Angst ist am häufigstenunter Menschen. Sie können Hunderte und sogar Tausende von Gründen anrufen, die eine Person nervös und besorgt machen. Feel Angst ist normal. Aber wenn dieses Gefühl nicht vorübergeht und sich darüber hinaus verschlechtert, lohnt es sich, um Hilfe zu bitten.

Wie die Forschung zeigt, zu hochDas Ausmaß der Angst kann die Gesundheit beeinträchtigen. Um negative Konsequenzen zu vermeiden und rechtzeitig ein persönliches Angstniveau zu bestimmen, gibt es die Spielberger-Khanin-Technik.

die technik des hanin spilberger

Grundlegende Konzepte

Die Spielberger-Khanin-Technik basiert auf solchenBegriffe wie "Angst" und "Angst". Unter Angst ist es üblich, einen emotionalen Zustand zu bezeichnen, in dem eine starke Erregung, grundlos oder durch bestimmte Faktoren verursacht, Angst ist. Ziemlich oft können diese Symptome bei einer Person ohne Grund beobachtet werden. Ein solcher Zustand ist nur dann natürlich, wenn er die lebenswichtige Tätigkeit nicht desorganisiert.

Das zweite Konzept der Spielberger-Khanin-Technikbetrachtete Angst. Es wird angenommen, dass es sich um einen Prozess des Erlebens von Angst handelt, der eine niedrige Reaktionsschwelle aufweist. Wenn man sich ansieht, was die Entstehung von Angst verursacht hat, unterscheidet man zwei seiner Unterarten: situativ und persönlich.

die technik des hanin spilberger

Aus den Namen ist bereits klar, dass das SituativeAngst ist eine Veränderung des emotionalen Hintergrunds aufgrund einer veränderten Situation (Streit mit einem Freund, eine Hochzeit, der Tod eines Verwandten, etc.). Persönliche Angst kann, wenn ich so sagen darf, von Grund auf neu entstehen. Dies ist eine stabile Persönlichkeitseigenschaft. Es gibt Menschen, die ihre Gefühle unterdrücken können, aber es gibt jene, die Stimmungsschwankungen vom kleinsten Schlag des Windes haben.

Methoden der Psychodiagnostik

In der Psychodiagnostik gibt es nicht so wenigMethoden zur Beurteilung des Grades der Angst des Patienten. In der Regel werden sie bei der Arbeit mit Kindern eingesetzt, insbesondere wenn das Kind aus einer unglücklichen Familie stammt, sowie in der Klinischen Psychiatrie und Beratungspsychologie. Die gängigste Methode zur Bestimmung des Angstgrades ist die Taylor-Methode und die Spielberger-Khanin-Technik.

Neben ihnen sind folgende gefragt:

  • Tests von depressiven Stimmungen (Zhmurov, Dunge).
  • Methoden zur Untersuchung des Ausmaßes der Stressresistenz und Anpassung in der Gesellschaft (Rage, Holmes).
  • Tests zur Bestimmung sozialer Frustration (Wasserman).
  • Methode zur Diagnose des Grades der subjektiven Kontrolle (Rotter).

Für eine detailliertere Untersuchung des Zustands des Patienten kann ein aus mehreren Techniken bestehender Komplex verwendet werden.

Spilberger Hanin Technik

Skala der Angst

Trotz der Fülle von psychologischenDiagnose, nur die Technik von C. Spielberger und Yu. Khanin kann gleichzeitig Angst sowie eine Persönlichkeitseigenschaft messen. Die Technik wurde vom amerikanischen klinischen Psychologen Charles Spielberger entwickelt, der von Yuri Khanin für die häusliche Realität adaptiert wurde, weshalb er seinen Namen erhielt.

Es wird angenommen, dass dies eine der besten Diagnosen ist. Die Spielberger-Khanin-Methode besteht aus einem Fragebogen, in dem 40 Aussagen enthalten sind. Die Punkte 1 bis 20 konzentrieren sich auf die Bestimmung der Ebene der Situationsangst. Positionen unter den Nummern 21-41 werden die persönliche Angst charakterisieren.

