Diabetes mellitus ist eine sehr häufige endokrine Erkrankung. 90% aller Fälle haben Typ-2-Diabetes.

Dieser Typ zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Blutzucker in das Ergebnis eines unangemessenen Kohlenhydratstoffwechsels.

Die zweite Art von Diabetes ist hauptsächlichMenschen, die zu Fettleibigkeit neigen, sind über 45 Jahre alt. Im Gegensatz zum Diabetes der ersten Art, wenn das Insulin nicht produziert wird, bei der zweiten - wird das Insulin produziert, aber die Sensibilität des Organismus ist verringert, es wird inaktiv.

Ursachen für das Auftreten von Diabetes bis zum Ende ist nichtstudiert. Es entwickelt sich langsam und asymptomatisch. Oft wird die Krankheit bei medizinischen Untersuchungen oder bei der Behandlung anderer Krankheiten festgestellt. Es kann Anzeichen wie starken Durst, häufiges und starkes Wasserlassen, trockener Mund, juckende Haut, schnelle Müdigkeit, ein beständiges Hungergefühl, Furunkulose geben.

Diabetes mellitus jeglicher Art ist unheilbar, aber damitSie können glücklich leben, wenn Sie alle Empfehlungen des Arztes befolgen. Die Hauptaufgabe bei der Erhaltung der Lebensqualität von Typ-2-Diabetes ist die richtige Ernährung. Die Diät wird helfen, das Niveau der Glukose im Blut sogar ohne Drogen zu normalisieren.

Also, was ist für Diabetiker Typ 2 empfohlen?

Seit dieser Krankheit ist der Stoffwechsel gestörtKohlenhydrate, die Hauptaufgabe besteht darin, es wiederherzustellen. Dies kann erreicht werden, wenn sie in regelmäßigen Abständen in den Körper gelangen. Nur die richtige Ernährung kann durch Diabetes Typ 2 kontrolliert werden. Diät für den Patienten wird von einem Arzt-Endokrinologen unter Berücksichtigung des Alters, des Gewichts, des Geschlechts, des Lebensstils gemacht.

Vor allem müssen Sie sich an die grundlegenden Prinzipien der Ernährung bei Diabetes erinnern.

Essen oft - bis zu sechs Malam Tag. Beobachten Sie die Ernährung strikt nach Stunden. Die Hälfte der konsumierten Fette sind Fette pflanzlichen Ursprungs. Jeden Tag müssen Sie Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen. Alle Nährstoffe müssen täglich vorhanden sein.

Die Diät für Typ-2-Diabetes muss unbedingt fettarme Milchprodukte, Milch, Mahlzeiten enthalten.

Es ist notwendig, vollständig von der Diät auszuschließen: Süßigkeiten, Schokolade, Zucker, Eis, Marmelade, Marmelade, Kuchen, Kuchen und andere Süßigkeiten. Es wird nicht empfohlen, Feigen, Rosinen usw. zu essen. Es ist notwendig, zu begrenzen oder die Verwendung von Mayonnaise, Butter, Speck, Wurst, Würstchen, Margarine, fettem Fleisch und Fisch, Sahne, Fett Quark und Käse, Sonnenblumenkernen, Nüssen, Innereien, gebraten, würzig, geräuchert, gesalzen auszuschließen.

Patienten mit Typ-2-Diabetes sind in der Regel anfällig für Fettleibigkeit, daher sollte ihre Ernährung darauf abzielen, das Gewicht zu reduzieren. Die Kalorienzahl ist sehr wichtig in der Ernährung solcher Patienten.

Eine zweite Art von Diabetes mit einer normalenDas Gewicht beträgt pro Tag zwischen 1600 und 2000 kcal, abhängig von Lebensweise und Wachstum. Voller Bedarf an weniger kalorienreicher Nahrung - pro Kilogramm benötigtes Gewicht von 10 bis 20 kcal.

Proteine, Kohlenhydrate und Fette werden im Verhältnis verwendet: 20% Protein, 30% Fett, 50% Kohlenhydrate. Alles Gemüse, außer Kartoffeln, kann ohne Einschränkungen gegessen werden.

Diabetes bei Typ-2-Diabetes kann umfassenmageres Fleisch, Schwarzbrot (ca. 200 Gramm). Kohl, Tomaten, Gurken, Radieschen, Rüben, Rüben, Grüns - ohne Einschränkungen. Aber Karotten und Kartoffeln - in kleinen Mengen. Beeren und Früchte sollten sauer-süß-sauer (ca. 300 Gramm) gewählt werden. Von Getränken wird empfohlen, grünen und schwarzen Tee, Milch, Tomatensaft, schwachen Kaffee, Getränke aus Chicorée, Saft aus sauren Beeren und Früchten zu trinken.

Vom Alkohol sollten solche Patienten verworfen werden, da alkoholische Getränke ein kalorienreiches Produkt sind.

Die Diät für Typ-2-Diabetes muss so gestaltet sein, dass die Ernährung abwechslungsreich ist. Es ist notwendig, Milch-, Fisch-, Gemüse- und Fleischtage zu arrangieren.

So ist es mit dieser Krankheit notwendigHalten Sie sich strikt an die Ernährung und essen Sie kalorienarme Lebensmittel. Diät bei Typ-2-Diabetes sollte während des gesamten Lebens beibehalten werden. Es ist richtige Ernährung - ein Versprechen des normalen hochwertigen Lebens.

</ p>