Bis jetzt, Streitigkeiten über die Verfügbarkeit vonDiagnose von "chronischer Blinddarmentzündung." Trotzdem, während er sich noch trifft. Folgende Formen der chronischen Appendizitis werden unterschieden: primär-chronisch, residual, rezidivierend.

chronische Appendizitis

Chronische Rest-Blinddarmentzündung

Die Restform gilt alseine der Optionen für das Ergebnis der akuten Appendizitis. Es äußert sich durch ständige ziehende Schmerzen oder unangenehme Empfindungen in der rechten Seite des Bauches unten. Die Symptome einer chronischen Appendizitis werden von Verstopfung oder Durchfall begleitet. Schmerzen nach Stress oder zu viel Essen nehmen zu.

Primäre chronische Appendizitis

Diese Form der chronischen Appendizitis beginntmit allmählich schmerzendem Schmerz, einem Gefühl von Schwere im Unterbauch rechts, dyspeptischen Störungen. In der Anamnese gibt es keinen früheren akuten Anfall von Appendizitis. Bei der tiefen Abtastung kann man nur die unbedeutende Morbidität bemerken. Die Körpertemperatur bleibt innerhalb normaler Grenzen, während bei der Laboruntersuchung die Abweichungen nicht erkannt werden.

Wiederkehrende Blinddarmentzündung

chronische Appendizitis Symptome Behandlung

Für diese Form der chronischen Appendizitisgekennzeichnet durch abwechselnde Schmerzanfälle im Unterbauch rechts mit Perioden scheinbarer Verbesserung des Wohlbefindens. Während der Exazerbation werden Fieber, eine Beschleunigung der ESR, ein Anstieg der Leukozytose festgestellt.

Chronische Appendizitis: Symptome, Behandlung

Diagnose der chronischen Appendizitis Restoder rezidivierend wird ohne große Schwierigkeiten gezeigt, da in der Anamnese die Anfälle einer akuten Krankheit deutlich verfolgt werden. Aber die primäre chronische Form erfordert die breiteste Palette von klinischen, Labor-und instrumentellen Studien. Dies geschieht, um eine ähnliche Pathologie auszuschließen. Die Symptome der chronischen Appendizitis sind ähnlich wie die Symptome von Magengeschwüren und 12 Zwölffingerdarmgeschwür, Colitis, chronischer Nierenerkrankung, Nierensteinen und Gallensteinen, und für Frauen - eine chronische Entzündung der Gebärmutter. Der Komplex der Studien umfasst Koloskopie, Fibrogastroskopie, Ultraschall der Leber, Nieren. Während des Bariumeinlauf in Abwesenheit anderer Erkrankungen des Dickdarms ist ein typisches Merkmal der chronischen Appendizitis: Ungefüllt den Anhang Kontrast, der die Blockade seiner Lumen, Knicke oder fäkale Steine ​​erklärt. Zu den indirekten Attributen gehören Krampf oder Darmatonie im Bereich des Dünndarmübergangs in den Dickdarm. Appendix Lumen nicht während der Ultraschalluntersuchung festgestellt, wobei die Wand verdickt ist, Prozess nicht ändert seine Position durch die Position des Patienten zu verändern.

Anzeichen einer chronischen Appendizitis

Behandlung der chronischen Appendizitis

Alle Patienten leiden an chronischenAppendizitis, chirurgischer Eingriff wird gezeigt - Appendektomie. In den meisten Fällen ist die Wiederherstellung nach einem solchen Verfahren ziemlich schnell und einfach. Die Situation kann sich nur verschlechtern, wenn die Krankheit andere Organe befallen hat.

</ p>