Kampfmesser - einer der häufigstenArten von kaltem Stahl auf der ganzen Welt. Seit vielen Jahrhunderten werden sie im Nahkampf eingesetzt und verlieren ihre Popularität in der heutigen Zeit nicht. Multifunktionale Waffen können unter extremen Bedingungen eingesetzt werden. Solche Messer können als Mittel zur Verteidigung dienen.

Kampfmesser
Bevor Proben in die Läden kommen, müssen siesind sorgfältig ausgewählt und dementsprechend zertifiziert. Kampfmesser können aussehen wie Haushaltsgegenstände, aber sie kämpfen weiter. Wenn das Messer jedoch keinen speziellen Test bestanden hat, kann es nicht in die Kategorie "Kampfwaffen" aufgenommen werden. Um sicherzustellen, dass es sich bei einer bestimmten Instanz um ein Kampfmodell handelt, müssen eine Reihe von Verfahren durchgeführt werden, die die charakteristischen Merkmale offenlegen.

Kampfmesser sind mit Längszähnen ausgestattet,dient als Säge, sowie spezielle Haltestellen. Die Dicke des Hinterns im Vergleich zu den ökonomischen Mustern ist stark erhöht. Der Hauptunterschied ist jedoch das superharte Metall und die Länge der Klinge.

Kampfmesser für Jagd oder Selbstverteidigung werden verkauftNur wenn der Kunde eine offizielle Erlaubnis zum Besitz von Feuerwaffen und ein entsprechendes Zertifikat besitzt. Erst nachdem ein komplettes Paket aller Dokumente bereitgestellt wurde, kann der Verkäufer den gewünschten Kauf abschließen.

Foto von Kampfmessern
Die besten Kampfmesser der Welt, in der Regel,sind aus speziellem Kohlenstoffstahl gefertigt. Sättigung des Materials mit Kohlenstoff erhöht die Zeit des qualitativen Schärfens. Grundsätzlich werden die Rohlinge für Jagd- und Kampfwaffen mit Hilfe von Kalt- oder Heißprägen hergestellt, aber es gibt auch Meister, die Waffen manuell schmieden. Typischerweise sind professionelle Fabrikmodelle mit einer Stahlstich Gravur gekennzeichnet. Ein bestimmter Prozentsatz des Kohlenstoffs erlaubt Ihnen, die Starrheit der Klinge einzustellen.

Die Wahl eines Messers für den persönlichen Gebrauch ist ein Prozesshart, jeder Profi wird sich erst einmal Zeit nehmen, um die Elastizität und Härte der Klinge zu studieren. Muster in den Regalen von Geschäften haben die notwendige Markierung, mit der Sie die Qualität und Eigenschaften des Materials bestimmen können. Die optimale Härte einer guten Klinge schwankt um 58-62 HRC. Instanzen mit der schlechtesten Leistung sind für Kampf- oder Jagdzwecke unerwünscht. Aber es gibt Modelle, die aus drei Schichten Kohlenstoffstahl bestehen. Die äußeren Schalen der Klinge sind eher weich, aber der innere Teil ist ziemlich fest.

Die Hauptelemente des Kampfmessers sindKlinge, Fadenkreuze und Knauf. Es gibt jedoch Beispiele, bei denen Teile geändert oder einfach fehlen. Es kommt auf den Hersteller oder auf die Bedürfnisse des Kunden an, da diese sehr oft nach individueller Bestellung gefertigt werden.

Die besten Kampfmesser der Welt

Es sollte beachtet werden, dass kalter Stahl nicht hatirgendein bestimmter Vorfahre. Alle Proben scheinen jedoch identisch zu sein, gehören aber zu verschiedenen Arten und Gruppen. Foto von Kampfmessern, die Sie in dem Artikel sehen konnten. Sie können sich auch eine allgemeine Vorstellung davon machen, indem Sie eine der modernen Ausstellungen besuchen. Es gibt sowohl Modelle der letzten Generation als auch solche, die bei Ausgrabungen gefunden wurden und zu alten Völkern gehörten.

</ p>