Sophora Japanische Tinktur Anleitung
Sehr beliebt ist die Tinktur von FrüchtenSophora Japanese - ein Baum aus der Familie der Hülsenfrüchte. Die Pflanze erreicht 25 Meter Höhe, hat eine kugelförmige Krone, fruktifiziert mit saftigen Bohnen, die in Bündeln geerntet werden.

Indikationen für die Verwendung der Droge "Japanese Sophora" (Tinktur)

Die Anweisung zeigt, dass die Medizinaus Früchten und Blüten des Baumes, die eine große Menge an Vitamin P enthalten, sowie Flavonglykoside. Das Medikament wirkt sich positiv auf das Kreislaufsystem aus und stärkt in Kombination mit Vitamin C die Gefässwände. Diese Eigenschaften erlauben die Verwendung eines Arzneimittels zur Behandlung von Colitis, sklerotischen vaskulären Läsionen, Typhus. Drug „Japanische Sophora“ (Tinktur) Anweisung aufgefordert, für die Behandlung von bösartigen Tumoren, Schlaganfall, Bluthochdruck, Hämorrhoiden, Typhus zu nominieren. Mit Hilfe der Medizin produzieren sie eine Therapie gegen Lupus erythematodes, Gastritis und beseitigen innere Blutungen. Darüber hinaus kann Tinktur das Niveau von Cholesterin und Zucker im Blut reduzieren, was seine Verwendung bei Diabetes verursacht.

Die Medizin "Japanische Sophora" (Tinktur): Gebrauchsanweisung

Zur Herstellung von Wasseraufgüssen, zerkleinertBlumen werden mit kochendem Wasser gegossen. Nehmen Sie eine Lösung auf einen Esslöffel zwei Stunden dreimal täglich, vorzugsweise nach den Mahlzeiten. Um die Tinktur zu erhalten, müssen die Blüten mit Alkohol (70%) gegossen und 10 Tage an einem dunklen Ort stehen gelassen werden. Es sollte mit Hypertonie eingenommen werden: 40 Tropfen dreimal täglich.

Tinktur von Sophora Japanese Bewertungen
Tinktur "Sophora Japanese" hat Heilungund regenerierende Eigenschaften, die es bei der Behandlung von Psoriasis, trophischen Geschwüren und Ekzemen verwendet werden können. Um dies zu tun, werden Wasserkompressen auf die betroffenen Bereiche angewendet. Infusionsdosis, die die Apotheke eintritt, zugeordnet als anti-inflammatorische und anti-mikrobielle Mittel, die eine bessere Regeneration der Haut während der Behandlung von trophischen Geschwüren, Karbunkel, Verbrennungen, Wunden, wundgelegenen Stellen und andere Hautstörungen. In diesem Fall verursacht das Präparat "Japanische Sophora" (Tinktur), so die Instruktion, fast keine Nebenwirkungen. Nur bei individueller Nichtannahme der Pflanze sind allergische Reaktionen möglich.

Wo sonst verwende ich die Droge "Japanese Sophora" (Tinktur)

Tinktur der japanischen Sophora Frucht
Die Anweisung informiert, dass das Medikament wirksam istmit Haarausfall und Haarausfall. Um die Tinktur zu verwenden, verwenden Sie die gemahlenen Samen der Pflanze, die mit kochendem Wasser gegossen und für eine halbe Stunde gehalten wird. Nehmen Sie diese Lösung ist sechs Mal am Tag für 1 TL erforderlich. Darüber hinaus wird es 20 Minuten lang auf das saubere Haar aufgetragen und in die Haut gerieben. Für den Gebrauch als Stärkungsmittel wird die Tinktur aus zerstoßenen Früchten hergestellt, die 12 Stunden in siedendes Wasser infundiert werden. Nehmen Sie ein Medikament vor den Mahlzeiten für einen Esslöffel. Darüber hinaus wird das Medikament während Hitzewallungen mit Wechseljahren und mit der Ablagerung von Salzen verbraucht.

Tinktur "Sophora Japanese": Bewertungen, Nebenwirkungen und Kontraindikationen

Verwenden Sie keine Tinktur bei KrankheitenLeber und Nieren, während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Kommentare der Patienten weisen auf eine gute Verträglichkeit des Medikaments und keine negativen Reaktionen des Körpers hin.

</ p>