Fahrräder werden immer mehrbeliebt. Aktive Erholung war immer schon im Trend. Heute werden Fahrräder fast überall auf der Welt hergestellt. Unter vielen bereits bekannten und etablierten europäischen und amerikanischen Marken sticht Merida hervor. Matts 40 ist eines der beliebtesten Modelle dieses Unternehmens. Was ist das Fahrrad und was sind seine Eigenschaften?

Kurzbeschreibung

Merida ist eine Firma, die sich mitFahrräder in Taiwan. Die besten Ingenieure arbeiten an der Entwicklung neuer Modelle und Verbesserungen. Die Produktionsstätten befinden sich in Taiwan, aber die Produkte werden weltweit verkauft (in 70 Ländern). In jeder größeren Stadt gibt es einen Markenladen, in dem Sie Markenartikel kaufen können. "Merida" ist dafür bekannt, dass es günstige Fahrräder produziert, die für jeden erschwinglich sind. Aber auch in seinem Sortiment gibt es hochwertige Fahrräder für Sportrennen.

Merida Matts 40

Geschichte der Firma

Fast jede größere ProduktionsfirmaFahrrad war ursprünglich gerechtfertigt, als ein regelmäßiges Geschäft für den Verkauf von Ersatzteilen. "Merida" ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Es wurde 1972 gegründet. Ein Jahr später wurde die Montage von japanischen Bikes bereits etabliert. Zu dieser Zeit war es die erste Fahrradfabrik in Taiwan. So kann diese Marke als Pionier in Ihrem Land gelten.

Nachdem die Firma stärker geworden istIn seinem eigenen Markt hat er einen Schritt nach vorne gemacht: Er begann seine Produkte nach Amerika und Europa zu exportieren. Seit diesem Moment hat es allgemeine Anerkennung und Popularität erlangt, und die Produktionskapazität nimmt zu und steigt.

Sein Erfolg "Merida" verdankt er dem Schöpfer - Hayk D.H. Tsen. Er hat sich viel Mühe gegeben, es zu entfesseln. Jetzt geht das Geschäft von Ike mit seinem Sohn Michael weiter.

 merida matt 40 d

Bis jetzt wird daran gearbeitet, sich zu verbessernProdukte und die Einführung neuer Technologien in den Produktionsprozess. Dies wird durch ein spezielles Forschungszentrum "Merida" unterstützt, das in Deutschland beheimatet ist. Dort werden alle neuen Modelle getestet und analysiert.

Charakteristisch für Merida Matts 40

Auf den ersten Blick kann man feststellen, dass das Fahrrad zur Bergkette gehört. Dies verdankt er den breiten Reifen, dem stabilen Rahmen und der Federung.

Bei Merida Matts 40 d können Sie stilvoll fahrenLanglauf, der einer der vielseitigsten ist. Es bedeutet, an Orte zu ziehen, wo es keine gerade Straße gibt: Wälder, Felder, Berge. Dabei hilft er seinen Eigenschaften und Merkmalen der Struktur. Obwohl es bergig ist, ist es besser, nicht von hohen Sprüngen darauf zu springen und versuchen, aus steilen Hängen zu bewegen. Er ist dafür nicht gedacht.

Wiegen Sie ein Fahrrad mit der üblichen Ausrüstungfast 14 Kilogramm. Dies ist nicht das einfachste Fahrrad, aber für Fans ist es sehr geeignet. Darüber hinaus wird es möglich sein, einige der Details durch leichtere zu ersetzen.

Merida Matts 40 md

Fahrradrahmen

Der Rahmen von Merida Matts 40 besteht aus einem besonderenLegierung aus Aluminium. Seine Haupteigenschaften sind Leichtigkeit und Korrosionsbeständigkeit. Ich möchte bemerken, dass die Rahmen dieser Firma von hoher Qualität sind, deshalb sind sie sehr zuverlässig. Die Hauptteile des Fahrrads werden automatisch hergestellt, und japanische Roboter, die von "Taiots" produziert werden, schweißen.

Es ist auch wichtig, das richtige zu wählenRahmengröße. Merida Matts 40 zugeben von 14 bis 24 Zoll. Auf der Website des Herstellers finden Sie eine Tabelle, auf der die Größe des Fahrradrahmens mit dem Wachstum einer Person übereinstimmt.

Aufhängung

Nach Art der Abschreibung bezieht sich Merida Matts 40 d aufTyp Hardtails. In Übersetzung bedeutet das, dass er einen harten Arsch hat. Dies liegt daran, dass die Gabel nur am Vorderrad sitzt. Da das Fahrrad für Langlauf ausgelegt ist, und nicht für das Springen von den Sprungbrettern, braucht es diese Abschreibung einfach nicht.

Hier ist ein federelastischer Stopfen ausProduzent "Santur". Dies ist die Standardoption für fast alle Mittelklasse-Fahrräder. Die Reserve seines Kurses beträgt 100 mm. Dies wird genug für alle Anfänger und Amateure sein.

Merida Matts 6 40

Für diejenigen, die meistens gut reisenAbdeckungen, wird es nützlich sein, die Reise zu blockieren. Damit können Sie die Steifigkeit des Steckers einstellen oder sogar ganz abschalten. Dies soll sicherstellen, dass überschüssige Energie nicht in die Feder fließt. So wird der Radfahrer leichter zu beschleunigen.

Räder

Hier bei Merida Matts 6 40 geht auch alles weiterStandardschema: ein Vilset für 26 Zoll. Mit breiten Reifen können Sie gut auf losem Untergrund fahren. Nicht schlecht ist, dass die Felgen doppelt sind. Dieser Entwurf ist haltbarer, also ist es weniger deformiert.

Bremsen

Wie bei vielen mittleren Fahrrädern auf MeridaMatts 40 md ist eine Scheibenmechaniker wert. Solche Bremsen haben keine Angst vor Schmutz und anderen Wetterbedingungen. Daher gelten sie als zuverlässiger. Ihr Produzent ist Tektro. Ein ziemlich beliebtes Modell für diese Art von Fahrrad. Der Durchmesser der Scheibe beträgt 160 mm. Der größere wird hier nicht benötigt.

Übertragung

Einer der wichtigsten Teile eines Fahrrades. Hier war Merida sehr zufrieden. Die Front ist Standard 3 Sterne und hinter 9. Insgesamt 27 Geschwindigkeiten. Solche Modelle sind in der Regel bereits veraltete System für die Übertragung 21 installiert.

Die Switches selbst, ebenfalls sehr qualitativ, stammen von der Firma "Shimano". Daher beklagt sich dieses Fahrrad von der "Merida" niemand über die Übertragung.

</ p>