Während der Schwangerschaft nehmen Frauen an Gewicht zu. Idealerweise sind das 13-15 kg, die während der postpartalen Phase von selbst abgehen. Erfahrene Belastungen tragen zu diesem Prozess bei. Aber oft kommen Kilogramm in viel größeren Mengen und wollen nicht alleine gehen. Die Gründe dafür können eine Verringerung der motorischen Aktivität oder der Wunsch sein, "zu zweit" zu essen. Die Notwendigkeit, überschüssiges Körpervolumen zu verlieren, tritt bereits im dritten Monat nach der Geburt auf. Es ist zu dieser Zeit, dass eine Diät für eine stillende Mutter anwendbar ist. Um Gewicht zu verlieren und die Laktationen nicht zu schädigen, ist es notwendig, die Nahrungsbilanz zu beobachten.

Diät für eine stillende Mutter, um Gewicht zu verlieren

Wie man richtig isst, um Gewicht zu verlieren, stillende Mutter

Harte Nahrung zu essen groß zu produzierenDie Milchmenge ist nicht notwendig. Um Laktation gesunde Nahrung zu erhöhen, ist eine ausreichende Menge an Flüssigkeit, keine Spannungen nützlich. An einem Tag müssen Sie mindestens 2 Liter Wasser zu sich nehmen und dazu Kompotte, Brühen, Fruchtgetränke hinzufügen. Besonders im Sommer heißes Wetter. Eine nützliche Diät für eine stillende Mutter, um Gewicht zu verlieren, umfasst alle Arten von Lebensmitteln, außer für das Rauchen, Gurken, Gurken, allergene Lebensmittel und Alkohol. Viele Prinzipien der richtigen Ernährung lernt die zukünftige Mutter während der Schwangerschaft. Ihr Körper gibt Signale darüber, was möglich ist und was Schaden bringt. Während der Stillzeit wird die Liste der Produkte, die für die Mutter nützlich sind, zu den erworbenen Fähigkeiten hinzugefügt, kann aber beim Baby eine Allergie auslösen.

Diät für eine stillende Mutter mit Kolik

Diät einer stillenden Mutter mit Kolik

Es ist Koliken und Blähungen - die ersten AnzeichenNahrungsmittelallergien bei einem Kind. Ihnen folgen Hautausschläge und Stuhlstörungen. Um solche Folgen der Mangelernährung zu vermeiden, müssen Sie Ihre Diätprodukte einzeln hinzufügen. Innerhalb von zwei Tagen wird klar, ob das Kind normal auf Innovation reagiert. Es gibt eine Liste potenzieller Allergenprodukte, die die Ernährung der stillenden Mutter bei Koliken bei einem Kind ausschließt.

Liste der Lebensmittel, die bei Säuglingen eine Nahrungsmittelallergie verursachen:

  1. Fettes Fleisch, starke Brühe, gebratene und geräucherte Gerichte.
  2. Meeresfrüchte und Gerichte von ihnen.
  3. Kürbis, Tomaten, Zwiebeln, Kohl, Knoblauch, Gurken, Karotten, Meerrettich.
  4. Gewürze und Gewürze.
  5. Soßen wie Mayonnaise und Ketchup.
  6. Milch und Eis, Grießbrei auf Milch.
  7. Bananen, Erdbeeren, Zitrusfrüchte, Kiwi, Trauben.
  8. Schokolade und süßes Gebäck.
  9. Kohlensäurehaltige und alkoholische Getränke.

Um diese Produkte vollständig auszuschließen, wird es wahrscheinlich nicht herauskommen. Es ist notwendig, ihre Verwendung in der täglichen Ernährung zu begrenzen.

Was Sie essen und brauchen können

Diät für stillende Mütter Menü

Es gibt eine Diät für stillende Mütter, deren Menügeeignet für den täglichen Gebrauch. Die Diät dieser Diät ist ausgeglichen und enthält 1400 - 1500 Kalorien pro Tag. Es lohnt sich, 500 - 600 Kalorien durch Früchte oder "Goodies" zu ersetzen, um gute Laune zu bewahren. Eine solche Diät für eine stillende Mutter, um Gewicht zu verlieren, wird nicht nur helfen, überschüssiges Gewicht loszuwerden, sondern auch den Verdauungsprozess zu verbessern. Ein Tag sollte 150 g Protein, 100 g Fett, 500 g Kohlenhydrate, 2 Liter Wasser, Gemüse und Obst in kleinen Mengen verzehrt werden, der Vitaminkomplex ist flüssig oder in Tablettenform. Dieses Set enthält eine tägliche Dosis an Kalorien.

Beispielrezepte mit berechnetem Kaloriengehalt für eine Vielzahl von Menüs

Frühstück (optional)

  • 30 g Flocken mit Joghurt oder Saft, Banane;
  • Toast aus Kleie Brot und 25 Gramm "Edam" geriebener Käse.

Mittagessen (optional)

  • zwei Scheiben Brot, eine Scheibe Schinken, weicher Senf, 25 Gramm Edamer Käse, ein kleines Glas kalorienarmen Joghurts;
  • 150 g Kartoffeln, gekocht und bestreut mit geriebenem Käse (25 g), Tomatensalat, Pfirsich oder Birne;
  • Salat aus rohem Gemüse mit Joghurt-Sauce, Zitronensaft, Edamer Käse (12 g), Sonnenblumenöl (1 Teelöffel) und ein kleines Korn Brötchen.

Abendessen (optional)

  • Hühnerbeine (200 g ohne Haut) auf dem Grill, 120 g gekochte Kartoffeln, geschmorte Möhren und grüne Bohnen (je 50 g), eine Orange;
  • Spaghetti (75 g vor dem Kochen) mit Sauce. Zutaten der Sauce: 50 Gramm Hackfleisch ohne Fett, Tomaten aus der Dose, Knoblauch und Grün, 25 Gramm "Edamsky" Käse. Garnitur: Gemüsesalat. Ein grüner Apfel.

Snacks zwischen den Mahlzeiten

  • 25 g fettarmer Hüttenkäse, zwei Brote, Tomatenscheiben;
  • Stück Keks mit mehreren Trauben;
  • kleine Pastete mit Marmelade;
  • Cracker mit Kompott.

Für ein maximales Ergebnis beim Zurücksetzen des ÜberschussesGewicht erfordert konstantes körperliches Training und eine Diät für eine stillende Mutter. Um Gewicht zu verlieren, wird es drei Mal pro Woche für eine Stunde reichen, sich aktiv in Fitness oder Aerobic zu engagieren. Das Ergebnis wird Sie nicht warten lassen!

</ p>