Die Entstehung von Russland als Staatdemokratische, rechtliche und föderale, viele Veränderungen in Politik, Gesellschaft und anderen Bereichen. Es erforderte eine völlige Neubewertung der Interessen des Landes unter den neuen Bedingungen, seiner Teilnahme an der Marktwirtschaft und anderen Prozessen, die in der Welt stattfinden.

nationales Sicherheitskonzept
Die Existenz des Staates und seiner Bürgerist in unseren Tagen unter dem Einfluss einer breiten Palette von Bedrohungen. In diesem Zusammenhang wurde das Konzept der nationalen Sicherheit der Russischen Föderation im Dezember 1997 angenommen. Im Januar 2000 wurde es vom Präsidenten des Landes herausgegeben. Dieses Dokument spiegelt die strategischen Aufgaben und Prioritäten wider, denen sich Politiker gegenübersehen, und leiten ihre Maßnahmen in Bezug auf die Sicherheit der Nation sowohl durch interne als auch durch externe Bedrohungen.

Dokumentstruktur

Das Konzept der nationalen Sicherheit der Russischen Föderation umfasst vier Abschnitte:

Der erste von ihnen charakterisiert die Position Russlands inder Ort, den es nach der Ära der bipolaren Konfrontation einnehmen wird. Es zeigt auch die vorherrschenden Trends in der Welt, der Fokus vor allem auf die Vereinigung von Ländern in vielen Fragen, auf die Stärkung ihrer politischen und wirtschaftlichen Positionen. Produziert in diesem Teil des Dokuments und seine eigene Position in Bezug auf die Einrichtung der internationalen Beziehungen, die vom Westen dominiert wird, aber ein Führer dennoch die Vereinigten Staaten von Amerika bleiben.

das Konzept der nationalen Sicherheit der Russischen Föderation
Diese Struktur wurde entwickelt, um die Probleme zu lösen, die inDie Welt der Probleme ist überwiegend militärisch, und offizielle Rechtsnormen sollen umgangen werden. Natürlich wird Russland nicht unnahbar bleiben. Bei den meisten Sicherheitsfragen stimmen seine Interessen mit den Interessen anderer Staaten überein.

Der zweite Abschnitt definiert die Interessen Russlandsals eine Nation. Sie basieren auf langfristigen Zielen der öffentlichen Politik. Das Konzept der nationalen Sicherheit der RF spezifiziert den Inhalt dieser Interessen und beschränkt sie auf folgende Bereiche: Information, Wirtschaft, Soziales, Innenpolitik, Militär, International, Umwelt und Grenzen.

Der dritte Abschnitt listet Bedrohungen auf,Auftauchen vor dem Land und jenen Lebensbereichen, auf die sie später Einfluss nehmen. Die meisten von ihnen beeinflussen zuerst das soziale Leben: Die Gesellschaft spaltet sich scharf in die Armen und Reichen ein, die Arbeitslosigkeit wächst. Das Konzept der nationalen Sicherheit der Russischen Föderation betont die Verschlechterung der ökologischen Situation, die Erschöpfung der biologischen Ressourcen. Die Situation ist bedingt durch die ständige Entwicklung der Industrie und das Fehlen von Gesetzen, die den Einsatz ressourcenschonender Technologien bestimmen.

Konzept der nationalen Sicherheit Russlands
Momente wie mangelnde staatliche Aufsicht, ineffektive ökonomische und rechtliche Mechanismen sind nicht nur für die Umwelt charakteristisch, sondern auch für andere Lebensbereiche.

Im vierten Abschnitt legt das Konzept der nationalen Sicherheit der Russischen Föderation die spezifischen Aufgaben fest, mit denen Politiker konfrontiert sind:

- die Notwendigkeit, mögliche Bedrohungen rechtzeitig zu prognostizieren und zu identifizieren;

- Bildung von freundschaftlichen Beziehungen zwischen allen Nationen;

- Änderung der Rechtsvorschriften;

- Verbesserung der Arbeit der lokalen Selbstverwaltung usw.

Die Arbeit der Subsysteme, um die Sicherheit des Landes zu gewährleisten

Das Konzept der nationalen Sicherheit Russlandsentsteht auf der Grundlage einer Analyse der Probleme, die während eines bestimmten Zeitraums auftreten. Daher erfordert die Erstellung dieses Dokuments eine sehr sorgfältige Arbeit von staatlichen Informationszentren und nichtstaatlichen Subsystemen, die die Sicherheit des Landes gewährleisten. Die Maßnahmen in dieser Richtung sollten nicht nur vom Staat, sondern auch von den Menschen getragen werden.

</ p>