Maxim Chudinov ist ein bekannter russischer Hockeyspieler, der für das SKA-Team aus St. Petersburg spielt. Er ist Weltmeister in der Junioren- und Nationalmannschaft seines Landes.

Maxime Chudinov

Maxim Chudinov wurde 1990 in der Stadt geborenCherepovets, die in der Region Vologda liegt. Eishockey begann in 7 Jahren unter der Leitung von Alexander Mikolenka zu engagieren. Schon in jungen Jahren zeigte er sich als disziplinierter und sehr verantwortungsbewusster Spieler.

Professionelle Clubkarriere

Das erste professionelle Team für Chudinovwurde gebürtiger Cherepovets "Severstal", der in der Super League dient. Das Debüt kam am Ende der Saison 2006/2007. Deshalb konnte der 16-jährige Verteidiger nur zwei Spiele bestreiten. In den nächsten zwei Spielzeiten trat Maxim Chudinov unregelmäßig als Teil seiner Mannschaft in die Eisarena ein, nachdem er in nur 44 Spielen 2 Jahre lang gespielt hatte. Alles hat sich 2009 verändert. Der Verteidiger hat sich nicht nur zuverlässig in der Hauptstruktur von "Severstal" verschanzt, sondern wurde auch zu einem unverzichtbaren Spieler für sein Team. Saison 2009/10 Maxim endete mit hervorragenden Ergebnissen: in 47 Spielen erzielte 6 Tore und gab 8 Assists.

Maxim Chudinov Hockeyspieler

Im Jahr 2010 schlug Chudinov den NHL Draft, wo er warausgewählt vom AHL-Club "Boston Bruins". Aber der ausländische russische Verteidiger hat sich nie bewegt und stattdessen einen neuen Vertrag mit dem Team von Tscherepowez unterschrieben. Die Saison 2010/11 war für Chudinov und sein Team sehr erfolgreich. Maxim spielte 52 Spiele der regulären Saison, in denen er 8 Tore gegen das gegnerische Tor erzielte und 15 Mal als Assistent spielte. "Severstal" konnte in die Playoff-Serie gehen, und Chudinov wurde zum nützlichsten Spieler im Verteidigungsplan. Aber wie sich herausstellte, war dies nicht die Grenze der Effektivität des Verteidigers. In der nächsten Saison aktualisiert Maxim Chudinov seine Wirksamkeit und tippt in 52 Duellen 35 (9 + 26) Punkte ein. Diese Effektivität des Verteidigers hilft "Severstal" wieder in die Playoff-Serie einzubrechen, und er wird Mitglied aller KHL-Stars.

Seit 2012 ist Maxim Chudinov - HockeyspielerSt. Petersburg SKA. In dem neuen Verein tritt der Verteidiger aktiv in den Kampf in der ersten Mannschaft ein. In der Saison 2012/13 spielte Chudinov in 47 Spielen und erzielte 10 (2 + 8) Punkte. Die nächste Meisterschaft des KHL Maxim begann als ein Spieler der Hauptkomposition des SKA. Aber der erfolgreichste Karriereverteidiger war die Saison 2014/15. St. Petersburg Club schaffte es nicht nur in die Playoffs, sondern schaffte es auch die "AK Bars" in der letzten Serie zu besiegen und den Gagarin Cup zu gewinnen. In dieser Saison beendete Maxim Chudinov 17 (5 + 12) Punkte in der regulären Saison und 9 (1 + 8) - in der Playoff-Serie.

Maxime Chudinov persönliches Leben

Team Spiele

Vertretung Russlands auf internationaler EbeneWettbewerbe Maxim Chudinov hat in 17 Jahren begonnen. In der Junior-Nationalmannschaft Weltmeister 2007 und Silbermedaillengewinner wurde - im Jahr 2008. Als Jugendspieler der russischen Mannschaft wurde zweimal der Bronzemedaillengewinner der Weltmeisterschaften. Seit 2011 begann Chudinov sich aktiv an Spielen für die Nationalmannschaft zu beteiligen. Im Jahr 2014 trat er der russischen Mannschaft als Weltmeister bei. Bei diesem Turnier verbrachte Maxim Chudinov 10 Spiele und schaffte es, einen Assists zu übertreffen. Neben diesem Triumph fügte der Verteidiger seiner Sammlung von Silbermedaillen mit der Weltmeisterschaft 2015 und einer Bronzemedaille von der Weltmeisterschaft 2016 hinzu.

Maxime Chudinov

Maxim Chudinov: Das persönliche Leben des Athleten

Im Jahr 2016 heiratete der 26-jährige SKA-SpielerSt. Petersburg auf dem lokalen Mädchen Catherine. Die Jungvermählten beschlossen, dieses Geheimnis nicht aufzugeben. Sie teilten bereitwillig in sozialen Netzwerken Fotos von der Hochzeitszeremonie.

</ p>