Leider ist die Diät nicht nurMenschen, die ihre Volumina dem Ideal näher bringen wollen, aber auch denen, die an bestimmten Krankheiten leiden, wie zum Beispiel Typ-2-Diabetes. In diesem Fall trägt die Einhaltung der Diät zur Gewichtsabnahme bei und ist sogar ein wesentlicher Teil der Behandlung der Krankheit. Die Diät für Typ-2-Diabetes hat ihre eigenen Eigenschaften, aber gehen Sie nicht davon aus, dass das Tagesmenü nicht schmackhaft, abwechslungsreich und sogar leicht süß sein kann.

Kurz gesagt, sollte eine Diät für Typ-2-Diabetesbasierend auf dem Verzehr von Gemüse (ca. 800-900 g pro Tag) und Obst (ca. 300-400 g) basieren. Kombinieren Sie sie am besten mit fermentierten Milchprodukten (0,5 Liter), Fisch und Fleisch (300 g), Pilzen (150 g). Sie können sich ein wenig Kohlenhydrate leisten, zum Beispiel 100 Gramm Brot oder 200 Gramm Getreide / Kartoffeln pro Tag und nützliche Süßigkeiten. All dies, um die Zellen des Körpers Empfindlichkeit für Insulin und die Fähigkeit, Zucker zu assimilieren. Eine Diät mit Typ-2-Diabetes in Kombination mit ausreichender körperlicher Anstrengung kann dazu beitragen, eine medikamentöse Behandlung zu vermeiden und ein volles Leben zu ermöglichen.

Lassen Sie uns zunächst klarstellen, dass es bei Diabetikern nicht möglich ist:

- Zucker, Honig und künstliche Süßstoffe;

- Süßigkeiten (in extremen Fällen können Sie eine kleine Portion dunkler Schokolade essen);

- Produkte, die Fructose, Glucose usw. enthalten;

- Getreideprodukte (Getreide, Brot, Kuchen, Kekse, Kekse usw.);

- Gemüse mit hohem Gehalt an Stärke und Kohlenhydraten (Kartoffeln, Bohnen, Erbsen, Rüben, Karotten);

- süße Früchte (Trauben, Erdbeeren, Bananen);

- Fast Food;

- Hüttenkäse, den Verzehr von Milch, Käse und Volljoghurt einschränken;

- unverdünnte Fruchtsäfte;

-Das Produkt enthalten gesättigte Fette (Butter, fettes Fleisch, Fett, Vollfettmilch);

- Alkohol.

Was Sie mit Typ-2-Diabetes essen können:

- Erzeugnisse mit hohem Gehalt an pflanzlichen Fasern: Früchte (Äpfel, Pfirsiche, Grapefruits usw.), unverarbeitetes Getreide, Nüsse, Gemüse;

- Rindfleisch, Innereien, Geflügelfleisch;

- Fisch und Meeresfrüchte;

- Magermilch, Joghurt, Käse;

- Protein eines Hühnereis.

Die Diät für Typ-2-Diabetes ist lebenswichtig, sollte aber schrittweise auf sie übertragen werden. Um Ihnen das zu erleichtern, folgen hier einige einfache Regeln:

1) Versuche, kein Zuhause zu habenProdukte-Provocateurs, wie Süßigkeiten, Kuchen, Kekse, Kuchen. Auf einem Tisch, in einem Kühlschrank, gibt es helle Teller oder Vasen mit schön geschnittenen und gelegten Früchten, Beeren, Gemüse und Gemüse.

2) Lernen Sie, von sich selbst ein Kohlenhydrat zu "kaufen"Essen. Zum Beispiel wollten Sie wirklich eine Süße. Für einen Tag von der Diät komplett eliminieren Sie alles, was Kohlenhydrate enthält, und ersetzen Sie es durch ein sicheres Gemüse (verschiedene Arten von Kohl, Zwiebeln, Gurken, Tomaten und viele andere). Dann können Sie sich am Abend einen kleinen Kuchen oder eine Lieblingsschokolade leisten.

3) Vergessen Sie nicht, die Platte in zwei Teile zu teilen: auf der einen Seite wird Gemüse gelegt, aus dem die Mahlzeit beginnt, und der zweite Teil wird zu zwei gleichen Teilen mit Proteinen (Fleisch, Fisch zum Beispiel) und stärkehaltigen Kohlenhydraten (Nudeln, Reis, Kartoffeln, Vollkornbrot) geteilt.

4) Achten Sie auf Portionen von jedem der Kohlenhydratprodukte.

5) Flüssiges - pure reine Wasser, Kaffee, Tee, Fruchtgetränke, Milchprodukte und Mineralwasser - vorzugsweise vor einer Mahlzeit verzehrt wird, anstatt sofort nach.

6) Lernen Sie, oft (5-6 mal am Tag) zu essen, aber nach und nach, zur gleichen Zeit. Das Abendessen sollte mindestens 1,5-2 Stunden vor dem Schlafengehen sein.

7) Bereite ein lang bekanntes Produkt auf eine neue Art vor,Verwenden Sie nur, was Sie können. Zum Beispiel, um Hackfleisch statt Brot Haferflocken vorzubereiten, verbrüht und in einem Mixer Kohlblätter gemahlen, Grüns sind gut. Und um nicht die ganze Zeit mit einer Beilage zu leiden, können Sie im Sommer gefrorenes verschiedenes Gemüse kaufen oder vorbereiten, das in der kalten Jahreszeit für 20 Minuten schmort.

Diät bei Typ-2-Diabetes möglicherweise nicht zubedrückt, wenn du den einfachen Regeln folgst, von denen die Zukunft abhängt. Geben Sie alles, was für diese Krankheit erlaubt ist, in die Ernährung ein und experimentieren Sie mit Ihrer Gesundheit!

</ p>