Sirup für Kinder "Fluditik" Anweisungcharakterisiert als mukolytisches (schleimlösendes) Mittel. Die aktive Komponente des Arzneimittels ist Carbocystein. Das Präparat hilft, das Verhältnis (der quantitativen) neutralen und sauren Sialomusine im Bronchialsekret zu stabilisieren. Wiederherstellung der Elastizität und Viskosität von Schleim, erleichtert das Medikament seine Beseitigung, fördert die Aktivierung der Regeneration in der Schleimhaut, normalisiert seine Struktur, potenziert die Funktion des Ziliarepithels, Erhöhung der mukolitischen Clearance.

Die Droge "Fljuditek" (für Kinder). Anweisungen. Hinweise

Sirup für Kinder fluditik Anweisungen

Das Medikament wird für bronchopulmonale verschriebenPathologien des chronischen und akuten Typs, die durch die Bildung von schwer zu trennendem, viskosem Sputum kompliziert sind. Zu solchen Erkrankungen gehören insbesondere Bronchiektasen, Tracheitis, Bronchialasthma, Tracheobronchitis, Bronchitis. Vorbereitung „Flyuditek“ (für Kinder) Leitfaden empfiehlt Pathologien in der Nasenhöhle von akuten oder chronischen Typ, sowie Erkrankungen des Nasen-Rachenraum, Mittelohr, Nasennebenhöhlen mit schwierigen und einem viskosen Schleim. Zu Erkrankungen führen insbesondere Otitis, Rhinitis, Sinusitis, Adenoiditis. Das Medikament wird für Bronchoskopie oder Bronchoskopie empfohlen.

Kontraindikationen

fluditik für Kinder Bewertungen

Drug "Fljuditik" für Kinder (RezensionenSpezialisten sind in diesem Fall eindeutig) ist nicht für Überempfindlichkeit gegenüber Komponenten vorgeschrieben. Kontraindikationen umfassen Zystitis, Alter bis zwei Jahre, chronische Glomerulonephritis im akuten Stadium. Es wird nicht für Geschwür, Schwangerschaft und Fütterung empfohlen.

Bedeutet "Fljuditik" (für Kinder). Gebrauchsanweisung

Die Dauer der Therapie sollte nicht länger seinacht oder zehn Tage ohne einen Arzt zu konsultieren. Sirup 20 mg / ml wird in einer Dosis von 1 Teelöffel empfohlen. pro Tag zweimal. Ein Tag gibt nicht mehr als 200 mg, für Patienten ab fünf Jahren ist die Dosierung gleich, die Häufigkeit des Empfangs ist dreimal am Tag. Das Medikament "Fluiditek" (50 mg / ml) wird für Patienten mit 15 Jahren 1 EL empfohlen. l. am Tag von 3 r. Das Medikament wird vorzugsweise nach einer Mahlzeit zwei Stunden später oder vor ihr in einer Stunde eingenommen.

Nebenwirkungen

In einigen Fällen auf der Grundlage der Behandlung gibt esallergische Reaktion, Magenblutung, Blähungen, Durchfall, Magenschmerzen, Übelkeit. Die Droge kann Unwohlsein, Schwindel, Exanthem hervorrufen.

fluditik für Kinderunterricht

Die Droge "Fljuditek" (für Kinder). Anweisungen. Zusätzliche Informationen

Im Falle einer ÜberdosierungEffekte. Bei Vergiftung empfohlene symptomatische Therapie. Wenn es kombiniert wird, potenziert das Medikament die Aktivität von antibakteriellen und Glucocorticosteroiden in den entzündlichen Pathologien des Atmungssystems. Die Droge "Fljuditik" für die Kinder (die Instruktion bestätigt dies) bei der gleichzeitigen Aufnahme erhöht den bronchodilatatorischen Effekt des Präparates "Theophyllin". Atropin-ähnliche und hustenstillende Medikamente senken die Aktivität des Wirkstoffs Carbocystein. Vorsicht ist geboten, wenn ein Medikament vor dem Hintergrund von Diabetes mellitus verschrieben wird.

</ p>