Kinder erkälten sich oft, besonders im WinterWahrscheinlich gibt es keinen einzigen Elternteil, der mit seinem Kind keinen Husten gehabt hätte. Zu Beginn der Krankheit ist es so trocken und schmerzhaft, dass die Kinder nicht gut schlafen, sich über Schmerzen im Hals und hinter dem Brustbein beschweren. In diesem Fall brauchen Sie Medikamente, die die Sekretion von Bronchialschleim erhöhen und herausnehmen können. Dieses Medikament ist ein Sirup "Lazolvan", Rezensionen, die sowohl positiv als auch negativ sein können. Viele Eltern zweifeln an der Notwendigkeit, solche Mittel für Kinder zu verwenden, ist diese Ansicht gerechtfertigt?

Die Droge "Lazolvan". Anweisungen

Das Medikament hat in seiner Zusammensetzung Ambrokol,Sputum-Abstrich, der in der Kindheit einfach notwendig ist, weil Kinder ihn nicht alleine ausscheiden können. Zugewiesen es chronische oder akute Atemwegserkrankungen (Laryngitis, Bronchitis, Lungenentzündung, Bronchiektasie, Asthma und andere Krankheiten, die von gearbeitet Auswurf begleitet). Frühchen kann respiratory distress syndrome sein, wenn die Lunge kann wegen Unreife knacken, in welchem ​​Fall sie auferlegte Lösung „Lasolvan‚im, die einen positiven Effekt hat.

Das Medikament ist in Form von Tabletten, Sirup und einer Lösung zur Inhalation und Injektion erhältlich.

Die Dosierung hängt vom Alter bis zu 6 Jahren abEs ist nötig bis zu 15 Milligramme pro Aufnahme, von 6 bis zu den 12 Jahren - 30 Milligramme, im älteren Alter wird 60 Milligramme des Präparates (die Dosis des Erwachsenen) vorgeschrieben. Sirup und Tabletten werden zwei- bis dreimal täglich während einer Mahlzeit mit Wasser eingenommen.

Man kann nachts keine Medikamente trinken, es kann im Schlaf zu Hustenanfällen kommen, da der Wirkstoff (Ambroxol) bis zu 12 Stunden nach der Einnahme seine Aktivität behält.

Im Allgemeinen wird das Medikament "Lazolvan" gut vertragen, in seltenen Fällen können Allergien gegen Bestandteile des Sirups (Geschmack, Farbe) auftreten.

Dieses Medikament in Kombination mit Antibiotikaerhöht ihre Konzentration im Lungengewebe, außerdem ist nachgewiesen, dass im Labor der Wirkstoff der Droge eine schädliche Wirkung auf den Erreger der Tuberkulose hat.

Trinken Sie keinen Sirup oder Lazolvan Tabletten mit Hustenmittel. Diese Kombination führt zur Ansammlung von Sputum im Lumen der Bronchien.

Lazolvan für Kinder, Bewertungen

Es gibt viele Meinungen über dieses Medikament, meistens sind sie positiv. Viele sind mit dem Ergebnis zufrieden, der Sirup half, Sputum schneller aus den Lungen zu holen und sich von der Krankheit zu erholen.

Allerdings kann über die Droge "Lazolvan" Bewertungen sein undNegativ ist dies beispielsweise auf die bei Kindern häufig vorkommende Allergie zurückzuführen. Einige Mütter beschwerten sich über die negative Reaktion des Kindes - Erbrechen, Durchfall, Hautausschlag, Übelkeit. Bei längerer Aufnahme können Magenschmerzen und Sodbrennen auftreten.

Eltern betrachten oft Sirup „Lasolvan“ eine Verschwendung von Geld kaufen, weil es billiger Produkte basieren auf der gleichen Substanz (Ambroxol).

Nicht immer sollte das Kind "Lazolvan" (Sirup) trinkendie negative Rückkopplung aufgrund der Tatsache, für Kinder), dass der Husten allergischer Natur sein können, wie Laryngitis, wenn Sie nicht süß und rot essen kann, ist es am besten, das Baby fällt „Ambrosan“ zu geben, sie keine Farbstoffe und Duftstoffe enthalten.

Eine andere Alternative könnte eine Lösung für seinInhalationen "Lazolvan", Bewertungen darüber sind positiv. Tatsache ist, dass, wenn Sie direkt in die Lunge gelangen, das Medikament schneller wirkt und der Verbrauch deutlich abnimmt. Für das Verfahren müssen Sie jedoch einen Inhalator oder Vernebler haben, und es ist nicht billig.

Auf der Grundlage dessen, was gelesen wurde,Wie effektiv und zugänglich ist die Droge "Lazolvan", heißt es in den Berichten über seine hohe Aktivität, aber gleichzeitig, und einen beträchtlichen Preis (etwa 300 Rubel pro 100 ml Sirup).

In jedem Fall, ohne einen Arzt zu konsultieren, wird empfohlen, keine Medikamente zu nehmen.

</ p>