Millionen von Frauen sind gegen eine ständige Frage, wieUm zu vermeiden, dass die Brust im Laufe der Zeit nicht absackt, kann dies leider nicht durchgeführt werden, da viele Faktoren die Brustsenkung beeinflussen, von denen das Stillen, ein starker Gewichtsverlust und das Alter die Hauptursache sind.

Immerhin, auch wenn eine Frau nach der Geburt eines Babysheuert eine Amme an, es ist nur so, dass das Alter sich selbst nimmt. Wenn der Wunsch, wieder die ideale Form der Brust zu haben, ihren Höhepunkt erreicht, entscheiden die weiblichen Vertreter über die Operation, ihren wissenschaftlichen Namen - Mastopexie, und bei den gewöhnlichen Menschen - Brustheben. Mit Hilfe der Operation können Sie die Brust straffen, ihre Elastizität wiederherstellen, die Größe und Form anpassen. Helfen Sie in dieser Klinik für plastische Chirurgie

Die Mastopexie wird unter Vollnarkose durchgeführt, kann aber auf Wunsch des Patienten unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Vor der Operation werden Sie brauchenVorbereitung. Zuerst sollte Ihr Körper für diese Periode von Erkältungen und anderen Krankheiten völlig gesund sein. Zweitens, gehen Sie sicher durch die Untersuchung, nehmen Sie Tests, Fluorographie, besuchen Sie einen Anästhesisten, ein Arzt wird Ihnen eine detailliertere Liste geben. All dies ist besser in der Klinik für plastische Chirurgie, in der Sie die Operation durchführen werden, so dass Spezialisten ein vollständigeres Bild Ihres Gesundheitszustandes sehen können. Drittens müssen Sie schlechte Angewohnheiten aufgeben. Vom Rauchen und Trinken von Alkohol ist es notwendig, für 2 Wochen vor der Operation und danach für mindestens 3 Wochen zu vergessen. Seien Sie darauf vorbereitet, wenn Sie diese Empfehlungen ignorieren, kann es später zu einer schlechten Heilung der postoperativen Nähte führen. Viertens ist es besser, die Einnahme verschiedener Medikamente zu verweigern. Wenn dies nicht möglich ist, besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt.

Am Vorabend der Operation werden Sie in die Klinik gebrachtplastische Chirurgie, wo Sie ein einfaches Training durchlaufen müssen. Die Essenz der Mastopexie - der Teil der Haut wird entfernt, dank dessen wird der Nippel-Areolarkomplex angehoben. Auch gibt es eine andere Technik, die Technik dieser Operation, die Wahl davon hängt davon ab, wie viel es notwendig ist, die Brust zu straffen. Bei einer kleinen Deletion der weiblichen Brust Inzision ist halbkreisförmig oberer Warzenhof Haut wird dann entfernt, und die Brust bzw. steigt gemacht. Auch kann die Inzision in einem Kreis um den Areola selbst stattfinden. Weiter justiert der Arzt die speziellen strafenden Nähte, gerade dank ihnen, und es gibt das Heben. Bei einer stärkeren Auslassung der weiblichen Brust ist es notwendig, einen vertikalen Schnitt um den Brustwarzenhof zu machen, beginnend mit der Brustwarze und endend unter der Brustfalte. Das gleiche in der Operation auftritt, mastopexy den Buchstaben „T“ ähnelt den Kopf gestellt, d.h. Einschnitte um den Warzenhof, weiteren vertikalen Abschnitt des Nippels zu Falte der Brust gemacht werden, dann eine andere - unter der Brust horizontal falten. Die ungefähre Betriebszeit beträgt 3 Stunden, alles hängt von der Komplexität ab.

Nach der Operation setzen die Ärzte sofort Gaze aufBandagen, und darüber hinaus elastisch, nach ein paar Tagen, Bandagen sind ersetzt durch einen speziellen BH, der für zwei Monate getragen werden muss. Am Ende der Operation ist die Patientin in der Regel drei Tage in der Klinik, danach kann sie nach Hause zurückkehren und nach sieben Tagen weiterhin ihren gewohnten Lebensstil führen, außer Sport, schwere Lasten. Alle Nähte werden erst nach zwei Wochen entfernt.

Es gibt auch eine Reihe von Komplikationen: Schwellungen, Blutungen, ein Gefühl von Schmerzen in der Brust - diese Komplikationen werden in ein paar Wochen vergehen, aber die Narben und Veränderungen in der Empfindlichkeit der Brustwarzen - bleiben für immer. Gleichzeitig sollten Sie sich daran erinnern, dass keiner der Ärzte Ihnen eine Garantie geben kann, dass Narben kaum wahrnehmbar sind, Keloidnarben bilden können, welches Ergebnis Sie erwartet, können Sie erst nach der Operation lernen.