Ganze Dynastien von Hobbyfischern traditionellVon Generation zu Generation übertrugen sie ihre Geheimnisse und Geheimnisse, die durch langjährige Fischerfahrung entstanden sind. So bildete sich eine Art Bank von nützlichen Tipps für den Fischer, deren Fragmente wir Ihrer Aufmerksamkeit widmen. Hier finden Sie alles, was Ihnen gefällt: von der Wahl der Ausrüstung bis zur erfolgreichen Anwendung, von der Fischerei bis zur richtigen Konservierung. Wir hoffen, dass diese Tipps von erfahrenen Fischern sich als nützlich erweisen werden, und nicht nur für Anfänger!

Rat von erfahrenen Fischern

So speichern Sie einen Fang

Für einen echten Fischer,nur um den Fisch zu fangen, aber auch um den Fang zu behalten, damit er nicht verloren geht. Schließlich gehen die Verdienenden auf ihren Reisen manchmal weit von zu Hause weg und genießen die Lebensbedingungen. Hier sind einige Tipps erfahrener Fischer, nach denen Sie den Fang unbeschadet nach Hause liefern können.

Bewahren Sie keinen Fisch bei heißem Wetter im Wasser auf. In ein paar Stunden wird Ihr Fang zu einem Qualitätsköder für Krebstiere. Es ist besser, den gefangenen Fisch in einen Korb aus natürlichen Materialien zu legen und jede Schicht mit Ästen mit Blättern oder Brennnesseln zu veredeln.

nützliche Ratschläge erfahrene Fischer

Mehr Wege

Der zweite gute Weg ist, den Kadaver zu entkernen,Kiemen schneiden, abspülen, leicht in die Sonne einrühren (bis zu fünfzehn Minuten), ein wenig gießen und in ein Leintuch (nicht Cellophan) wickeln. Diese Methode stellt sicher, dass Sie ein brauchbares Produkt mit nach Hause nehmen.

Im Winter

Es genügt, den Fisch auf das Eis zu werfen, wo er sich allmählich in frisch gefrorenes Eis verwandelt und so gut erhalten bleibt, bevor es Zeit für die Rückkehr ist.

Tipps für erfahrene Fischer beim Fang von Karauschen

Aufregung, wenn man einen Kruzian auf einer Angelrute mit einem Schwimmer fängt -außerhalb der Skala! Dies ist eine spannende Aktivität (vor allem, wenn Sie gut beißen) für Anfänger und professionelle Angler. Karpfen - nicht so launischer Fisch. Vor der "crucian" Fischerei sollte jedoch der Rat erfahrener Fischer gelernt werden. Vielleicht wird etwas nützlich sein.

Bei intensiver Hitze, im Sommer, die Reaktion der Fische aufder Köder ist sehr träge. Um Karauschen zu fangen, ist es daher notwendig, um fünf Uhr morgens zu beginnen und bereits gegen zehn Uhr zu beenden, wenn die Sonne heiß ist. Danach legst du die Angelrute sicher und gehst nach Hause.

Der Rat erfahrener Fischer, Karauschen zu fangen

Einige mehr Feinheiten

  • Regen und ein ruhiger bewölkter Tag haben eine erfolgreiche und erfolgreiche Fischerei.
  • Karpfen lebt in der Regel in der Nähe der Schilf oderKräuter. Es lässt selten offenes Wasser. Wählen Sie daher Plätze für Köderfische in Übereinstimmung mit seinen Lebensräumen und versuchen Sie nicht, den Karauschen zu fangen, wo er nicht sein sollte.
  • Als Köder oft verwendet: Teig, Mais, Mitgift (im Frühjahr und Herbst), Getreide. Im Allgemeinen ist der beste Weg, um zu ködern, was der crucian in diesem Teich gewöhnt ist.
  • Eine gute Option: statte deine Angel mit zwei Haken aus und biete Fisch auf einmal ein paar Köder an. Für den Geruch von Brot zum Beispiel können Fische aus der Ferne segeln. Und auf die Bewegung des Wurms am Haken reagieren und picken schon.
  • Und mehr: Lassen Sie sich nicht mit großen Ködermengen mitreißen. Sie sollten nicht viel sein.

Nützliche Tipps für Fischer

  • Wenn du fischen willst, tu es nichtParfümerie zu verwenden. Fisch ist sehr empfindlich gegenüber bestimmten Gerüchen, und Köder und Köder nehmen sie auf. Wie kann man wissen, kann Fisch Ihr exquisites Parfüm nicht mögen. Ist es das Risiko wert?
  • Versuchen Sie, die Sonne hinter sich zu lassen, indem Sie einen Platz zum Angeln einrichten. Dann wird der Fisch Sie nicht sehen können.
  • Es sollte nicht viel zu sagen auf Fischerei - das ist ein schlechtes Zeichen, nach einigen Fachleuten. Und das Beste - bleiben Sie ruhig.
  • Wenn Sie eine Float Angelrute fangen, ist es notwendigdas Gerät richtig debuggen. Der Schwimmer sollte mäßig empfindlich sein. Der Sinker ist so gewählt, dass etwa ein Drittel des Schwimmers über dem Wasser liegt (dieser Vorgang wird zu Hause in einem Bad oder einem Eimer Wasser durchgeführt). Der Haken muss der Größe des Fisches entsprechen. Die Stange am Anfang, besonders für Anfänger, sollte nicht mehr als drei Meter lang, vorzugsweise teleskopisch, verwendet werden. Auch muss es mit einer Spule für einfaches Fangen ausgestattet sein. Wählen Sie die Linie für das Gewicht des gewünschten Fanges.
  • Um erfolgreich gefangenen Fisch zu fischen, ist es notwendig, ständig die Angelschnur zu halten, um keine scharfen Idioten zu machen und das Paddel im Finale zu benutzen.