Dieser Fragebogen ist übrigens an 52 Fremdsprachen angepasst und wird als internationale Methode zur Bestimmung des Angst- und Angstgrads anerkannt.

Situationsangst

Die Spielberger-Khanin-Technik ist eineDer Fragebogen ist die Tabelle, in der die Ansprüche auf der linken Seite geschrieben sind. Gegenüber jedem von ihnen gibt es eine Reihe von Zahlen von 1 bis 4. Sie zeigen die Zustimmung des Patienten zur Aussage. Je höher die Zahl, desto größer die Übereinstimmung. In einem bestimmten Test gibt es solche Bewertungskriterien:

  • Sehr selten (fast nie) - 1 Punkt.
  • Selten - 2.
  • Oft - 3.
  • Sehr oft (fast immer) - 4.

Diagnosetechnik hanin spilberger

In dieser Skala von Aussagen, eine spezielleder Schwerpunkt liegt auf der Bestimmung des Zustands des Patienten zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dies hilft dem Psychologen schnell zu verstehen, wie diese oder andere Veränderungen eine Person beeinflussen.

Methode und Spilberger Yu Khanina

Persönliche Angst

Dies kann nicht über das Ausmaß der persönlichen Angst gesagt werden, die sich auf die Kenntnis der inneren Welt des Menschen konzentriert. Der zweite Fragenblock der Spielberger-Khanin-Technik besteht aus solchen Aussagen:

  • Ich kann gut gelaunt sein.
  • Manchmal fühle ich mich gereizt.
  • Es ist leicht, mich zu verärgern.
  • Ich möchte so glücklich sein wie der Rest.
  • Seit langem mache ich mir Sorgen wegen der Probleme.
  • Ich fühle, dass ich voller Energie bin.
  • Immer unparteiisch und ruhig.
  • Ich mache mir Sorgen wegen zukünftiger Schwierigkeiten.
  • Selbst Kleinigkeiten machen mich nervös.
  • Manchmal fühle ich einen Rausch von Glück.
  • Ich nehme alle Ereignisse ernst.
  • Ich möchte mehr Selbstvertrauen haben.
  • Ich fühle meine Schutzlosigkeit.
  • Ich versuche, mich nicht in schwierigen Situationen zu engagieren.
  • Manchmal fühle ich mich wie Mopp.
  • Manchmal bin ich glücklich.
  • Ablenkungen und Probleme Kleinigkeiten.
  • Manchmal fühle ich mich wie ein Versager.
  • Ich mache mir jedes Mal Sorgen, wenn ich an meine eigenen Angelegenheiten denke.

Datenverarbeitung

Fragen sollten ohne zu zögern beantwortet werden. Um das Ergebnis zu erhalten, müssen Sie alle erhaltenen Zahlen für jede der Skalen zusammenfassen. Innerhalb eines Stadiums der Diagnose kann eine Person 20 bis 80 Punkte erzielen. Entsprechend ist die Angst umso höher, je höher die endgültige Zahl ist.

Somit kann festgestellt werden, dass Patienten mitBälle von 20 bis 30 haben eine geringe Angst. Diejenigen, die von 31 bis 43 Punkte erhalten haben, haben Angst auf dem durchschnittlichen Niveau. Diejenigen, deren Indikatoren die Marke von 65 Punkten überschreiten, können psychosomatische Störungen im Hintergrund erhöhter Angst sein. Sehr oft benötigen sie psychologische (und oft medizinische) Hilfe.

Technik h spilberger yu khanina

Aber praktizierende Psychologen, die mit der Technik arbeitenI. Spilberger und Yu. Khanin, achten Sie auf eine weitere Nuance - das ist eine geringe Bewertungsebene. Schließlich können wir nicht ausschließen, dass der Patient sich einfach in einem günstigeren Licht präsentieren wollte. Darüber hinaus kann vollständige emotionale Immunität und Passivität auf anhaltende Depressionen, Apathie, emotionalen Burnout oder Müdigkeit hinweisen.

So kann der Spielberger-Hanin-Testperfekt diagnostizieren das Niveau der Angst Rechte. Darüber hinaus kann es verwendet werden und unabhängig, um Ihren emotionalen Zustand in einem bestimmten Zeitraum zu bestimmen.

</ p>