Wie berechnet man den Body-Mass-Index? Dies ist eine einfache Formel, mit der Sie den Zustand des Körpers und den Grad seiner Fettleibigkeit bestimmen können. Um diese Formel zu verwenden, müssen Sie nur zwei Parameter Ihres Körpers kennen - das ist Ihr Gewicht im Moment und Wachstum. Identifizieren Sie BMI kann jeder Person selbst, dies erfordert ein Zentimeter Klebeband und Bodenwaagen. Nachdem alle notwendigen Daten verfügbar sind, können Sie mit den Berechnungen beginnen. Wie berechne ich den Body Mass Index richtig? Für die Genauigkeit der Berechnungen ist es am besten, einen herkömmlichen Taschenrechner zu verwenden.

Wie man Body-Mass-Index berechnet

Body Mass Index, Formel:

BMI = Körpergewicht (kg) / Höhe in Quadrat (m).

Um zu verstehen, wie man den Body-Mass-Index selbst und ohne Schwierigkeiten berechnet, genügt es, ein Beispiel zu betrachten.

Um Ihren BMI zu bestimmen, müssen Sie lediglich Ihre Körpergewichts- und Wachstumsdaten durch Ihre Parameter ersetzen.

Angenommen, wir müssen den BMI einer Person bestimmen, dessen Größe 171 cm (1,71 m) und das Gewicht - 84 kg beträgt. Vor allem ist es notwendig, das Wachstum in

Body Mass Index, Formel
Quadrat (1,71 * 1,71 = 2,9241 m).
Als nächstes müssen Sie das Körpergewicht durch die resultierende Höhe im Quadrat teilen (84 / 2.92 = 28.76). Das Ergebnis wird BMI sein. In diesem Fall haben wir 28,76 bekommen.

Wie man den Body-Mass-Index berechnet, haben wir gelernt, aber Sie müssen wissen, was es bedeutet. Um dies zu tun, brauchen Sie nur eine Tabelle, die die Ergebnisse des BMI und ihre Interpretation zeigt.

BMI-Tabelle

BMI (Ergebnis)

Erklärung der empfangenen Daten

<16.5

Ausgedrückter Mangel an Gewicht

18.51 - 24.99

Körpergewicht im normalen Bereich

25.01 - 30

Übergewicht oder Zustand vor Übergewicht

30.01 - 35

Fettleibigkeit (1 Grad)

Die Tabelle endet aus einem bestimmten Grund bei 35 BMI. Weiter geht es dann nicht weiter, denn es ist klar, dass das BMI einfach nicht in die Grenzen der Norm passt. Dies bedeutet, dass Sie es sofort anpassen müssen und Gewicht verlieren.

Wie man Body-Mass-Index berechnet
Wie man den Body-Mass-Index berechnet, um zu erhaltenzuverlässige Daten? Oft bestimmt der BMI ziemlich genau den Zustand Ihres Körpers in Bezug auf Über- und Untergewicht. Aber es gibt auch Fälle, in denen es nicht ausreicht, sich auf das BMI-Ergebnis zu stützen, da die Formel keine Daten zur körperlichen Entwicklung und zur Verfassung enthält. Wenn eine Person einen breiten, schweren Knochen mit entwickelter Muskelmasse hat, ist es schwierig, korrekte BMI-Daten zu erhalten. Schließlich bekommen Sie Übergewicht, und das ist falsch, weil dieses Ergebnis auf Muskelmasse und nicht auf der Fettschicht basiert. In diesem Fall sollten Sie die Befunde nicht als Signal zum Abnehmen wahrnehmen, da möglicherweise keine Adipositas als solche vorliegt.

Was ist, wenn das Ergebnis auf Übergewicht hindeutet? Es ist notwendig, Gewicht zu verlieren, je früher, desto besser für Ihren Körper. In der Tat gibt es eine Masse von Krankheiten verschiedener Schwere.

BMI ist eine einfache Formel, die zeigtProbleme mit Übergewicht oder Mangel an ihnen. Vernachlässige diese Daten nicht. Wenn es Probleme mit Übergewicht gibt, müssen sie angesprochen werden, denn außer Ihnen entscheidet niemand. Zuallererst ist es für Sie notwendig. Iss richtig, mache Übungen, und das Problem des Übergewichts wird dich nie berühren.

</ p>