Angeln im Winter

Einige der Fischer lieben das Eisfischenim Winter. Wenn Schnee, Wind und Frost bestimmte Hindernisse für eine erfolgreiche Fischerei schaffen. Wir bieten an, den Rat erfahrener Fischer über das Winterfischen zu lesen - für Anfänger und nicht nur für Anfänger.

Tipps für erfahrene Fischer zum Winterfischen

  • Natürlich müssen Sie immer noch Winterfische finden. Dafür müssen mehrere Löcher gleichzeitig an verschiedenen Stellen (aber nicht zu weit voneinander) gebohrt werden. Wenn sie nach einem Fischfisch suchen und ein paar Fische fangen, wenn sie den Biss stoppen, verändern einige Fischer das Loch, als ob sie den Bewegungen der Herde folgen würden. Aber diese Art des Fangens liefert nicht immer die richtigen Ergebnisse. Die Beendigung der Bisse kann nur mit zeitweiligen Fischverschwendung verbunden sein, und nach einer Weile kann es zurückkehren. Es lohnt sich also, manchmal zu warten und nicht vom Loch zum Loch zu laufen.
  • Bevor ich auf mormyshku fange,Es ist notwendig, die Tiefe des Wassers unter dem Loch und die Stärke der Unterwasserströmung zu kennen. Die Tiefe wird durch die Hütte an der Angel angezeigt. Aber es ist am besten, einen speziellen Tiefenmesser zu verwenden.
  • Als Hakenbefestigung beim Fang eines RaubfischsFische gut verwenden die Flosse. Sie können dies folgendermaßen tun. Nachdem wir einen kleinen Barsch gefangen haben, schneiden wir seine orangefarbenen Brustflossen ab. Sie werden zu einem Werkzeug, um Barsch, Hecht und Zander zu fangen. Schräg schneiden Sie die Flosse, so dass es das Spiel mormyshki nicht stören, und an der Spitze.
  • Mit Ihren eigenen Händen können Sie ein Perlmutt machenmormyshku (es wird geglaubt, dass einige Fische besser auf ein Gerät genau dieser Farbe reagieren). Fügen Sie dazu ein Spitzmaul in die Öffnung des Mormyschka ein und halten Sie es fest in den Perlmuttnagellack. Wir lassen es trocknen. Ein schönes und hoffentlich effektives Gerät ist fertig. Sie können angeln gehen.
    eine Bank nützlichen Rates für einen Fischer

Wie wähle ich ein Schlauchboot?

Für diejenigen, die sehr gerne Wasser fangen, aufblasbarBoot ist die beste Option. Moderne Boote werden hauptsächlich aus PVC hergestellt, was seine Vor- und Nachteile hat. Hier sind die Tipps von erfahrenen Fischern zu diesem Thema.

nützlicher Rat für Fischer

  • Ungeachtet der Form und Konfiguration des aufblasbaren Fahrzeugs muss es auf dem Wasser mit möglichen Rollen und Wellen stabil sein und eine gute Tragfähigkeit aufweisen.
  • Untersuchen Sie sorgfältig die Nähte des Bootes (geklebt oder geschweißt). Sie sollten gleichmäßig und ohne Blasen und Falten sein. Es sollte keine nicht geklebten Bereiche geben.
  • Der Boden im aufgeblasenen Zustand des Bootes sollte keine Falten und Falten enthalten, mäßig gespannt sein. Sitze (Banken) - gut poliert und bemalt (nicht zu zonozit Hände während des Betriebs).
  • Nachdem Sie ein PVC-Boot gekauft haben, brauchen Siesofort (wenn möglich) einen Trainingstest unter "Kampfbedingungen" durchzuführen. Mach das für ein paar Tage. Denn wenn etwas nicht stimmt, können Sie die Ware an ein Fachgeschäft zurückgeben (selbstverständlich mit Garantie und Scheck).
  • Und noch ein Tipp: In der Sommerhitze beim Angeln aus dem Wasser neigt die Luft in den Zylindern des Bootes dazu, sich mit Wärme zu erweitern. In solchen Fällen ist es notwendig, den Pumpgrad im manuellen Modus zu steuern. Tippen Sie dazu mit den Fingern auf den Zylinder. Wenn das Geräusch sonor ist, lassen Sie etwas Luft ab und reduzieren Sie den Druck im Inneren.

Ergebnisse

Nützliche Tipps von erfahrenen Fischern sollten sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Angler gelesen werden. Weil es eine Art Quelle der Volksweisheit ist. Und wer weiß, was Sie sonst noch zum Fischen tun können?

</ p>