stelle dir vor, dass nichts dein Leben belastet. Wenn Sie sich mit der Firma unwohl fühlen, können Sie zu einem Konzert oder einer Ausstellung gehen, eine Filmpremiere besuchen, ein Hotelzimmer mieten und Zeit an einem neuen komfortablen Ort verbringen.

Dieses Problem ist gelöst

Was weiter

Alle obigen Schritte sind bereit undEin funktionierendes System, das das Problem löst. Nur so - zuerst distanzierend und bedeutungslos, die Situation aus einem anderen Blickwinkel der Lösung betrachtend - finden Sie einen Ausweg aus der schwierigsten Situation. Denke daran, dass es in den schwierigsten Momenten des Lebens unmöglich ist, sich selbst zu isolieren. Umgib dich mit lieben und nahen Menschen, mit denen du teilen und ablenken kannst. Ein gutes Entladen von belastenden Gedanken wird auch aktive Ruhe, Freude an Kunstwerken, Kommunikation sein.

Pass und das

löst viele Probleme

Wenn Sie alle das Problem nicht lösen könnenKopf, dann erinnere dich an den Ring von König Salomon. Stellen Sie sich vor, wie viele schwierige und komplizierte Situationen ein König haben kann! Inzwischen war er unter den Menschen als ein weiser und ausgeglichener Herrscher bekannt. Vielleicht war es sein Ring, der ihm half, das Leben richtig zu betrachten. Auf seiner Innenseite war eine Gravur "Es wird passieren". Im Leben ist dies der Fall - die philosophische Sicht der Vergänglichkeit und die Zerbrechlichkeit von allem, was existiert, löst viele Probleme.

</ p>